Größe der Transporttaschen kompakter On Ear Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
BlueDragon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Sep 2017, 07:37
Wenn man Kopfhörer auf Reisen mitnehmen will oder beim täglichen Einsatz sicher und platzsparend im Rucksack verstauen möchte, kann eine mitgelieferte Transportbox nützlich sein. Leider findet sich bei keinem Hersteller eine Angabe zur Größe der Box.

Ich versuche gerade ein paar Daten zusammen zu tragen, vielleicht kann der eine oder andere aus dem Forum helfen?

Zu dem folgenden habe ich Daten:

Bowers & Wilkins P3S2 Transporttasche
Höhe: 11 cm
Breite: 15 cm
Tiefe: 6,7 cm

Ich suche noch diese hier:
- Bowers & Wilkins P5
- Sennheiser Momentum 2.0 on ear
- Harman Kardon Soho Wireless
- Bose QuietComfort 25
- KEF M400
- KEF M500
- Logitech UE 6000
- Koss Pro DJ200
- beyerdynamic T 51 p

Hat jemand einen der genannten Kopfhörer und kann mal ein Lineal an die mitgelieferte Tasche halten? (Ich habe auch bei dem einen oder anderen Hersteller angefragt, sollte ich Antworten erhalten, werde ich diese hier posten.)

Gibt es weitere Vorschläge für (relativ) kompakte Kopfhörer?
BlueDragon
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Sep 2017, 23:12
Habe gerade mal meinen alten Reisekopfhörer, einen Philips SHL9500, ausgemessen. Leider habe ich keine Transporttasche für ihn, aber er ist zusammengeklappt ungefähr 17 cm breit, 9 cm hoch und 7 cm tief.
BlueDragon
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Sep 2017, 23:40
Habe bei thewirecutter einen Bericht gefunden, in dem die Größe der Tasche des KEF M500 mit 19 cm x 13 cm x 5 cm angegeben ist.
BlueDragon
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Sep 2017, 12:21
Die Tasche der Bowers & Wilkins P5 S2 ist kein Hardcase, die Größe, vor allem die Tiefe, ist also nur ungefähr:
 
Höhe:    20 cm
Breite:   16,5 cm
Tiefe:    4,5 cm
mulfi
Stammgast
#5 erstellt: 13. Sep 2017, 16:13
Das mit Abstand kleinsten Pakete, die ICH besitze sind der V-moda xs (superstabiles Case) und der KEF M400 (finde ich ziemlich eng und nicht so dolle). Den Beyer und die beiden KEF muss ich nachher mal ausmessen.
BlueDragon
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Sep 2017, 19:26
Danke.

Ich glaube die V-moda sind halb offen, kann das sein? Fände ich für einen mobilen Kopfhörer nicht so gut.

Als alter Rock und Metal Fan finde ich natürlich auch die Marshall Major II irgendwie cool. Sollen für den Preis (zur Zeit 60,- €) gar nicht mal so schlecht sein. Ausgerechnet bei aliexpress habe ich ein schickes Case dazu gefunden mit 17 x 17 cm Größe. Höhe steht leider nicht dabei. Weiß jemand, wie breit die Hörmuscheln der Kopfhörer sind?
BlueDragon
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Sep 2017, 08:38
Bin zufällig über die Maße des B&W P7 gestolpert. Nicht viel größer als der M500.

Das Case ist Halbmondförmig und ca. 20,3 cm x 12,7 cm x 7,6 cm.
mulfi
Stammgast
#8 erstellt: 14. Sep 2017, 14:08
Meine mich zu erinnern, dass es beim P7 allerdings kein Hardcase, sondern eines aus Stoff ist. Ob der v-moda xs halboffen ist, weiß ich gar nicht. Er macht jedenfalls seine Geräuschisolation gut.
BlueDragon
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Sep 2017, 09:35
Der P5 und der P7 haben "nur" eine Stofftasche, aber eine schicke. Der P3 hat ein Hardcase, ein bisschen wie ein Brillenetui.

Habe jetzt Antwort von Beyerdynamics, die Tasche vom t51p ist 21 cm lang, 18 cm breit und 5 cm hoch.

Weiß jemand was zum KEF M400? Der ist von der Kleinheit her noch am ehesten ein Konkurrent zum P3S2.
mulfi
Stammgast
#10 erstellt: 15. Sep 2017, 17:20
Die Neopren-Tasche (oder ähnliches Material) des M400 ist klein, aber für meinen Geschmack zu eng und der Kopfhörer kann in der Tasche und vor allem beim Reinpacken relativ leicht mit den Gehäusen aneinandergeraten und dann Kratzer bekommen. Da ist zwar so ein zusätzliches Schutzteil (sieht irgendwie aus wie eine Damenbinde). Das ist aber alles nicht optimal. Finde die Tasche nicht so gelungen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
On-Ear Kopfhörer - Eigenbau
Basstanienwald am 20.09.2015  –  Letzte Antwort am 23.09.2015  –  5 Beiträge
IEM Otoplastiken oder On-Ear Kopfhörer?
robertternes am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  13 Beiträge
Bose On-Ear Headphones
sennrado am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  19 Beiträge
Bose Quiet Comfort Over-Ear, On-Ear oder In-Ear?
Independence am 18.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  5 Beiträge
Bose ® Soundlink ® On-Ear Bluetooth Kopfhörer - zuviel erwartet?
Bluecharge am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2015  –  8 Beiträge
Logitech UE 4000 On Ear Review
Fidelity_CLG am 03.02.2014  –  Letzte Antwort am 10.10.2014  –  4 Beiträge
Bose Triport ON ear
MeistaEDA am 23.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  6 Beiträge
Bose On ear Headset Problem?
hakeem18 am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  21 Beiträge
Preiswerte Clip-On Kopfhörer für mp3 Player
Marsupilami72 am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  5 Beiträge
Sennheiser In-Ear Kopfhörer
Stansfield am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedBagel87
  • Gesamtzahl an Themen1.380.243
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.859