Boxen für Band

+A -A
Autor
Beitrag
grief666
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Apr 2007, 15:26
Also uns sind inzwischen unsere "teuren" Omnitronic Boxen kaputt gegangen...
Wolleun uns jetzt Boxentechnisch neu ausstatten.
Also es soll nur gesang drüber laufen(für Proben) bei kleineren Aurtritten wird evtl. noch das Schlagzeug abgenommen.
Selbstbau kommt dann in Frage wenn ihr mir Hilfestelung gebt!
^^
Ansonnsten macht bitte Boxen vorschläge die nicht unbedingt ein halbes Vermögen kosten

(haben noch 2x 150Watt Subs(eigenbau))

Vielen Dank für eure Antworten!


[Beitrag von grief666 am 11. Apr 2007, 15:26 bearbeitet]
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 11. Apr 2007, 16:47
definiere halbes vermögen?

es gibt da nette 12/2er die durchaus fullrange können.

2" HT und 12" MTT

klingen sehr nett und gehen sau laut. (auch als Monitoring für größere Gigs Denkbar)

RCF Tops - Aktiv
grief666
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Apr 2007, 19:43
Naja sind ne Schülerband...
500€ pro Box sind ein halbes vermögen^^ und wir brauchen ja 2

Brauchen auch keine aktiven!

Danke trotzdem ;-)
Topterix
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Apr 2007, 22:46
Moin grief666
wie ich sehe hat Euer Bass 2x150W. Sind das rms-Angaben?
Welche Endstufe steht für die zu kaufenden Boxen zur Verfügung oder soll diese auch neu angeschafft werden?
Wo ist Eure preisliche Schmerzgrenze pro Box? (keine Sorge, ich versuche immer möglichst günstige, brauchbare Tipps zu geben, muss aber die Dimensionen kennen)

Die Kombination aus Gesang und womöglicher Schlagzeugabnahme bedarf dann natürlich schon volltauglicher Fullrange-Boxen
Sach mal wat datoe, dann kann ich versuchen, zu "helfen"
Greetings
Hotte
metal_drummer
Inventar
#5 erstellt: 05. Mai 2007, 23:15
also für gesang gehen z.b. peavey pro 12 für 298€ das paar,
dap ax 12 für das selbe oder craaft pl 12 für 270 das paar.

soll allerdings das drumset mit abgenommen werden, müsst ihr schon mehr auffahren.

mfg. david m.
djpartyteam
Inventar
#6 erstellt: 06. Mai 2007, 12:10

metal_drummer schrieb:
also für gesang gehen z.b. peavey pro 12 für 298€ das paar,
dap ax 12 für das selbe oder craaft pl 12 für 270 das paar.

soll allerdings das drumset mit abgenommen werden, müsst ihr schon mehr auffahren.

mfg. david m.



2 LDE 122 und zwei der LD15 Subs sollten da reichen. dazu noch nen equalizer


und eigentlich braucht ihr noch Monitore ausser ihr betreibt in ear Monitoring.


[Beitrag von djpartyteam am 06. Mai 2007, 15:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage zum Proben für Band
Quartz234 am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  27 Beiträge
bewertung der boxen und vorschläge
chrisreal89 am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  5 Beiträge
PA-Anlage für ROCK BAND
Rock´n´Roll am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  43 Beiträge
Günstige Mikrofone für kleine Band?
Metal_Man am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  7 Beiträge
Anlage für Band !
paulali am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  11 Beiträge
Anlage für Band
cobain2004 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  7 Beiträge
Boxen für Kneipe
doppelteB am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  23 Beiträge
omnitronic aktiv system für 1000?
REXkruemmel am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  45 Beiträge
Endstufe für Gesang
zackboing am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  5 Beiträge
Ein EQ für verschiedene Boxen?
muschemer am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedBörzörk
  • Gesamtzahl an Themen1.389.745
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.797

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen