Brauche HIlfe!!!

+A -A
Autor
Beitrag
Gh0std0g
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Jan 2006, 12:23
Hi leute..
Ich habe ein Problem. Ich habe von einem bekannten einen Verstärker und zwei pa boxen bekommen.
Leider habe ich von dem ganzem zeug keine Ahnung. jetzt wollte ich mal wissen wie ich das alles miteinander anschliessen muss und wofür die ganzen Anschlüsse sind. Ausserdem wollte ich mal wissen ob und wie ich diese ganzen Klamotten auch an den PC anschliessen kann, und was ich dann dafür noch brauche.
Zur Info ich habe den Verstärker von EVoice AP2600 und EVoice Boxen 2 Wege Sys
Wäre echt nett wenn mir einer helfen könnte

Habe hier mal ein paar Bilder zum downloaden dran gehängt, damit man sich die Sachen besser vorstellen kann. Bei bedarf sind auch noch weitere Fotos da die ich mailen kann

h**p://rapidshare.de/files/10894806/RIMG0002.JPG.html
h**p://rapidshare.de/files/10894931/RIMG0006.JPG.html
h**p://rapidshare.de/files/10894985/RIMG0007.JPG.html

Vielen Dank schonmal im Vorraus
ukw
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2006, 22:02

Habe hier mal ein paar Bilder zum downloaden dran gehängt, damit man sich die Sachen besser vorstellen kann. Bei bedarf sind auch noch weitere Fotos da die ich mailen kann


Kann sich dabei nur um einen missglückten Versuch gehandelt haben.

Warum gibst Du nicht einfach die Ebay Artikelnummer an?
Gh0std0g
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Jan 2006, 01:23
Hä??

Verstehe nich was du meinst. Die Bilder sind doch da zum runterladen. Und was hat das mit Ebay zu tun??
freeraider
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Jan 2006, 04:01
Hallo,

ukw spielt glaube ich drauf an das viele Leute bei Ebay etwas ersteigert haben, dann aber um Spott zu vermeiden angeben sie hätten es irgendwo her bekommen

Zu deinem Problem. Hab die Bilder leider nicht betrachten können (rapidshare ohne premium macht halt nur 1 datei pro stunde ) aber im groben sollte es bei allen Anlagen ähnlich sein.

Du verbindest die Verstärkerausgänge mit den Boxen. Da hast du je nach System Schraubklemmen, Speakon oder auch XLR (selten am Amp häufiger an den Boxen). Wenn du das ganze häufig auf- und abbauen möchtest rate ich dir zu Speakon-Steckern.

Um den Amp mit einer Signalquelle (CD-Player, PC o.ä.) zu verbinden baust du dir am besten ein entsprechendes Kabel selber (3,5 Klinke auf XLR dabei Masse auf Pin1 am XLR-Stecker, das Signal auf Pin2 und Pin3 legst du mit auf Pin1). Das sollte fürs erste genügen. professioneller ist natürlich wenn du ein kleines Mischpult dazwischen schaltest. Daran kannst du bequem die Lautstärke als auch in groben zügen den Klang anpassen.

gruß Florian
Gh0std0g
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Jan 2006, 16:33
Erstmal Danke für deine Anleitung. Das Problem ist nur, das da ziemlich viele klemmen und steckbuchsen dran sind. Und da ich leider ein absoluter N00b auf diesem gebiet bin, weiss ich nicht welche Klemme ich genau für was benutzen sollte
Gh0std0g
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Jan 2006, 17:28
So, habe jetzt alles so gemacht wie du gesagt hast. Funktioniert auch soweit alles, nur das die Musik sehr sehr leise ist. Kann es sein das an der Soundkarte die Ausgangsleistung zu schwach ist?? Oder hast ne andere Idee??
Elevat0r
Stammgast
#7 erstellt: 13. Jan 2006, 20:01
Gut, dann hast du vielleicht den Gain (also praktisch die gaaaaaaanz grobe Lautstärkeregelung an der PA-Endstufe) ganz nach unten gedreht. Zu leise sollte der Ausgangspegel von der Soundkarte eigentlich nicht sein WENN du alles aufgedreht hast!

Also, für den Gain solltest du prinzipiell zwei Potis (Drehknöpfe) entweder an der Vorder- oder Hinterseite der Endstufe haben... Versuch's mal damit...

Ansonsten würde ich mir auf Dauer wiklich mal überlegen, mir ein Mischpult (und sei es auch nur ein billiges Ohringer-DJ-Teil) zu besorgen, da es auf Dauer doch verdammt unpraktisch ist nur den Gain an der Stufe zu benutzen...^^
Gh0std0g
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 13. Jan 2006, 20:36
AHHH, es geht!!!*Unheimlichfreu*

Vielen dank für eure schnelle Hilfe
Soundcheck454
Stammgast
#9 erstellt: 19. Jan 2006, 20:21
hi,


wenn du vorhast mehr mit hifi zu machen dann würde ich mal anfangen mich mit der materie zu befassen! Soll jetzt keine beleidigung sein aber wie man die Lautstärke regelt sollte man doch schon wissen^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wieviele PA Vertsärker brauche ich für eine Kneipe?
grobbfischer am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  13 Beiträge
Ich Brauche Hilfe beim Boxen bau !
Bauer_Heinrich am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  33 Beiträge
PA Zusammenstellen. Brauche Hilfe!
SampleRockaz am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  12 Beiträge
Hilfe wie soll ich das schalten?
jdI777 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  2 Beiträge
Behringer xenyx 802 - wie anschliessen?
captor am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  8 Beiträge
Kann ich an den ELA PA-900 normale Lautsprecher anschliessen?
Ralle1909 am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  7 Beiträge
Frage Pa Boxen
olde123 am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  33 Beiträge
Zeck Verstärker und JM Audio Boxen
sandoss am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe! PA Endstufe - PC - HiFi Lautsprecher
TheSilence am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  16 Beiträge
Anschluss von boxen
pulli94 am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedAndreas_24022402
  • Gesamtzahl an Themen1.382.869
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.929

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen