Kann ich meine Boxen so anschliessen?

+A -A
Autor
Beitrag
muschemer
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Nov 2010, 23:14
Hallo

Ich beabsichtige in einer Festinstallation folgende Lautsprecherschaltung herzustellen:
ls schaltung

Meine Frage: Ist dass so möglich oder muss ich was ändern?

Ich bin für jede Antwort sehr dankbar.


Gruß
Frank
cptnkuno
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2010, 02:16
was ist da genau was?
(was ist der Kasten links, und was sind die Speaker rechts, wieso Biamp und Fullrange?)
hippelipa
Inventar
#3 erstellt: 11. Nov 2010, 13:48
Ich checks nicht, aber ich sage mal NEIN
nEvErM!nD
Inventar
#4 erstellt: 11. Nov 2010, 16:30
Das links sollen wohl die Endstufen darstellen.
Einmal für High-, einmal für Low-Signale.

Rechts hat er drei Lautsprecher.
Einer davon BiAmping-fähig, zwei Fullrange.

Mit den Endstufen wird der BiAmping-LS angesteuert.

Seine Frage ist jetzt wohl, ob er zwischen dem + der High und dem - der Low Endstufe sozusagen wieder ein Fullrangesignal bekommt.

Antwort: Nein, auf keinen Fall!
muschemer
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Nov 2010, 16:50

nEvErM!nD schrieb:
Das links sollen wohl die Endstufen darstellen.
Einmal für High-, einmal für Low-Signale.

Rechts hat er drei Lautsprecher.
Einer davon BiAmping-fähig, zwei Fullrange.

Mit den Endstufen wird der BiAmping-LS angesteuert.

Seine Frage ist jetzt wohl, ob er zwischen dem + der High und dem - der Low Endstufe sozusagen wieder ein Fullrangesignal bekommt.

Antwort: Nein, auf keinen Fall!



Er hat verstanden was ich mein, war ja nich so einfch

Hier der original Schaltplanausschnitt:
IMG_0007

Hab ich was falsch aufgezeichnet oder ist der original Plan falsch?
Big_Määääc
Inventar
#6 erstellt: 11. Nov 2010, 19:19
der orginal Schaltplan sieht abba etwas anders aus als deine Skizze

geht es um 100V-Anlagen oder wie was hast du vor ??!!


[Beitrag von Big_Määääc am 11. Nov 2010, 19:20 bearbeitet]
muschemer
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Nov 2010, 20:23

der orginal Schaltplan sieht abba etwas anders aus als deine Skizze
kein wunder das keiner die skizze verstanden hat


geht es um 100V-Anlagen oder wie was hast du vor ??!!


teils 100V, teils normal niederohm. wie im schaltplan zu sehen ist die Endstufe an einen 100V-Transformator angeschlossen. Die Bi-Amp Box (Bühne mitte) ist 100V, die anderen 2 (Bühne links/rechts)sind direkt an der Endstufe, also niederohmig.

Die Endstufe ist übrigens ne Dynacord PCA 2544 und der Trafo ein PCA 4100, die Bi-amp Box ne CS 942 und die anderen zwei CX12 PRO.


[Beitrag von muschemer am 11. Nov 2010, 23:27 bearbeitet]
muschemer
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 15. Nov 2010, 17:02
kann mir denn keiner helfen ???
DB
Inventar
#9 erstellt: 15. Nov 2010, 19:41
Die Antwort gab es schon am 11.November: nein, es geht nicht.

MfG
DB
muschemer
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Nov 2010, 20:02
Wenns wirklich nicht geht dann versteh ich die Firma franke nicht, von denen der original schaltplan von 1990 stammt.

Trotzdem danke für eure antworten!

Gruß
Frank
Big_Määääc
Inventar
#11 erstellt: 16. Nov 2010, 08:35
ja weil deren Schaltplan plausibel ist
DB
Inventar
#12 erstellt: 16. Nov 2010, 12:23

muschemer schrieb:
Wenns wirklich nicht geht dann versteh ich die Firma franke nicht, von denen der original schaltplan von 1990 stammt.

Nun, deren Plan ist eine einpolige Darstellung und behandelt irgendwelche Vorrang- und Gruppenschaltungen. Das hat mit dem, was Du willst, nicht die Bohne zu tun. H-L bzw. L-H ist nun mall kein Vollbereichssignal.

MfG
DB
muschemer
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 21. Nov 2010, 23:16
Hab den Fehler gefunden: Der Original-Schaltplan war fehlerhaft genauso wie andere, beigelegte technische Papiere

Die zwei CX 12 PRO kommen an den 3. Kanal der PCA2544, und natürlich nicht an irgendeine Schaltung zwischen 1. und 2. ...

Werd alle Papiere überarbeiten damit man endlich mal durchblickt!

Aber ohne eure Antworten hätte ich wahscheinlich irgendwas ganz gravierend falsch gemacht...

Danke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
>> Blinder anschliessen ? <<
alimarli am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  14 Beiträge
4-poliger Speakon-Stecker an Anschlussklemme anschliessen
beerkante am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  4 Beiträge
Boxen fliegen wie wo wer kann helfen
s-express am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  3 Beiträge
Frage Pa Boxen
olde123 am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  33 Beiträge
Welche ausgangsleistung an meine Boxen
l3p3regg am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  4 Beiträge
Kann ich an den ELA PA-900 normale Lautsprecher anschliessen?
Ralle1909 am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  7 Beiträge
Boxen mit Speakon ANsclüssen An normalen verstärker Anschliessen!
KillerOne am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  6 Beiträge
Pa Endstufe an Mixer anschliessen
crazyk84 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  2 Beiträge
PA-Boxen aber was nun.
Forrer am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  2 Beiträge
Pa Boxen
Gamesplayer am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedGooseman80_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.299