GEMA GEBÜHREN UND ORGINALE? BENTIGE HILFE!

+A -A
Autor
Beitrag
zippe588
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mrz 2008, 04:14
Hallo,

also demnächst soll ich beim Tag der offenen Tür Musik abspielen. Die Musik soll im Hintergrund spielen. Ich selber mache dieses nur Privat und nehme von dem Veranstalter da es ein bekannter ist kein Geld. Mein Bekannter hat allerdings noch weniger Ahnung, als ich! Meine Frage jetzt:
1. Muss man die orgninalen Musikstücke bei der Gema oder sonst wo vorweisen, wenn man MP3 vom Computer abspielt?
2. Wenn jemand von der GEMA kommt, überprüft er den ganzen Computer?
3. Wie kann ich mich am besten absichern, ohne mit einem Bein im Gefängnis zu stehen?
4. Was gibt es sonst noch wichtiges rechtlich zu beachten?

Ich bedanke mich schoneinmal im Vorraus bei euch! Wahrscheinlich habt ihr ja ein bisschen Erfahrung mit solch rechtlichen Problemen. Ich bin für jeden Tip dankbar!!

mfg
martin
zucker
Moderator
#2 erstellt: 27. Mrz 2008, 08:53
Hallo,

da das Thema oftmals auftaucht:

Die GEMA Gebühren hat immer der Veranstalter zu tragen und sonst niemand. Er ist dafür haftbar. Bei einer Nichtanmeldung muß ggf. mit einer erhöhten Nachforderung gerechnet werden. Die einsehbaren Gebühren bez. sich auf 100% Live, jedewedes abspielen aus der Konserve kostet 20% extra. Gesamtverträge oder der Anschluß an große Organisationen können zu einem Gesamtnachlass von 10% führen.
Berechnungsgrundlage ist das Eintrittsgeld + die Raumfläche oder aber auch nur die Fläche oder Eintrittsgeld.
Die Anmeldung muß oder sollte vor der VA stattfinden. Eine Option der Nachmeldung, bzw. der Korrektur der Voranmeldung ist immer möglich.

Darüber hinaus ist jedwede öffentliche Musikwiedergabe (Kneipe, Zahnarzt usw.) GEMA-pflichtig, sogar eine Wartemusik im Telefon.

Und ja - es werden Besuche abgestattet.

Hier dürfte auch alles darüber zu lesen sein.
http://www.gema.de/
zippe588
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Mrz 2008, 14:08
Hallo zucker,

also ich hab mich schon probiert ausführlich über die homepage der GEMA zu informieren, allerdings steht nicht drin, ob es illegal ist mp3`s die ich nicht als orginale vorweisen kann abzuspielen! Das ist ja eigentlich mein Problem was ich habe.

mfg
martin
zippe588
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Mrz 2008, 17:28
Kann mir keiner helfen????
zucker
Moderator
#5 erstellt: 27. Mrz 2008, 18:49

also ich hab mich schon probiert ausführlich über die homepage der GEMA zu informieren


http://www.gema.de/uploads/tx_mmsdownloads/gema_infoblatt_dj.pdf


ob es illegal ist mp3`s die ich nicht als orginale vorweisen kann abzuspielen


http://bundesrecht.juris.de/urhg/index.html
Riwa
Stammgast
#6 erstellt: 01. Apr 2008, 15:54
Ich weis nicht wie es in DE ist, aber in Österreich ist es so das man sehr wohl nicht legal erworbene Titeln abspielen darf, solange der Veranstalter eine extra gebühr für kopierte Titel abgibt.
Diese Klausel stammt noch aus einem Zeitalter als das kopieren auf Kasette überhand nahm und ein ähnliches Problem wie heutzutage war.
nyd
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Apr 2008, 16:33
Wenn du die Lieder NICHT legal erworben hast, gehst du immer das Risiko ein, daß dich jemand Anzeigt und es zum Verfahren kommt.

Mitschleppen mußt du die CD's aber nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
GEMA Gebühren! Ich weiß nciht weiter!
zippe588 am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  7 Beiträge
GEMA beabsichtigt, ihre Gebühren um 600% zu erhöhen
hippelipa am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  40 Beiträge
GEMA-Abgabe bei privater Hochzeitsgesellschaft und Profi-DJ
Hüb' am 23.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  9 Beiträge
GEMA - Wann ist ein Stück ein Eigenes Stück ?
angryjack am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  5 Beiträge
Hilfe. JBL Basshörner. Welche Treiber?
brandy.fly am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  8 Beiträge
brauche hilfe ;-)
Undeath am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  21 Beiträge
Brauche HIlfe!!!
Gh0std0g am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  9 Beiträge
kurze Hilfe
cyberisus am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  7 Beiträge
bitte Hilfe
Noobstar182 am 18.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.03.2013  –  7 Beiträge
chassis anschluss und weiteres? HILFE
noize123 am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedtorro89
  • Gesamtzahl an Themen1.376.839
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.541