Mischpult raparieren, generalüberholung

+A -A
Autor
Beitrag
Gurke28
Stammgast
#1 erstellt: 13. Feb 2009, 21:30
Hallo,


haben folgendes Problem

Under Mischpult ein Allan&Heath 16 Kanal ist reparaturbadürftig. Einige Känale, gehen nicht mehr richtig

Woran es liegt wissen wir nicht genau .

Gibt es Firmen die ein Pult generalüberholen, oder die Pulte reparieren?

Wenn ja was darf so etwas kosten? Es sind halt 3- 4 Dinge die zu machen sind



Oder lohnt es sicht nicht?


Problem: Sind ein Jugnedchor der sich selbst finanziert und eine neues Pult würde ja ca 4000€ kosten
cptnkuno
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2009, 21:35
Würe noch interessant, wo du zu hause bist, weil es wird dir wahrscheinlich nichts nützen wenn ich dir eine Adresse hier in Wien gebe. Prinzipiell zahlt sich ein Kostenvoranschlag auf jeden Fall aus, weil di A&H Pulte doch recht amtlich sind, und zum wegschmeißen ist es sicher zu schade
Gurke28
Stammgast
#3 erstellt: 13. Feb 2009, 21:42
komme aus dem raum schwäbisch hall, also zwischen Heilbronn, suttgart und Nürnberg, genau in dem Dreieck


Sind 600- 1000€ realistisch?
cptnkuno
Inventar
#4 erstellt: 13. Feb 2009, 21:51

Gurke28 schrieb:
komme aus dem raum schwäbisch hall, also zwischen Heilbronn, suttgart und Nürnberg, genau in dem Dreieck


Sind 600- 1000€ realistisch?

Alles was ich dir darauf sagen könnte ist genau so sicher, wie die Vorraussage der nächsten Lottozahlen.
Es kommt darauf an, was genau kaputt ist, und 2-3 Arbeitsstunden werdet ihr auf jeden Fall bezahlen müssen (2 Stunden haben bei mir letztens 180€ ausgemacht). Mit Fachwerkstätten im Raum Schwäbisch Hall kann ich dir leider nicht dienen, aber da wird sich hier schon wer finden.
_Floh_
Inventar
#5 erstellt: 13. Feb 2009, 22:25
Bei Allen&Heath Anrufen und nach ´ner Vertragswerkstatt in deiner nähe fragen.

Nur so kann man IMHO sicher sein, dass das so gemacht wird, wie es gehört.
mesa
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Feb 2009, 12:11
wissnswert wäre noch um was es sich genau handelt. a&h baut ja nicht nur in england. ein pa12 ist auch nicht amtlicher als ein phonic
Gurke28
Stammgast
#7 erstellt: 15. Feb 2009, 10:55
Hi es ist ein Allan&Heath Gl 2000 16 Kanal

ca 10-12 jahre alt.


kennt jemand Frimen in Süddeutschland die solche Reparaturen durchführen?
cptnkuno
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2009, 13:08

Gurke28 schrieb:
Hi es ist ein Allan&Heath Gl 2000 16 Kanal

ca 10-12 jahre alt.


kennt jemand Frimen in Süddeutschland die solche Reparaturen durchführen?

Geiles Pult, auf jeden Fall reparieren, wenns vom Preis her halbwegs normal ist
mesa
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Feb 2009, 14:00
auch wenn diese heutzutage aus fernost kommen dürfte dein 10 jahre altes noch made in england sein. mir wäre das bis zu 300 wert und dafür kriegst du es locker gemacht
Gurke28
Stammgast
#10 erstellt: 16. Feb 2009, 22:07
Geiles Pult, auf jeden Fall reparieren, wenns vom Preis her halbwegs normal ist[/quote]


Ja das Pult ist super hat alles was man braucht, deswegen brauch ich ja ne adresse wo ich es raparieren lassen kann.

Ich denke ein neues mit der Ausstattung wir so bei 300€ liegen oder?
cptnkuno
Inventar
#11 erstellt: 16. Feb 2009, 22:22
[quote="Gurke28"]Geiles Pult, auf jeden Fall reparieren, wenns vom Preis her halbwegs normal ist[/quote]


Ja das Pult ist super hat alles was man braucht, deswegen brauch ich ja ne adresse wo ich es raparieren lassen kann.

Ich denke ein neues mit der Ausstattung wir so bei 300€ liegen oder?[/quote]
Nein. Wenn du auch in etwa in der Qualitätsklasse bleiben möchtest wird sich das bei 1000 - 1500€ abspielen.
Alles darunter ist entweder von der Struktur, oder der Qualität nicht so gut.
Gurke28
Stammgast
#12 erstellt: 17. Feb 2009, 19:12
Oh, es sollte natürlich 3000€ !!! heißen nicht 300

Was haltet ihr z.b von diesem hier?


http://www.thomann.de/de/allenheath_zed420.htm


das scheint mir so die ziemlich gleiche Ausstattung zu haben, kostet ca 1800€
mesa
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Feb 2009, 22:53
zed dürfte nur ausstattungstechnisch vergleichbar sein kommt aber aus chinatown daher der preis. ich kenne es aber nicht nur die wizards und pa welche mir persönlich nicht so zusagen
Gurke28
Stammgast
#14 erstellt: 06. Mrz 2009, 22:49
hallo,


also jetzt mal ein Bericht was kaputt ist:


der rechter Master Schieberegler geht ab und zu nicht, und die links rechts regler der einzelnen Kanäle regieren auch nicht, Kanal 1 ist komplett tot da tut sich nichts mehr.


alles andere geht noch. Ich schätze mal das liegt an der Plantine oder so.


Wer kann genaues sagen oder so ne ca Schätzung einer Reparatur geben?


Gruß Jürgen
*xD*
Moderator
#15 erstellt: 08. Mrz 2009, 19:33
Hi

Vermutlich einfach die Altersschwäche mechanischer Teile.
Sind alle PAN-Regler betroffen? Andere Potis nicht?

Beim Kanal 1 kann alles sein.

Materialtechnisch dürfte das nicht zu teuer sein, aber die Arbeit... kann ich dir nicht sagen.
Gurke28
Stammgast
#16 erstellt: 09. Mrz 2009, 22:03
Ja es sind alle pan regler betroffen und es geht ein Master Regler manchmal nicht.
mix4munich
Stammgast
#17 erstellt: 11. Mrz 2009, 22:15
Wenn ALLE Pan-Regler betroffen sind, liegt es evtl. gar nicht an den einzelnen Reglern, sondern an sowas wie einem Kurzschluss (z.B. durch Verschmutzung) auf der Platine. Ist irgendwann mal Cola, Bier o.ä. ins Pult gelaufen? Das würde dieses Verhalten zwanglos erklären.

Viele Grüße
Jo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Allan & Heath GL2400 problem mit Stereokanal (muting)
Babelee am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  2 Beiträge
Mischpult gesucht
Supernice14_2 am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  27 Beiträge
Mischpult
King_Pin am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  12 Beiträge
Kaufberatung Mischpult + Mikrophone
wansta am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  13 Beiträge
frage zu DJM 800 Pult
Ramon91 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  10 Beiträge
Mischpult
Renegade am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  5 Beiträge
Mischpult Empfehlung bis ca.1200? gebraucht
PA-Peter am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  22 Beiträge
DMX-Pult
Benne94 am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  2 Beiträge
Welches Mischpult?
badboy4581 am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  8 Beiträge
endstufe und mischpult verkabeln
donlumpo am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedHasi11.1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.050
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.908

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen