Frage an Lautsprecher-Experten

+A -A
Autor
Beitrag
Jugendtreff
Neuling
#1 erstellt: 02. Okt 2008, 11:09
Hallo,
wir suchen einen Lautsprecher der besonders gut für Vorträge geeignet ist und die wenig kosten sollen.
Unsere Ramgröße in denen immer Vorträge abgehalten werden beträgt so 50m². Wir wollen darin 2 Boxen aufstellen. Wünschenswert wäre es, wenn es 2 schmale Boxen sind.

Wer kann uns hier Rat geben?
Besten Dank mal im Vorraus.
Fraglitter
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2008, 11:59
aktiv oder passiv?

Jugendtreff
Neuling
#3 erstellt: 02. Okt 2008, 13:27
Hi, danke für die Antwort.
Was bedeutet Aktiv und Passiv bei Boxen?
Sirit
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2008, 13:52
Aktiv = Verstärker ist in den Boxen mit eingebaut
Passiv = Du brauchst für die Boxen einen externen Verstärker

Beides hat Vor- und Nachteile...Bei Aktiven Lautsprechern brauchst du für jeden Lautsprecher Strom während du bei der Passiven Lösung nur für den Verstärker Strom brauchst und das Lautsprecherkabel einfach verlegst
Jugendtreff
Neuling
#5 erstellt: 02. Okt 2008, 14:00
Achso danke.
Dann brauche ich passive Lautsprecher, weil wir einen Verstärker haben, über den ja die Mikrofone angeschlossen werden.
Sirit
Inventar
#6 erstellt: 02. Okt 2008, 14:02
Die frage ist was ist das für ein Verstärker weil die lautsprecher müssen ja dazu passen
schubidubap
Inventar
#7 erstellt: 02. Okt 2008, 14:44
www.sound-klinik.de

da gibts nette 6/2er
Sirit
Inventar
#8 erstellt: 02. Okt 2008, 14:48
@ Schubi

weisst du was die Sachen von Soundklinik so kosten? Also in welchen Preisrahmen die sich so bewegen?
Jugendtreff
Neuling
#9 erstellt: 02. Okt 2008, 18:57
Wir haben: Powermixer Mischverstärker 1000 Watt
Und für den Verstärker brauchen wir Boxen.

Es müssen keine Profiboxen sein. Der Raum beträgt ja nur 50m2. Es ist für unsere Veranstaltungen.


[Beitrag von Jugendtreff am 02. Okt 2008, 18:59 bearbeitet]
dj_kebbi
Inventar
#10 erstellt: 02. Okt 2008, 21:13
Powermischer mit 1000W


guck mal nach der SINUS / RMS leistung!
schubidubap
Inventar
#11 erstellt: 03. Okt 2008, 01:02

Sirit schrieb:
@ Schubi

weisst du was die Sachen von Soundklinik so kosten? Also in welchen Preisrahmen die sich so bewegen? :D

preise gibts auf der seite.
Jugendtreff
Neuling
#12 erstellt: 03. Okt 2008, 10:27
Hallo,
was haltet ihr von diesen Boxen?
Meint ihr, die wären dafür geeignet?
Habe ich bei eBay gefunden?
Hier der Link:
Boxen]http://cgi.ebay.de/w...m=400000830436]Boxen bei eBay[/url]
Jugendtreff
Neuling
#13 erstellt: 03. Okt 2008, 10:30
mit dem Link hat wohl nicht so geklappt.

Noch mal:
Boxen
Jugendtreff
Neuling
#14 erstellt: 03. Okt 2008, 11:17
und wie siehs mit denen aus?
BoxenVonEBay
schubidubap
Inventar
#15 erstellt: 03. Okt 2008, 12:24
das ist so ein bisschen die falsche preisklasse und der falsche bereich.

das was du dir da ausgesucht hast ist nicht nur schrott, sondern auch noch hifi.

http://www.sound-klinik.de/produkte/SK-6.pdf

sehr schöne kleine kisten.

Kostenpunkt: 640€ pro box.

und das ist realistisch!
ukw
Inventar
#16 erstellt: 03. Okt 2008, 12:54
Syrincs M3 http://www.thomann.de/de/syrincs_m3_220.htm

Euern Verstärker könnt ihr ja für was anderes nehmen oder verchecken
schubidubap
Inventar
#17 erstellt: 03. Okt 2008, 12:59
dem system traue ich das irgendwie nicht zu. zumal ich auch nicht glaube das das linear abgestimmt ist.
ukw
Inventar
#18 erstellt: 03. Okt 2008, 13:07
Moin Malte,
Er will in 50 m² (das ist ein etwas besseres Wohnzimmer)
Sprachwidergabe (Vorträge)

da würde ich sogar die Behringer Studiomonis hinstellen (2030 oder 2031)

bist mit 160 Euros vom Acker
kaufst nen Shark DSP 110 gegen Feedback und Plop usw dazu und aus die Maus

macht zusammen 220 Euro
Jugendtreff
Neuling
#19 erstellt: 06. Okt 2008, 09:47
Hallo,
wir können nicht mehr wie 100 EUR für Lautsprecher ausgeben. Mehr Geld ist dafür nicht da. Weiß jemand von euch wo man Gebrauchte finden kann? Solche wo für uns geeignet sind.
Einige haben mir was geschickt, aber viel zu teuer. Wir bringen keine 300 EUR auf. Wer was von euch hat, schickt bitte lieber auf meine eMail. Der Admin hat schon angebote hier rausgelöscht. ansar@ansary.de

und danke noch mals.
schubidubap
Inventar
#20 erstellt: 06. Okt 2008, 10:15
Baut euch ein paar Viecher. (SuFu)

100€... Ich mach hier dicht. In der preisklasse findet man höchstens was bei ebay... (allerdings schrott...)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen für Kneipe
doppelteB am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  23 Beiträge
Welche Boxen für unsere kleine Diskothek?
Obervollpfosten am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  17 Beiträge
Lautsprecher für Musikfeuerwerke
fast5 am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  13 Beiträge
PA für unsere Stufenfete
Phönix am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  9 Beiträge
Lautsprecher Leistung und Clipping
Buschmann64 am 04.10.2017  –  Letzte Antwort am 05.10.2017  –  7 Beiträge
2*2 Boxen unterschiedliche Leistung an einen Verstärker
Devil-R am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  14 Beiträge
Jukebox-Boxen!
MirjaS am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  6 Beiträge
Lautsprecher Serienschaltung
woiffi am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  9 Beiträge
Kosten für PA - Anlage für ca. 300 Personen
wakila am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  13 Beiträge
bewertung der boxen und vorschläge
chrisreal89 am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedBlackLevel
  • Gesamtzahl an Themen1.383.018
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.403

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen