Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Sony 2019 XG95 55"/65"/75"/85" (X-Wide Angle, Multi Acoustic Audio, X1 Ult...

+A -A
Autor
Beitrag
Shaoran
Inventar
#1 erstellt: 08. Jan 2019, 02:22
https://www.youtube.com/watch?v=sjcBEAiu3C0

Das neue 4k Top Modell für 2019

Sieht schick aus, leider wieder die blöden Füße und wieder X-Wide Angle (in den 85" und 75" Versionen), die Sound Lösung finde ich aber sehr interessant und insgesamt sieht er schon schick aus
Und auch FALD und kein Slim Backlight Drive Pro und auch nur XDRx6, also ca. so hell wie der XF90 nur.


XG95 Series (85”, 75”, 65” and 55” models) 4K HDR Full Array LED TV
- Features Picture Processor X1 Ultimate providing the ultimate 4K HDR viewing experience with the following technologies: Object-based Super Resolution, Object-based HDR remaster, Super Bit Mapping 4K HDR and Dual database processing.
- Features full-array local dimming backlight with X-tended Dynamic Range PRO that ensures 6 times the contrast of conventional LED TVs.
- Features Acoustic Multi-Audio with Sound Positioning Tweeters; delivering Sony’s Sound-from-Picture Reality experience, action and sound are precisely aligned and your viewing becomes so much more immersive.
- Features X-Wide Angle that minimises the colour change when viewed from the side; view faithful shades and hues from wherever you watch the TV (available in 85” and 75” models.)
- X-Motion Clarity keeps fast action clear and smooth; moving images are precisely controlled to minimise blur and even during fast-moving scenes, pictures stay true with no loss in brightness.
- Features Netflix Calibrated Mode that brings the creator's vision directly to the TV.
- Features IMAX Enhanced that brings a fully immersive at-home entertainment experience to the TV taking full advantage of IMAX Enhanced content.
- Dolby Vision brings scenes vividly to life for authentic viewing, while Dolby Atmos fills the room with immersive surround sound.
- Apple Airplay 2 and HomeKit
- With the Android TV platform and the Google Assistant built-in, you can quickly access entertainment, get answers and control devices around your home. Find the latest blockbuster, check the score of the big game or dim the lights – all with just your voice, no remote required. (Google Assistant availability depends on region.)
- Hands-free voice search: find your favourite entertainment by simply talking to the TV.
- Easy to control smart remote; connect set top boxes and other devices via HDMI to the TV and control them all using one smart remote (depends on region); a slimmer, more rounded design with a built-in voice control microphone and an enhanced button layout for ease of use.
- New processor for stress-free usability; quicker response of launching apps, powering on the TV, and more.


[Beitrag von Shaoran am 08. Jan 2019, 02:43 bearbeitet]
Surfer1974
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2019, 03:16
Könnte in 65“ interessant sein, da dort kein wide angle Murks.
Ralf65
Inventar
#3 erstellt: 08. Jan 2019, 04:21
dann war der LEAK von Ende Dezember doch keine Asiatische Abwandlung mit Lautsprecherohren eines Euro Modells
den hatte bis dato jedenfalls weder SetcomBG, noch die Chinesen in dem LEAK des Line-Ups auf dem Schirm

mit der X-Wide Angle Technik ausgestattet wird er aber dann wohl die gleichen Dimming und schwarz Darstellungsdefizite haben, wie der ZF9, es sein denn, man erhöht im Vergleich zum ZF9 die Anzahl der Dimming Zonen beim XG95 noch einmal deutlich.....

Je nach Ausstattung könnte am Ende die 77" Version der neuen AG9 OLED Serie für viele interessanter werden, natürlich auch in Abhängigkeit der zu erwartenden Preise...


[Beitrag von Ralf65 am 08. Jan 2019, 05:39 bearbeitet]
Jogitronic
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2019, 05:55
Der XG95 ist auf der deutschen Homepage

https://www.sony.de/electronics/fernseher/xg9505-series


[Beitrag von Jogitronic am 08. Jan 2019, 05:58 bearbeitet]
Dwayne_Johnson
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jan 2019, 06:40
Sind große Unterschiede, anhand der bisherigen Daten, zum XF90 auffällig?
Acoustic Surface Audio+ klingt cool und kommt wohl aus dem OLED Bereich (AF8 und AF9 haben so was).

Sticht sonst was positiv ins Auge?
VF-2_John_Banks
Inventar
#6 erstellt: 08. Jan 2019, 06:46
Ich hol schon mal das Popcorn. Wenn ich aber schon das mit der Wide Angle Sache lese, bekomme ich direkt schlechte Laune. Hoffentlich ist das wirklich nur für die großen Varianten.


[Beitrag von VF-2_John_Banks am 08. Jan 2019, 06:48 bearbeitet]
1984erWayne
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jan 2019, 08:09
Also mir gefallen die Füße.
Vor allem umso größer der TV ist, umso komischer schaut es aus wenn nur in der Mitte ein Fuß ist.
1984erWayne
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jan 2019, 08:29
Die X-Wide Angle Technik finde ich schon sehr interessant, weil es bei mir Zuhause Vorteile hätte.
Der ZF9 in 75" ist mir aber leider zu teuer, mal sehen wo sich der XG95 in 75" beim Straßenpreis einpendeln wird.
Ralf65
Inventar
#9 erstellt: 08. Jan 2019, 08:31
gut das es da unterschiedliche Geschmäcker gibt, wobei, wenn der TV an der Wand montiert wird, ist das Design des Stands (der Füße) eh Nebensache
1984erWayne
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Jan 2019, 08:41
Ab wann wird es UVP's geben und wann wird dieses Modell im Handel erhältlich sein... kann man das Erfahrungsgemäß einschätzen?
Ralf65
Inventar
#11 erstellt: 08. Jan 2019, 08:52
schwierig zu sagen, im allgemeinen kommen die auf der CES NEU präsentierten Modelle irgendwo im Zeitraum März, April in den Handel, einzelnen Größen können auch mal länger auf sich warten lassen, die Preise werden meist etwas früher bekannt gegeben.

Was die Preise als solches betrifft, so kann man hier nur Mutmaßungen anstellen auf Basis der Modelleinstufung.

sicher kann man derzeit nur davon ausgehen, das der XG95 auf Grund seiner Namensgebung über dem XG90 angesiedelt sein wird und demnach auch teurer sein wird, der XG90 hingegen wird sich vermutlich als Nachfolger des ZF90 an dessen Preis orientieren, oder etwas günstiger werden.

Liegt der XG95 noch Modell mäßig über dem ZF9, dann wird er evtl. auch teurer, liegt er darunter, wird der Preis sich irgendwo zwischen dem ZF9 und XG90 (XF90) bewegen.


[Beitrag von Ralf65 am 08. Jan 2019, 08:53 bearbeitet]
hagge
Inventar
#12 erstellt: 08. Jan 2019, 09:11

Ralf65 (Beitrag #11) schrieb:
sicher kann man derzeit nur davon ausgehen, das der XG95 auf Grund seiner Namensgebung über dem XG90 angesiedelt sein wird

Der XG90 ist einfach die kleine Variante vom XG95, also was die Diagonale betrifft. Den XG90 gibt es ja nur in 49 Zoll. Da müsstest Du evtl. den Thread-Titel mal noch anpassen. Die kleinere Nummer hat er, weil er auch technisch im Vergleich zum XG95 etwas abgespeckt ist.


der XG90 hingegen wird sich vermutlich als Nachfolger des ZF90 an dessen Preis orientieren, oder etwas günstiger werden.

Schon wegen der Diagonale kann er kein Nachfolger sein. ZF9 hat minimal 65 Zoll, XG90 nur 49 Zoll. Und der XG90 hat ja "nur" den X1 Extreme, nicht den X1-Ultra. Ich sehe eher den ZG95 als Nachfolger vom ZF9, oder anders gesagt der ZF9 hätte eigentlich schon immer XF95 heißen müssen, dann wäre alles viel logischer gewesen. Meine Theorie ist ja, dass der ZG9 schon hätte auf der IFA rauskommen sollen, aber Backlight und/oder 8K-Panel nicht rechtzeitig fertig wurden. Oder die HDMI-2.1-Spec zu lange auf sich warten ließ. Und so wurde der ZF9 als Lückenfüller dazwischen geschoben und wie gesagt etwas unglücklich als Z- anstatt als X-Modell vermarktet. Aber vermutlich wollte man mit dem X1-Ultra halt erst mal die Hochwertigkeit des Bildprozessors betonen (Master Series), darum das Z.

Gruß,

Hagge


[Beitrag von hagge am 08. Jan 2019, 09:13 bearbeitet]
Johmaster
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Jan 2019, 09:29

Shaoran (Beitrag #1) schrieb:

Das neue 4k Top Modell für 2019

Sieht schick aus, leider wieder die blöden Füße und wieder X-Wide Angle (in den 85" und 75" Versionen), die Sound Lösung finde ich aber sehr interessant und insgesamt sieht er schon schick aus ;)


Danke für die Info, dass es den X-Wide-Angle bei 65'' nicht geben wird. Damit hast du mir eindeutig meinen Tag gerettet .


Dwayne_Johnson (Beitrag #5) schrieb:
Sind große Unterschiede, anhand der bisherigen Daten, zum XF90 auffällig?
Acoustic Surface Audio+ klingt cool und kommt wohl aus dem OLED Bereich (AF8 und AF9 haben so was).

Sticht sonst was positiv ins Auge?


Na die Prozessorgeneration ist eine Nummer über der vom XF90, was auf jeden Fall für einen Mehrwert sorgen sollte. Außerdem gibt es eine neue Fernbedienung und das Soundfeature ist für diejenigen unter uns, die sich keine Soundbar aufstellen wollen, auch wirklich super. Bin sehr gespannt auf die ersten Tests.
1984erWayne
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Jan 2019, 09:44
Hat der XG95 eine vollwertigen HDMI 2.1 Anschluß, weiß man da schon etwas?
smoliboli
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 08. Jan 2019, 10:04
Kein X-WideAngle beim 65er ist Top!

Jetzt nur noch HDMI 2.1 und ich habe mein neuen gefunden. Hoffe die ersten Tests fallen gut aus 😁
Ralf65
Inventar
#16 erstellt: 08. Jan 2019, 10:37
hat er doch, in Form von eARC, Optionen wie VRR und HFR werden Infos nach jedoch nicht untersützt


[Beitrag von Ralf65 am 08. Jan 2019, 10:42 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#17 erstellt: 08. Jan 2019, 10:57
Wo steht denn das der XG95 erst ab 75" die X-Wide Technik bekommt, glaube nicht das dies so ist, der XG90, den es ja nur in 49" gibt, hat die nicht, der XG95 wird die aber in allen Diagonalen haben, der XG95 ist nicht mehr als ein XF90 mit Wide-Angle und neuem Prozessor.

Der XG95 wird ausserdem sicher unter dem ZF9 angesiedelt sein, er hat beim XDR Kontrast ja nur 6* anstatt 12* beim ZF9, er wird auch weniger Dimmingzonen als der ZF9 haben, wohl wieder nur um die 60. Der ZF9 ist damit gar nicht mehr so übel wenn man ihn mit dem 2019er Line-Up vergleicht.

Sehr Schade das diese Tabelle die geleakt wurde totaler Fake war, die hat mir viel besser gefallen als die traurige Realität.


[Beitrag von cyberpunky am 08. Jan 2019, 10:59 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#18 erstellt: 08. Jan 2019, 11:10
totaler Fake, so ja nun auch nicht..
wenn man diverse Infos die geleakt wurden zusammenfügt, dann passt vieles, aber zwangsläufig jedoch nicht alles ist korrekt,
die Liste wurde eben auch nur von Menschen erstellt, nicht von Hellsehern.

Und nun kennst Du die neuen Modelle offiziell und weißt trotzdem nicht alles darüber
cyberpunky
Inventar
#19 erstellt: 08. Jan 2019, 11:16
Okay, welche Größen jetzt das X-Wide bekommen ist noch nicht sicher, hab die Fußnote jetzt auch gesehen, trotzdem wird der XG95 nur der XF90 Nachfolger, einen XE93 Nachfolger gibt es nicht und der war in der Tabelle nun mal aufgelistet, kannst du ja auch nix für, ist man ja selber Schuld wenn man da Hoffnung in solche Spekulationen setzt, für mich ist das Line-Up einfach enttäuschend, der einzig interessante TV ist der ZG9, 85", der ist mir aber zwei Nummern zu groß.
Wenn die den 65ZF9 ohne X-Wide gemacht hätten und den 75er mit wäre ich auch froh gewesen, aber so.

Na ja, abwarten wie viel Dimmingzonen der XG95 am Ende wirklich hat, XDR*6 lässt da aber nicht allzu viel erwarten.

Wenn die OLEDs das NBB Problem nicht hätten wäre alles so einfach.


[Beitrag von cyberpunky am 08. Jan 2019, 11:19 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#20 erstellt: 08. Jan 2019, 11:27
Sorry, aber einen XE93 Nachfolger hat man wenn, selber dort hinein interpretiert

das LCD Portfolio wurde bereits im vergangenen Jahr mit der XF Serie entsprechend verkleinert, denn wie wir wissen gab es bereits 2018 keine Nachfolgeserie des XE93 mehr, bereits zu dem Zeitpunkt hatte man durch die verstärkte OLED Förderung die LCD Serien umstrukturiert....


[Beitrag von Ralf65 am 08. Jan 2019, 11:30 bearbeitet]
Johmaster
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 08. Jan 2019, 11:32

cyberpunky (Beitrag #17) schrieb:
Wo steht denn das der XG95 erst ab 75" die X-Wide Technik bekommt, glaube nicht das dies so ist, der XG90, den es ja nur in 49" gibt, hat die nicht, der XG95 wird die aber in allen Diagonalen haben, der XG95 ist nicht mehr als ein XF90 mit Wide-Angle und neuem Prozessor.

Der XG95 wird ausserdem sicher unter dem ZF9 angesiedelt sein, er hat beim XDR Kontrast ja nur 6* anstatt 12* beim ZF9, er wird auch weniger Dimmingzonen als der ZF9 haben, wohl wieder nur um die 60. Der ZF9 ist damit gar nicht mehr so übel wenn man ihn mit dem 2019er Line-Up vergleicht.

Sehr Schade das diese Tabelle die geleakt wurde totaler Fake war, die hat mir viel besser gefallen als die traurige Realität.


Steht ja im ersten Post hier im Thread oben im Text. Alternativ findet man diesen Ausschnitt auch noch hier https://www.flatpane...owfull&id=1546907558 . "Features X-Wide Angle that minimises the colour change when viewed from the side; view faithful shades and hues from wherever you watch the TV (available in 85” and 75” models.)". Und hier https://www.sony.de/...cifications#features unter X-Wide-Angle mal auf die kleine 3 am Ende vom text klicken.

Der XG95 ist also eher ein XF90 mit neuem Prozessor und verbessertem Sound. Um zu schauen, wie das Bild wirklich im Vergleich zum ZF9 ist, auch insbesondere im Blick auf den Kontrast ohne Wide Angle, bleibt uns nichts anderes übrig als auf die Tests zu warten.


[Beitrag von Johmaster am 08. Jan 2019, 12:00 bearbeitet]
Matz71
Inventar
#22 erstellt: 08. Jan 2019, 11:34
Da frage ich mich ob einer davon Bildtechnich an meine xe94 rankommt.? Wenn würde wohl der XG95 in 86 Zoll in frage kommen. Frage wird sein wo der preislich liegen wird.?


[Beitrag von Matz71 am 08. Jan 2019, 11:42 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#23 erstellt: 08. Jan 2019, 11:39
ob die Angaben auf den einzelnen Seiten dazu nun verlässlich und korrekt sind, weiß auch niemand.

die Fußnote auf der Sony Page bietet leider auch keinen Aufschluss darüber, welche Diagonalen genau, nun über die X-Wide Angle Technik verfügen, welche nicht.
Um Sicherheit darüber zu bekommen, muss man eben auf die detaillierte Auflistung der Ausstattungsmerkmale bei den einzelnen Größen der Serie warten
Shaoran
Inventar
#24 erstellt: 08. Jan 2019, 12:21

Ralf65 (Beitrag #20) schrieb:
Sorry, aber einen XE93 Nachfolger hat man wenn, selber dort hinein interpretiert


Wieso selber hineininterpretiert?
Anhand der Infos der Liste die du gepostet hattest und anhand dessen du ja auch den Thread aufgemacht hattest, sah es ja zu 99% nach einem XE93 Nachfolger auch wirklich aus

Ich bin jedenfalls sehr enttäuscht, das Sony dieses Jahr doch wieder so minimalistisch ist bei LCD, und das obwohl der Name XG95 viel verspricht anhand der höhereren Nummer, ist er wahrscheinlich deutlich dunkler als die 2016/2017er LCDs und das versteh ich gar nicht.

Wieso hat der XG95 nicht wenigstes XDRx10 und krebst auch mit XDRx6 rum?
cyberpunky
Inventar
#25 erstellt: 08. Jan 2019, 12:28
Das die Liste nix offizielles war haben wir ja alle gewusst, haben uns da leider etwas in einen XE93 Nachfolger reingesteigert, sich so auf einen neuen "EDGE-LED" zu freuen macht ja eigentlich auch kein Sinn, wie gut der XE93 ist weiss man ja auch nur wenn man einen zu Hause hat.

Bringt ja jetzt alles nix mehr, der 65XG95 ist ein interessantes Gerät wenn er ohne X-Wide kommt und das Dimming zum XF90 nochmals etwas verbessert wird, wenn er dann preislich noch um die 2000,-€ zu bekommen ist kann man ihn sicher mal testen, das XDR*6 sollte man auch nicht überbewerten, ich brauche nicht unbedingt 1500Nits, eine gute Schwarzdarstellung ist mir da wichtiger.
Ganz schlecht ist das Line-Up ja nicht, wir haben es uns eben nur anders vorgestellt.

Der Größte Fehler von Sony war für mich den ZF9 mit der X-Wide Technik zu versehen, das hätte sonst ein super TV sein können, das aufgehellte Schwarz und der schwache Kontrast wird bei dem immer ein Makel bleiben.


[Beitrag von cyberpunky am 08. Jan 2019, 12:33 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#26 erstellt: 08. Jan 2019, 12:47
Also ich finde das XDRx6 schon als K.O Kriterium für mich, weil mein neuer TV sollte nicht deutlich dunkler sein als mein jetziger, daher ist es für mich enttäuschend.
Alles andere drumherum, vor allem die Audio Lösung die mir ja auch immer wichtig ist, sind toll und auch das der 65" kein X-Wide hätte.
Allerdings liest man bisher auch nix zu HDMI 2.1 auch, wäre auch ein K.O Kriterium für mich

Aber für mich ist das trotzdem kein wertiger XE93 Ersatz sondern halt eher für alle toll die einen XE90 oder XF90 bisher hatten, da steigert man sich leicht
So langsam glaube ich muss ich mich wohl doch bei einem anderen Hersteller umschauen für meinen nächsten TV, letzte Hoffnung wird dann die CES 2020 sein, bis dahin warte ich ja eh bevor ich den nächsten TV plane.

Wäre der XG95 jetzt der Top TV für mich gewesen wär er es aber schon geworden als nächster


Aber halt nicht falsch verstehen, insgesamt gesehen wird der XG95 sicher ein Top TV werden, aber für mich zu dunkel und ein Rückschritt eben halt. Wahrscheinlich(?) auch kein echtes 2.1. Und Sony wird wohl nie wieder von diesen hässlichen Standfüßen wegkommen...


[Beitrag von Shaoran am 08. Jan 2019, 12:53 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#27 erstellt: 08. Jan 2019, 12:52
Warum überhaupt ein neuer TV wenn du dich nicht vergrößern willst, gibt doch dann keinen Grund sich vom XE93 zu trennen?
Der einzige TV mit höherer HDR-Real-Scene Helligkeit ist der ZF9, sich da noch zu steigern macht doch keinen Sinn, da wirst du auch nix finden.
Shaoran
Inventar
#28 erstellt: 08. Jan 2019, 12:58
Doch, vergrößern würde ich mich auch gerne wollen, aber 75" ist halt relativ teuer.
Ist aber insgesamt diesmal nicht Priorität wie sonst bei einem neuen TV Kauf, ich würde auch noch ein zweites Mal 65" nehmen.

Ich brauche jetzt nicht unbedingt einen neuen TV, aber ich plane eigentlich schon immer nach einem kauf den nächsten, da ich eigentlich nie mehr als 2-3 Jahre einen TV behalte.

Will mich halt etwas verbessern, jetzt bei einem Wechsel zu einem anderen Sony TV wären meine Gründe halt gewesen mehr Helligkeit noch, die 2 neuen Dolby Vision Bildmodi, X-Motion Clarity, 4 vollwertige HDMI Anschlüsse mit wenigstens einem 2.1 Anschluss, die bessere Hardware für Android TV, und halt der Ultimate Chip


[Beitrag von Shaoran am 08. Jan 2019, 13:02 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#29 erstellt: 08. Jan 2019, 13:15

Shaoran (Beitrag #24) schrieb:

Ralf65 (Beitrag #20) schrieb:
Sorry, aber einen XE93 Nachfolger hat man wenn, selber dort hinein interpretiert


Wieso selber hineininterpretiert?
Anhand der Infos der Liste die du gepostet hattest und anhand dessen du ja auch den Thread aufgemacht hattest, sah es ja zu 99% nach einem XE93 Nachfolger auch wirklich aus



Ist das so ?
Nein

schauen wir nach.....
Der besagte Thread wurde eröffnet, da ein neues Modell angekündigt wurde, ein XG90
In dem besagten Thread sprach ich in Bezug auf den XG90 von einem Nachfolger des XF90 nicht des XE93 "und nur" in Bezug auf die Bezeichnung des beschriebenen Backlights "Slim Backlight Drive Pro", das es sich dabei vermutlich um eine Weiterentwicklung des aus dem XE93 bereits bekannten "Slim Backlight Drive Plus" handeln dürfte, sonst nichts.

das es damit dann dadurch direkt zu Deinem XE93 Nachfolger wurde, ist dann lediglich eine Interpretation aus den genannten Informationen von Dir selber


[Beitrag von Ralf65 am 08. Jan 2019, 13:20 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#30 erstellt: 08. Jan 2019, 13:20
Aber das meinte ich doch, das Slim Backligt Drive Pro zusammen mit XDRx10 wäre doch genau der XE93 Nachfolger gewesen, da es den Daten des XE93 entsprochen hätte von Helligkeit und Hintergrundbeleuchtung

Und ich hab ja nicht gesagt das DU gesagt hast es wäre ein XE93 Nachfolger, nur das es anhand der Liste die du gepostet hast als Threaderöffnung zu 99% so aussah und man das zurecht so interpretieren konnte dann auch nach den Info's her
Da hast du mich eben wohl falsch verstanden

Aber ich hab ja auch immer betont gehabt in dem Thread wenn die Liste stimmen sollte, am Ende hat sie es ja nunmal leider nicht
Aber ich bin ja sicher nicht der einzige der anhand der Liste dort einen XE93 erwartet oder erhofft hat


[Beitrag von Shaoran am 08. Jan 2019, 13:27 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#31 erstellt: 08. Jan 2019, 14:56
Ich ebenfalls! Ich denke aber mal, dass wir uns das für die Zukunft komplett abschreiben können!
cyberpunky
Inventar
#32 erstellt: 08. Jan 2019, 15:15
Neues Video von Sony, da wird bestätigt das X-Wide nur der 75er und 85er bekommen, bleibt die Hoffnung das der 65er ein guter TV wird.



[Beitrag von cyberpunky am 08. Jan 2019, 15:15 bearbeitet]
Matz71
Inventar
#33 erstellt: 08. Jan 2019, 15:40
Was habt ihr gegen X-Wide?
corcoran
Inventar
#34 erstellt: 08. Jan 2019, 15:40
Wollte ich auch gerade fragen....was ist der Nachteil?
cyberpunky
Inventar
#35 erstellt: 08. Jan 2019, 15:42
Ein leicht erhöhter Schwarzwert und ein starker Kontrastverlust.
BatteryX
Neuling
#36 erstellt: 08. Jan 2019, 15:57
Könnte man also pauschal sagen ein XF90 in 75 Zoll würde das "bessere" Bild liefern da der XG95 mit X-Wide kommt?
cyberpunky
Inventar
#37 erstellt: 08. Jan 2019, 16:00
Er kann Vorteile bei der Schwarzdarstellung haben und wahrscheinlich einen besseren Kontrast, pauschal kann man aber noch nicht viel sagen da den XG95 noch niemand gesehen hat und man noch abwarten muss ob die X-Wide Technik da verbessert wurde.
Johmaster
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 08. Jan 2019, 16:02

BatteryX (Beitrag #36) schrieb:
Könnte man also pauschal sagen ein XF90 in 75 Zoll würde das "bessere" Bild liefern da der XG95 mit X-Wide kommt?


Schwierig zu sagen, da der XG95 auch wieder einen anderen Prozessor hat. Da muss man wohl auf die ersten Tests warten.
schups
Inventar
#39 erstellt: 08. Jan 2019, 16:50
@Shaoran: Ich würde eher warten bis ein OLED für Dich taugt, oder eben ein Nachfolger vom ZG9 mal erschwinglich ist.
Shaoran
Inventar
#40 erstellt: 08. Jan 2019, 16:54
Also bis nächstes Jahr muss ich ja nun so oder so warten

Selbst wenn der XG95 nun so geworden wäre wie ich gehofft hätte, ohne HDMI 2.1 hätte ich ihn dann am Ende auch nicht geholt, das muss der nächste TV einfach drin haben. Da hat Sony verschlafen dieses Jahr, grade wo LG das in so gut wie alle ihre TVs einbaut.

Vielleicht kommt der ZG9 ja noch in 75" raus im Laufe der Zeit, dann wäre er vielleicht ne Option noch, aber ansonsten werd ich weiter abwarten.

Wie du ja sagst schreibe ich OLED auch nicht komplett ab für mich, grade da ich 2020 da echt einen signifikanten Sprung erwarte


[Beitrag von Shaoran am 08. Jan 2019, 16:54 bearbeitet]
Johmaster
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 08. Jan 2019, 18:11

Shaoran (Beitrag #30) schrieb:
Aber das meinte ich doch, das Slim Backligt Drive Pro zusammen mit XDRx10 wäre doch genau der XE93 Nachfolger gewesen, da es den Daten des XE93 entsprochen hätte von Helligkeit und Hintergrundbeleuchtung ;)


Wenn ich das mit dem XDRx10 und dem Slim Backlight Drive bei dem XE93 lese, dem Topmodell von VOR 2(!!!) Jahren und das jetzt mit dem XG95 vergleiche, werde ich doch echt ein wenig traurig . Vergleichbar mit dem Gefühl nach der Präsentation vom letzten Jahr. Vielleicht sollte ich doch erstmal eine Weile ebay nach Anzeigen von dem XE93 abscannen und kann mich dann erstmal entspannen und den Markt in Ruhe betrachten.
Dehi
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 08. Jan 2019, 20:09
also in meinem fall ist ein x-wide angle fast schon ein muss, daher auch schade das erst ab 75 die xg eins haben. so am Rande. Jedoch würde ich mich jetzt freuen wenn die XG´s schnell auf dem Markt kommen und die Tests rausgehauen werden damit ich dann weis zu welchem preis ich entweder xg oder doch den zf hole..
schups
Inventar
#43 erstellt: 08. Jan 2019, 20:16
Wird bestimmt gemacht um OLED und 8K zu pushen. Erinnert mich an die gleiche Strategie wie damals, als der HX825/925 das Maß aller Dinge war und sobald der erste 4K TV kam die FullHD Serien immer weiter beschnitten wurden.
orionics
Stammgast
#44 erstellt: 08. Jan 2019, 21:11

schups (Beitrag #43) schrieb:
Wird bestimmt gemacht um OLED und 8K zu pushen. Erinnert mich an die gleiche Strategie wie damals, als der HX825/925 das Maß aller Dinge war und sobald der erste 4K TV kam die FullHD Serien immer weiter beschnitten wurden.


Sehr trefflich beobachtet, so wird es auch kommen, "paar" Jahre wird es aber noch dauern, dass die 4k Fernseher so "prächtig" repräsentiert/vertreten werden wie die aktuellen Full HD TVs.

Gruß
orionics
mithras1
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 09. Jan 2019, 10:36

Ralf65 (Beitrag #3) schrieb:
dann war der LEAK von Ende Dezember doch keine Asiatische Abwandlung mit Lautsprecherohren eines Euro Modells
den hatte bis dato jedenfalls weder SetcomBG, noch die Chinesen in dem LEAK des Line-Ups auf dem Schirm

Du meinst : https://www.avforums...06902/#post-26782328
Charly_M
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 09. Jan 2019, 13:31
Ich sehe das ganz entspannt und bin mal gespannt wie sich der XG95 im Test schlägt. Die hier genannten Aufreger über HDMI 2.1 kann
ich nicht verstehen, vor allem nicht in Bezug auf eine in Zukunft erscheinende PS5. Diese wird mit Sicherheit kein 4K120 FPS ermöglich, bwz.
wird man auch bei dieser froh sein können wenn es letztendlich 60 FPS werden. Wenn der Preis stimmt, wird das bestimmt ein gutes Gerät werden wenn man keinen OLED möchte.
cyberpunky
Inventar
#47 erstellt: 09. Jan 2019, 13:34
HDMI 2.1 wird echt überbewertet, eARC geht auch so schon und sonst ist es wohl nur für Gaming interessant und wie gesagt natives 4K mit 120Hz muss erstmal eine Konsole schaffen, vielleicht mit Wasserkühlung, vom PC aus wird das wohl gehen, da muss die Grafikkarte aber auch erstmal HDMI 2.1 haben.
Hasselrot
Stammgast
#48 erstellt: 09. Jan 2019, 14:42
Na ja, so nen Fernseher hat man schon einpaar Jährchen. Je nach PC könnten 4K@120Hz eben doch möglich sein.
Zumal es (für Gamer) auch um was ganz anderes geht: VRR, welches nicht mal HDMI 2.1 benötigt. Leider seh ich dieses Feature nirgends (evtl kommts noch?). Und mit VRR machen dann eben auch 70-120 fps Sinn. Müssen ja nicht exakt 120 fps sein.

Die PS5 wird zu 99% ebenfalls VRR unterstützen.

Für nicht-Gamer isses natürlich unwichtig
cyberpunky
Inventar
#49 erstellt: 09. Jan 2019, 15:04
Hab meine Gamer Karriere beendet, nur der Sohnemann zockt hardcore, natürlich aber am 240Hz Monitor, das ist mal echt flüssig.
VF-2_John_Banks
Inventar
#50 erstellt: 09. Jan 2019, 15:07
Solche Frameraten hast leider mit keiner Flugsimulation, egal was für ein PC davor hängt. 100Hz reichen locker zum zocken.
cyberpunky
Inventar
#51 erstellt: 09. Jan 2019, 15:12
Ist Off-Topic aber echte 240FPS sind bei Shootern schon ein Vorteil, dazu noch ein niedriger Ping.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony 2019 ZG9 85"/98" 8k TV (X-Wide Angle, Multi Acoustic Audio, Backlight Master Drive)
Shaoran am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 08.01.2019  –  6 Beiträge
Sony 2019 XG85 55" 65" 75 85"
Ralf65 am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 08.01.2019  –  4 Beiträge
Sony 2019 XG90 49" (55" / 65" / 75" ?)
Ralf65 am 24.12.2018  –  Letzte Antwort am 10.01.2019  –  121 Beiträge
Sony 2018 XF85 43", 49", 55", 65", 75" , 85??
Ralf65 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 10.11.2018  –  46 Beiträge
Sony 2018 XF90 FALD DolbyVision 49",55",65",75"
Ralf65 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 18.01.2019  –  2138 Beiträge
Sony 2017 XE90 49"/55"/65"/75" FALD
Ralf65 am 12.02.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2019  –  8327 Beiträge
Sony 2019 ZG9 8K Line-Up 85", 98" DolbyVision
Ralf65 am 26.07.2018  –  Letzte Antwort am 15.01.2019  –  124 Beiträge
Sony X83C/X85C Serie 2015
kalle1111 am 19.06.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2018  –  6060 Beiträge
Sony 2017 XE93 55"/65" mit DolbyVision
Ralf65 am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2019  –  8733 Beiträge
Expert Prospekt: Sony KD-55 XD 85
Speeb am 07.08.2016  –  Letzte Antwort am 09.08.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.160 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliednordwind0815
  • Gesamtzahl an Themen1.430.411
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.217.715

Hersteller in diesem Thread Widget schließen