Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 19 20 21 22 Letzte

FiiO X1 angekündigt

+A -A
Autor
Beitrag
L4M4
Ist häufiger hier
#1103 erstellt: 11. Dez 2016, 17:13
Danke euch!

Mehr Lautstärke brauche ich nicht, daher bleibe ich bei meinem Clip+
mroemer1
Inventar
#1104 erstellt: 28. Dez 2016, 16:37
Da mein Cowon I7 leider mittlerweile Akku Probleme hat und es auch keinen Service mehr dafür in Deutschland gibt, habe ich mir nun auch den Fiio X1 zugelegt.

Habe mich aber für die MKI Variante entschieden, er ist deutlich günstiger und wohl auch nicht schlechter als der MKII, außerdem gefällt er mir auch optisch besser.

Im Moment wird er noch geladen, ich bin dann schon mal gespannt wie er so klingt und wie viel Pegel er bringt, mit meine bevorzugten KH sollte es da wohl keine größeren Probleme geben, gem. Test hat er 34,2 Ohm und 106,0 dB/mW Wirkungsgrad.


[Beitrag von mroemer1 am 28. Dez 2016, 16:38 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#1105 erstellt: 28. Dez 2016, 16:42
Glückwunsch

Ich bin mit meinem X1 super zufrieden.

LG
mroemer1
Inventar
#1106 erstellt: 28. Dez 2016, 16:49
Danke dir, deine Beiträge zum FiioX1 haben mir auch sehr weitergeholfen.

Hatte bis jetzt nur einen DAC von Fiio um Sound von TV, PS3, PS4 und Pay TV Receiver zum Verstärker zu bringen und bin da bis heute recht zufrieden damit.

Schade um meinen Cowon I7, aber selbst basteln traue ich mich nicht, auf der anderen Seite hat er nur 16GB Festspeicher und ist damit auch zu klein geworden.


[Beitrag von mroemer1 am 28. Dez 2016, 16:50 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#1107 erstellt: 28. Dez 2016, 16:51
Ich wäre schon aufgrund des fehlenden Bassabfalls nicht allzu traurig über den Verlust des Cowon. Fiio baut schon sehr schöne Geräte.
mroemer1
Inventar
#1108 erstellt: 28. Dez 2016, 16:53
Stimmt, Bassabfall hat der Cowon i7, war bei meinem KH aber eher das kleinere Problem.

Andererseits kann ich mich nicht beschweren, der Cowon hat knapp 7 Jahre durchgehalten.

EDIT: So jetzt konnte ich Ihn ausprobieren, ist tatsächlich noch etwas besser als der Cowon, ich bin mit dem Klang sehr zufrieden.
Muss nur mal schauen, er hat manche Musikdateien etwas "komisch" sortiert, zumindest nicht so wie ich sie draufkopiert habe.


[Beitrag von mroemer1 am 28. Dez 2016, 22:00 bearbeitet]
mroemer1
Inventar
#1109 erstellt: 29. Dez 2016, 20:51
Einen hab ich noch.

Habe jetzt alles zurecht gefummelt und bin mit dem Fiio X1 mehr als nur zufrieden, mehr Player brauche ich wirklich nicht.

Nur ein einzige Kleinigkeit nervt mich ein wenig bei der Bedienung:

Ich habe noch keine Lösung gefunden am Anfang eines Tracks zu pausieren/ zu stoppen, ohne das er direkt wieder anläuft.

Ich meine damit, drückt man die Pause Taste und springt zum Anfang des/eines Tracks hebt er die Pause automatisch auf und läuft sofort wieder los.

Ich hätte es gerne, das er dann auch am Anfang des Tracks stehen bleibt, wenn jemand weiß wie das geht, wäre ich für einen Tipp doch sehr dankbar.


[Beitrag von mroemer1 am 29. Dez 2016, 20:56 bearbeitet]
mr_bene79
Neuling
#1110 erstellt: 10. Jan 2017, 01:29
Hallo liebe Gemeinde,
Ich wollte euch fragen ob ihr denkt das der X1 nicht weiter produziert wird da er bereits in schwarz nichtmehr erhältlich ist,
nichtmal auf der Fiio Seite.
Wollte eigentlich den schwarzen haben und habe jetzt stress weil ich vielleicht schnell beim silbernen zuschlagen muss wenn er nicht weiter produziert wird
Danke für eure Meinung
BartSimpson1976
Inventar
#1111 erstellt: 10. Jan 2017, 02:54
Da die zweite Generation bereits seit einer Weile auf dem Markt kannst Du davon ausgehen dass momentan
nur noch Restbestaende des ersten X1 verkauft werden. Die werden mit Sicherheit nicht mehr produziert.
S0und
Stammgast
#1112 erstellt: 10. Jan 2017, 15:33
Den schwarzen gibt es schon seit einigen Wochen, wenn nicht sogar schon einige Monate nicht mehr. Den silbernen dagegen immernoch, also Stress brauchst du dir nicht unbedingt machen deswegen. Aber ja eingestellt wird/ist er ganz sicher, da der Nachfolger schon länger auf dem Markt ist. Es kann natürlich auch sein, dass wie beim alten X3 1.Gen bald refurbished Geräte nochmal deutlich billiger zu haben sind. Der wurde dann ja auch nochmal, von den ursprünglich etwas mehr as 200€, für 99€ rausgehauen.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 19 20 21 22 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
FiiO X1 oder FiiO X5?
ZeitGeistSound am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2015  –  26 Beiträge
Fiio X5
Mr.TNT am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.07.2016  –  472 Beiträge
Kommt Ihr mit eurem Fiio X1 / X5 Scrollwheel zurecht?
Frams am 06.07.2015  –  Letzte Antwort am 06.07.2015  –  2 Beiträge
Neuer FiiO X5 2nd Gen
AG1M am 10.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2016  –  270 Beiträge
Fiio X3 II / X5 II mit K5 oder ibasso dx80
Nordlicht_01 am 18.03.2016  –  Letzte Antwort am 27.07.2016  –  17 Beiträge
FiiO X1 im Auto
Art_Bits am 10.07.2017  –  Letzte Antwort am 10.07.2017  –  4 Beiträge
Der FiiO X5 und sein Rauschen - Alternativen?
Horby am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  3 Beiträge
Suche Alternative zu FiiO X1
Naendow am 05.10.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  10 Beiträge
Fiio X1,X3 oder HTC 10?
Hifi2017 am 22.01.2017  –  Letzte Antwort am 25.01.2017  –  2 Beiträge
Fiio X5 II - keine Seriennummer
Andreas_Fisch am 09.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedknutolafson
  • Gesamtzahl an Themen1.383.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.314