Suche PA Anlage für für unseren Party Keller

+A -A
Autor
Beitrag
Beschober
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2009, 17:09
Hallo
zurzeit haben wir in unseren Partykeller eine
Panasonic SC AK770EG K Anlage die wir an einen Laptop angeschlossen haben, leider ist nach fast jeder Party ein Lautsprecher hin (Kratz sehr laut) und da bald die Garantie abläuft, und das sehr nervig ist immer auf die Box zu warten bis sie wieder von der Reperatur da ist (Dauert immer so vier Wochen) haben wir uns entschlosssen eine PA Anlage zu kaufen.
Ist das Ratsam?
Wenn wir uns eine PA Anlgage zulegen möchten wir etwas mehr Leistung und mehr Bass und wir möchten die Musik wieder über den Laptop abspielen.
Was würdet Ihr uns empfehlen?

Danke im voraus
Sqarky
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2009, 17:19
Was wollt ihr denn ausgeben?
Elevat0r
Stammgast
#3 erstellt: 24. Nov 2009, 17:25
Wieder mal kurz die rein rhetorische Frage: "Und was, zur Hölle, sucht so ein Thread im Profi-Bereich?!?"
Beschober
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Nov 2009, 17:34
Sorry kenn mich noch nicht so aus hier im Forum.

Wir haben so an 1000€ gedacht.
Ist das Ausreichend?

Danke MFG
Sqarky
Inventar
#5 erstellt: 24. Nov 2009, 17:39
Yo, da geht dev. schon was.

Seid ihr ein wenig handwerklich begabt und könntet evt. Gehäuse nach Zeichnung selber bauen?

Wie groß ist denn der Keller?
Beschober
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Nov 2009, 17:47
Also Gehäuse selber bauen trau ich mir jetzt nicht zu,
bei uns ist schon ein Schreiner dabei aber ob der das machen will oder kann weiß ich jetzt nicht, da müsste ich ihn zuerst fragen. Kann man die Lautsprecher selber überhaupt gut nachbauen ohne Probleme?

Der Party Keller hat zwei Räume da wo die PA Anlage stehen soll der hat so ca 30 Quadratmeter.

MFG
Sqarky
Inventar
#7 erstellt: 24. Nov 2009, 17:58
Das sollte ein Leichtes sein für einen Tischler oder Schreiner.
Beschober
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Nov 2009, 18:07
Ich habe gerade mit Ihm telefoniert und er hat gesagt wenn er einen Plan hat und aus welchen Material die Kiste bestehen muss ist das kein Problem.

MFG
Sqarky
Inventar
#9 erstellt: 24. Nov 2009, 18:19
Ich würd 2 von den 15er Mufubauen und dazu evt. ne TSA 1400
Beschober
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Nov 2009, 19:11
Zu dieser Endstufe und zu diesen Lautsprechern bräuchten wir ja noch ein Mischpult das man die PA Anlage an einen Laptop anschließen kann oder?
Was bräuchten wir noch alles?

Ein Anderer hat mir diese Anlage empfohlen: ktive PA-Anlage / Beschallungsanlage Triton-600 + CK-800 ist die auch gut?

MFG
Sqarky
Inventar
#11 erstellt: 24. Nov 2009, 19:27
Hier gehts weiter Klick
-LJ-
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Nov 2009, 21:34

Beschober schrieb:
Zu dieser Endstufe und zu diesen Lautsprechern bräuchten wir ja noch ein Mischpult das man die PA Anlage an einen Laptop anschließen kann oder?
Was bräuchten wir noch alles?

Ein Anderer hat mir diese Anlage empfohlen: ktive PA-Anlage / Beschallungsanlage Triton-600 + CK-800 ist die auch gut?

MFG


Ja eigentlich is die anlage ganz gut
schubidubap
Inventar
#13 erstellt: 25. Nov 2009, 21:13

Sqarky schrieb:
Hier gehts weiter Klick
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PA Equipment für Party
chrixxz am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  18 Beiträge
Günstige Party PA-Anlage
gnu am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  12 Beiträge
PA Anlage für 300m² Party Halle
wwjokerk am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.11.2005  –  11 Beiträge
PA Für anspruchsvolle Party
Skeet am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  8 Beiträge
PA Anlage für Alleinunterhalter
Sonnenschein11 am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  28 Beiträge
PA Anlage
Corer91 am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  30 Beiträge
suche kleinere PA anlage
xca-1000 am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  28 Beiträge
PA Anlage gesucht
savy3000 am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  19 Beiträge
Leistung für Party??????
Blueskymd am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  9 Beiträge
PA-Anlage von Reloop
noux31 am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCDMMNN
  • Gesamtzahl an Themen1.389.635
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.863

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen