Hochwertiger Kleinsatelit?

+A -A
Autor
Beitrag
bassgott
Inventar
#1 erstellt: 07. Aug 2006, 09:21
Moin!

ich bräuchte mal eure hilfe, ist hier nicht so ganz mein spezialgebiet

wir brauchen für unseren clubraum eine vernünftige beschallung.
die ls sollten so kompakt sein, das man sie ohne probleme an der wand montieren kann.
die größe des raumes beträgt etwa 60m².

extreme lautstärken oder bassdruck werden nicht gefordert.
allerdings sollten sie schon eine gewisse pegelfestigkeit mitbringen, wenn mal ein gutes stück im cd-player liegt

und ganz wichtig! hifitauglich! keine brüllwürfel, ich bekomme da schnell ohrenkrebs

ich dachte an schöne kompakte sateliten mit einem 10" und einem horn, so in der 30liter-klasse.

was gibt es da brauchbares am markt?

gruß
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 08. Aug 2006, 00:51
ich finde da ausnahsweise mal die JBL Control garnicht schlecht. schau dich da mal um. ansonsten findet man bei dB-technologies auch schöne 10/2er

greetz Malte
bassgott
Inventar
#3 erstellt: 08. Aug 2006, 10:07
hi malte!

die kleinen jbl kenne ich, die sind mir dann doch etwas zu schmächtig.

die opera 201 von db-technologies sind allerdings interessant.
wobei ich mir einen tick mehr tiefgang gewünscht hätte und lieber auf 1-2 db wirkungsgrad verzichten würde.
scheint so, als müssten die zwingend mit sub laufen...

gruß enrico
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 08. Aug 2006, 11:54
naja von einem PA 10"er kannste keinen Bass erwarten wenn er direkt unter einem HT spielen soll.

ansonsten schau dir mal die PS12 von www.paplans.de.vu an. die gibts bei www.h-audio.de sogar mit fertiggehäuse

auch kein super Fullrangespeaker aber bei ner 15/2 kommen die mitten zu kurz. also: entweder mit Sub oder kompromisse eingehen. die Control V gehen allerdings erschaunlich gut. kp welche du gehört hast.

greetz Malte
bassgott
Inventar
#5 erstellt: 08. Aug 2006, 15:51

schubidubap schrieb:
die Control V gehen allerdings erschaunlich gut. kp welche du gehört hast.


die hier:http://www.thomann.de/de/jbl_control_1_pro.htm

da kommt doch nix

die ps 12 sieht interessant aus, ist aber fast schon bissl groß.
wenn es sowas mit einem 10" gäbe...
wie würdest du die qualität gegenüber der opera 201 einschätzen?

gruß
schubidubap
Inventar
#6 erstellt: 08. Aug 2006, 15:59
die PS12 kommt mit doppelt so teuren 12/2ern mit. und das ohne Probleme.

es gibt auch 10/2 die gut sind aber die haben alle wieder Bassprobleme (das heißt nicht das die guten PS12 Bass kann)

hast du schonmal an hifi gedacht?

http://www.thomann.de/de/jbl_control_5.htm

das sind die JBL Control 5.
ich würde aber die PS12 auf jeden vorziehen.

ich würde die PS12 den dB 10/2ern vorziehen.

greetz Malte
hippelipa
Inventar
#7 erstellt: 08. Aug 2006, 17:51
Audiophiles PA-Top
Funktion-One F88

Klingt Phantastisch, sollte deinen Pegel bringen und kostet anfang 4-Stellig. Vorführung auf Anfrage. :-) Für Musik sollte das noch von einem Subwoofer unstützt werden.
bassgott
Inventar
#8 erstellt: 08. Aug 2006, 18:20

schubidubap schrieb:


hast du schonmal an hifi gedacht?


ja, hab ich

die klipsch-lautsprecher werden gerade recht günstig verkauft.
bei den größten kopaktmodellen ist allerdings bei 105db schluss.
ich bin mir nicht sicher, ob das reicht

die ps 12 hätte ja da EINIGES mehr zu bieten.

hat jemand eine ahnung, wo ich mir die ps 12 mal anhören könnte( wohne bei köln)?

@hippelipa: anfang 4 stellig ist leider nicht drin

bin aber gerne noch für weitere vorschläge offen

gruß
schubidubap
Inventar
#9 erstellt: 09. Aug 2006, 02:34
www.party-pa.de frag da mal im offenen Brett nach nem Probehör treffen. ich meine das sogar der entwickler der PS12 ( AW-Audio) bei Köln wohnt. bin da aber nicht so sicher.

einfach da mal fragen
metal_drummer
Inventar
#10 erstellt: 11. Mrz 2007, 17:22
hei, welchen daten hat die JBL PS - 12
schubidubap
Inventar
#11 erstellt: 11. Mrz 2007, 21:28
JBL PS12?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beschallung einer Aussenanlage
2001stardancer am 22.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  23 Beiträge
Brauchen im Verein Receiver für Veranstaltungen. Welchen?
wheel am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2007  –  9 Beiträge
sportplatz beschallung
erich78 am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  4 Beiträge
3D- beschallung
timmes am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 04.08.2013  –  7 Beiträge
Hilfe zu Seeburg TSminisat bzw Partyraum beschallen
funky^jay am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  19 Beiträge
Mytery PA Beschallung
N8-Saber am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  9 Beiträge
Disco Beschallung <100m²
Cubestar am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  94 Beiträge
Bitte um Hilfe zur Beschallung eines schwierigen Raumes + Rat zum Mono Betrieb
Mark_T am 25.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  9 Beiträge
Bose Beschallung für Aula?
java4ever am 07.05.2013  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  13 Beiträge
Beschallung Schulaula
Ippig am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedschneitzmaster
  • Gesamtzahl an Themen1.412.054
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.882.571

Hersteller in diesem Thread Widget schließen