Mischpult für Dummies!?

+A -A
Autor
Beitrag
humpty3
Neuling
#1 erstellt: 09. Mrz 2006, 13:56
Hello..

Mein Anliegen wird wohl für euch profis sehr amüsant...

Also, ich bin seit etwas mehr als einem Jahr in ner band. Wir sind verdammt super gut...das einzige Problem weshalb wir den Durchbruch noch nicht geschafft haben ist wohl unsere Aufnahme qualität...wir schliessen die instrumente und mikrofone direkt an unsere verstärker an und nehmen das ganze mit mp3 player oder bestenfalls mit nem mac so auf. Die qualität ist natürlich für den arsch...garage sound hoch zwei...eine vernünftige band hat natürlich ein mischpult...das ist aber genau unser problem, keiner kennt sich auch nur im geringsten mit dem kram aus, wir wissen also nicht, was wir brauchen, und wenn wirs haben würden, wüssten wir nicht wie benutzen und anschliessen usw...Ich versuche mich deshalb gerade mal schlau zu machen, aber finde es noch ziemlich schwierig kurz mal so ein totechniker zu werden...:) Ein crashkurs wäre nicht schlecht, aber ich bin da glaub ich auch nicht so begabt...kurz und gut, ich weiss nicht was ich in der sache tun soll...help!?! Ihr seid meine letzte hoffnung, vielleicht bringt ja dieser tread etwas...:)

Danke fürs lesen und gruss
bolandi
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Mrz 2006, 14:02
Hallöchen,

kannst du englische Texte lesen und verstehen...?
Dann schick´mir deine Mailadresse per PM und ich schick´dir ein paar PDFs mit dem gewünschten Crashkurs. ansonsten versuch´s mal in der nächstgelegenen Stadtbibliothek, die sind meistens gar nicht so schlecht mit Einsteigerliteratur ausgestattet.

ciao, Günther

PS: woher bist du...?


[Beitrag von bolandi am 09. Mrz 2006, 14:03 bearbeitet]
the_muck
Stammgast
#3 erstellt: 09. Mrz 2006, 16:47
stell dir mal die frage was und wie du aufnehmen willst?!

also viele spuren in den mac oder alles in ein mischpult und dann eine spur aufnehmen?!
humpty3
Neuling
#4 erstellt: 10. Mrz 2006, 14:57
Siehste, schon nur diese Frage überfordert mich...was bedeutet es wenn ich mehrere spuren habe oder nur eine und wohin führen diese spuren, null ahnung?? Wie nehm ich das dann auf und worauf usw. Keine Ahnung...:(
the_muck
Stammgast
#5 erstellt: 10. Mrz 2006, 15:22
mmm eine spur ist meist ein micro oder Instrument....

so jetzt kannst du entwerder jedes micro und instrument einzeln im mac aufnehmen und digital bearbeiten/mischen oder alle diese spuren erst in einem mischpult zu einer spur zusammen führen und dann die eine fertig gemischte spur aufnehmen....

beim 1. hast du den vorteil das du jede spur (Instrument, Micro) einzeln digital nachbearbeiten kannst und dann nach belieben mischt. beim 2. hast du ja den fertigen song auf dem rechner und kannst nur den gesamten song so wie er ist bearbeiten!

ich empfehle dir dich mal in der materie schlau zu machen, denn so einfach wie es klingt ist es nicht gibt bestimmt einiges an büchern dazu!

schau mal bei macuser.de vorbei! da gibts solche themen auch!


[Beitrag von the_muck am 10. Mrz 2006, 15:23 bearbeitet]
boxengasse
Neuling
#6 erstellt: 03. Apr 2006, 10:21
Hallo,

Such dir jemanden, der sich damit auskennt und das nötige Material hat. Homerecording-Studios gibts doch zur Genüge.

oder

Bücher lesen, z.B. http://www.pa-forum.de/pabuch_inhalt.html
schubidubap
Inventar
#7 erstellt: 03. Apr 2006, 11:24
das Buch vom Admin ist für PA technik --> Lautsprecher etc

für Homerecording gibts bessere bücher die sich damit speziell befassen.

greetz Malte

ich sagen mal der MAC ist schonmal ein guter anfang.

ein mischpult wäre auch net schlecht um evtl noch kleinkrams etc einzustellen.

greetz Malte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstige Mikrofone für kleine Band?
Metal_Man am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  7 Beiträge
Anlage für Band
cobain2004 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  7 Beiträge
Welche Boxen für unsere kleine Diskothek?
Obervollpfosten am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  17 Beiträge
PA für unsere Stufenfete
Phönix am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  9 Beiträge
Anlage für Band !
paulali am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  11 Beiträge
Brauche ein angemessenes Mischpult für Band
DerOvid am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  14 Beiträge
Anlage zum Proben für Band
Quartz234 am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  27 Beiträge
Subwooferergänzung für kleine Band PA
CTjunkey am 31.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  4 Beiträge
Hilfe beim Endstufenkauf (für Band Auftritt)
wertz2 am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  19 Beiträge
PA/Gesangsanlage für Blues Band
BluesMojo am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.09.2011  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedSylvia70
  • Gesamtzahl an Themen1.382.608
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.081

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen