Suche neue subs

+A -A
Autor
Beitrag
schlüter1250
Inventar
#1 erstellt: 27. Sep 2008, 13:23
hallo

da ich meine alten bandpasshörner schon so gut wie verkauft hab und dann nur noch einen kappa15lf br sub und einen jobst audio ulb sub, ein zweites kappa chassi liegt auch noch rum, damit werd ich mir nen zweiten sub bauen,

ich suche jetzt also subs für vas bis 500pax, damit später auch mal was größeres beschallt werden kann,

vorerst würden mir aber ca 200 pax reichen, dachte da an zwei potente bässe, zu denen ich später dann noch 2-6 weiter dazu gesellen kann

preislich sollte es wenn möglich 1000,- nicht überschreiten, also die zwei bis 200pax,

selbstbau wär mir am liebsten,
hab schon zwei subs für die ich mich besonders interressiere, und zwar den mbh 118 und den punisher,

wie schauen die beiden im vergleich aus? pegeltechnisch? klanglich?

würd mich auch noch über weitere vorschläge sehr freuen

gruß manu
wallah
Stammgast
#2 erstellt: 27. Sep 2008, 18:13
denke 2 mbh 118 sind gut und wenn du spaeter 4pro seite hast, dann duerftest du die 500 locker rocken ^^

denke das passt so, die subs sind ziemlich geil
dj_kebbi
Inventar
#3 erstellt: 27. Sep 2008, 18:26
• Ab 250 Personen mit 2 Subs pro Seite (sollte indoor für 400-500 Personen mite potenten Topteilen ausreichen)



für sehr Große Events mehrfach erweiter-, und stackbar.




Klar ist der MBH schon was feines , aber auch hier gibt es besseres was noch kräftiger ist und noch mehr Power


Ich kann z.b diesen Sub mehr als empfehlen

4stck und damit schaffste auch deine 600-700pax

http://www.ltt-versand.de/shop/4pro-8001-p-601576.html
wallah
Stammgast
#4 erstellt: 27. Sep 2008, 19:06
der kostet abezr wesentlich mehr als der mbh118 im selbstbau.....

bei selbstbau spart man FAST immer geld....

und mit einem davon macht man keine 200pax..
er sucht was fuer 1000 mit amping nehm ich mal an...

und wenn er selst baun kann, soltle er des auch machen fidne ich....
schlüter1250
Inventar
#5 erstellt: 27. Sep 2008, 19:15
der rcf wär schon was feines, aber ich brauche die passive weiche nicht und ich denke dass ich da durch selbstbau einiges sparen kann

ne die 1000€ sind gedacht nur für die subs ohne amping,
da muss erstmal noch ne ta2400 herhalten, später dann wahrscheinlich eine oder zwei proline

als tops fahr ich zZ die lmt121, die man leider recht hoch trennen muss, später werde ich mit für größere vas potente horntops zulegen
dj_kebbi
Inventar
#6 erstellt: 27. Sep 2008, 19:35
also ich find die RCF richtig Klasse



Punisher Horn sollte man nicht verachten , aber ciare12.00
Ist ein Hammerteil !

Aber halt 12" deswgen müssen mind 4stck her....



Ich denke das der MBH eine recht gute wahl ist , da recht günstiger 18" mit ordentlich kraft und erweiterbar bis zum exitus

also kannst du ja erweitenr wie du willst
schlüter1250
Inventar
#7 erstellt: 29. Sep 2008, 18:44
wie schauts aus, punisher vs mbh??
_Floh_
Inventar
#8 erstellt: 29. Sep 2008, 20:46
Hi,

ich würde den MBH dem Punisher Horn auf jeden Fall vorziehen, denn der MBH läuft als Hybrid auch Single ganz gut,
was man vom Punsiher Horn nicht unbedingt behaupten kann, da müssen mind. 2 Stück zusammen Spielen.
Weiterhin sollte man sich mal die Baupläne näher ansehen, das Punisher Horn ist ein Kaiserreich für eine Kreissäge
schlüter1250
Inventar
#9 erstellt: 29. Sep 2008, 21:05
single werd ich die bässe eh nicht einsetzen, weil ich für so kleine vas meine kappas hab,
werd mir jetzt wahrscheinlich 4br kisten mit kappalights bauen, die müssten für 250pax reichen oder?
und dann später mal weitersehen
_Floh_
Inventar
#10 erstellt: 29. Sep 2008, 21:12
Ich wäre bei 4 Kappalites schon etwas skeptisch, kannst ja mal Jobsti fragen, was er dazu meint.
schubidubap
Moderator
#11 erstellt: 30. Sep 2008, 11:26
ich würde die punisher den Hybriden vorziehen.



150 Max 200Pax mit den Kappas
_Floh_
Inventar
#12 erstellt: 30. Sep 2008, 14:06
Es sprach ein Horn Fan

Wenn die Subs nicht single laufen sollen, dann könnte man über Hörner allerdings wieder reden.

Nur Hörnchen wollen erstmal gebaut werden, die vielen Winkel auf der Zeichnung machen mich da immer tierisch an
schlüter1250
Inventar
#13 erstellt: 30. Sep 2008, 16:18
die punisher wären hald ein schöner reference bass um meine fähigkeiten zu präsentieren
ausserdem find ich den namen geil

ich denke ich bau erstmal 4kappa kisten des dürfte fürs erste reichen,

wie schauts eigentlich aus, kappalight vs kappa pro`?
Fraglitter
Inventar
#14 erstellt: 01. Okt 2008, 10:35
Zitat:

Der KappaLite geht geringfügig "besser" als der Pro, hat zwar weniger Leistung aber auch mehr Auslenkung, dazu noch schön leicht, da Neodym.



Tipps:
• Bevor 4x mit Kappa 15 LF gebaut wird, sollte man lieber 2 mit RCF Chassis bauen, kommt fast genauso laut (Wenn man den Klang berücksichtigt, lauter!)




[Beitrag von Fraglitter am 01. Okt 2008, 10:38 bearbeitet]
schlüter1250
Inventar
#15 erstellt: 01. Okt 2008, 18:25
ok dann werden es wohl die light
*xD*
Moderator
#16 erstellt: 02. Okt 2008, 16:27
Hi

definitiv Kappalite. Sollten für 250Pax reichen.
Übrigens abpassen wenn sie gerade wieder 130€ kosten

Vom Punisher wollen wir dann aber auch einen Baubericht sehen
PA-Horn mit Car-Hifi-Chassis... wir sind gespannt.
schlüter1250
Inventar
#17 erstellt: 03. Okt 2008, 11:52
also punisher wird sich aber dann etwas gedulden müssen, weil zZ noch kein bedarf besteht
die 4 kappalite werden ertmal reichen denk ich
werd aber selber was berechnen, damit ich die dann auch verkaufen kann wenns is

wie schauts amp mäßig aus, für 4kappalight?
sollte möglichst billig sein versteht sich,
dachte da an proline oder so!?
Fraglitter
Inventar
#18 erstellt: 03. Okt 2008, 12:29
AMERICAN AUDIO V-4001
LD PA 1600
THE T.AMP PROLINE 2700/3000

schlüter1250
Inventar
#19 erstellt: 03. Okt 2008, 13:58
denke ich werd zur proline greifen
dj_kebbi
Inventar
#20 erstellt: 03. Okt 2008, 16:42
aber dann die 3000er

Headroom ist im oberen Bereich ganz wichtig !

Und 4 Kappalight sind ja schon keine Spielzeuge mehr !


eine

AA bringt auch vorteile mit sich , das gewicht

eine 3000er ist richtig schwer
_Floh_
Inventar
#21 erstellt: 03. Okt 2008, 19:26
Bau die Kappalights nach den Plänen von Jobsti für den LMB-115 (die mit den Eckports)

Was eigenes für nen Wald und Wiesen Treiber zu berechnen lohnt nicht,
außerdem hast du bei Jobsti was "entwickeltes" und keine Bastelei.
Klingt zwar hart, aber da kannst du sicher sein, dass es passt.
schlüter1250
Inventar
#22 erstellt: 03. Okt 2008, 20:14
werd mir mal den lmb bauen und selber was entwickeln und vergleichen,
_Floh_
Inventar
#23 erstellt: 03. Okt 2008, 20:16
Wenn du was entwickeln willst, brauchst du auf jeden Fall Messequipment.

Impedanzmessung wäre das Minimum, Frequenzgang wäre auch nicht übel, alles andere ist dann mehr kür als pflicht.
schlüter1250
Inventar
#24 erstellt: 03. Okt 2008, 23:18
messequipment werd ich mir zulegen wenn mein pc fertig ist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subs
Renegade am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  39 Beiträge
richtig perverse subs, aber welche
schlüter1250 am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  15 Beiträge
Sub
Renegade am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  11 Beiträge
Suche Endstufe für SUB die wirklich BASS bringt
schebi206 am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  38 Beiträge
Verstärker für Sub
Scarab770 am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  19 Beiträge
Was kann ich damit bauen?
donky-m am 30.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  5 Beiträge
Brauch dringend neue Subs zu meinen RCF 722A Tops
Mark_T am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  8 Beiträge
Suche PA-Boxen für bis zu 2000
Jaule86 am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 28.08.2007  –  15 Beiträge
Subs und Endstufen zu K&F CA1215
tillibilli am 11.04.2017  –  Letzte Antwort am 12.04.2017  –  5 Beiträge
>1000 PAX und zu kleines Budget - wie am besten lösen
niggo04 am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedRegul1994
  • Gesamtzahl an Themen1.376.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.171