Probleme bei der Verkabelung

+A -A
Autor
Beitrag
cj_stone
Neuling
#1 erstellt: 23. Dez 2002, 11:42
ich hab schon seit längerem einen SEG 2000 und bin bisher mit dem Gerät
mehr als zufrieden. Nun habe ich mir ein Dolby Surround System der
Firma CAT zugelegt. Bei der Verbindung der koaxialen Anschlüsse ist mir
nun aufgefallen, dass mein DVD PLayer einen Stereo1 & Stereo2 (insgesamt 4 Cinch
Ausgänge) Ausgang hat. Mein CAT Set System hat dagegen 6 Cinch Eingänge
(2x Front / 2x Rear / 1x Sub / 1x Center). Wie kann ich nun den DVD
Player anschliessen, damit ich auch alle 6 Boxen (1x Center, 1x Sub, 2x
Front, 2x Rear) optimal ansteuern kann und nicht nur 4 Boxen? Beziehungsweise,
durch welche Ausgänge am DVD Player wäre die optimale Ansteuerung
(ausser optical). Brauche ich zusätzliche Kabel?
hifi-privat
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2002, 13:04
Hi,

Deiner Beschreibung nach hat Dein DVD-Player keinen eingebauten Dolby Digital Wandler. Daher hat er schlicht zwei paar Stereoausgänge. Einen davon musst Du mit den Anschlüssen für die Front-Speaker an dem CAT verbinden. Was Du dann hören kannst, ist analoges Dolby Surround. Das kommt, mit allen seinen Einschränkungen dann auch aus allen Boxen.

Echtes 5.1 mittels Dolby Digital oder DTS bekommst Du wohl nur mittels einer digitalen Verbindung, so denn Dein CAT einen Dolby Digital und/oder DTS Wandler hat. Dafür wäre die optische Strippe die richtige, wenn der CAT auch so einen Eingang hat. Hat der nur einen KOAX Digi-Ein, der Player aber nur einen optischen Ausgang, dann brauchst Du noch einen entsprechenden Wandler optisch auf Koax. Gibt es z.B. bei Conrad.
cj_stone
Neuling
#3 erstellt: 23. Dez 2002, 13:33
Wie heisst dieser Optisch/koaxiale Wandler denn genau und was würde dieser ungefähr kosten?
cj_stone
Neuling
#4 erstellt: 23. Dez 2002, 13:44
Ich habe jetzt grade nochmal in der Beschreibung nachgelésen, dass der koaxiale Stereo2 Ausgang am DVD Player digital sein soll. Wie komme ich aber von einem Chinchkabelausgang zu drei chinchkabel eingängen? KLappt das mit diesen Koax Y-Adaptern oder wie oder was?
Mikesch
Neuling
#5 erstellt: 31. Dez 2003, 11:02

Wie heisst dieser Optisch/koaxiale Wandler denn genau und was würde dieser ungefähr kosten?


Diesen Wandler habe ich nach Tips in einm anderen Forum
bei Reichelt und bei Conrad gefunden.

Bei Reichelt kostet das Teil ca. 13 EUR und
bei Conrad ca. 20 EUR ist dort aber z.Zt.
nicht lieferbar.

Es scheint sich bei beiden Anbietern um das gleiche
Gerät zu handeln und es ist wohl noch ein separates
Netzteil erforderlich.

Hier die Links:
Reichelt:
http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=14P-APj9S4AQ4AAGPqV-0868540e9c7fd344c94ece0c5894bdcfb;ACTION=3;LASTACTION=4;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=I6;WG=0;SUCHE=O-K%20Wandler;ARTIKEL=WANDLER%2520O-K;START=0;END=15;STATIC=0;FC=668;PROVID=0;TITEL=0



Text bei Reichelt:

WANDLER O-K Opto-Koax-Wandler, Toslinkkuppl./Cinchkuppl. 13.20 EUR
Ein: Toslinkkupplung, optisch
Aus: Cinchkupplung, digital

Dieses Gerät wandelt optische Digital-Signale
in elektrische Digital-Signale um. So schließen
Sie ganz leicht einen CD-Player mit digitalem/
optischen Ausgang an einen Verstärker mit
digitalem Koax-Cinch-Eingang an. Als
Kabeltreiber dient ein hochwertiger
Toslink-Empfängerbaustein mit
nachgeschaltetem Impulsformer.




Conrad:
www.conrad.de



Text bei Conrad:
OPTO-KOAX WANDLER POF-830
Artikel-Nr.: 350654 - 14

Preis 19,95 EUR


In der Artikelsuche einfach die Artikelnummer eingeben.

Gruss,
Mikesch

Guten Rutsch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme bei der Verkabelung
DerErwin am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  18 Beiträge
Probleme bei Verkabelung
Jumping_Jack am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.08.2005  –  8 Beiträge
Probleme mit optischer Verkabelung
keddy am 02.08.2017  –  Letzte Antwort am 06.08.2017  –  14 Beiträge
Probleme mit Verkabelung
Spade am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  9 Beiträge
Verkabelung HDMI Probleme
Drummer1007 am 19.07.2016  –  Letzte Antwort am 20.12.2016  –  37 Beiträge
Probleme bei der (theoretisch eig. möglichen) Verkabelung
cyb0 am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  10 Beiträge
Probleme bei der Verkabelung einer Soundbar
pantherfan am 10.01.2015  –  Letzte Antwort am 11.01.2015  –  3 Beiträge
Probleme mit der Audio-Verkabelung
ForzaRWO am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  6 Beiträge
Probleme bei Verkabelung TV / DigiSat / DVD / VCR
Alemao2904 am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  6 Beiträge
Probleme bei Verkabelung AV-R, Kabelreceiver
torpedoboy66 am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedmambrus
  • Gesamtzahl an Themen1.453.931
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.664.585

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen