Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 . 50 . 60 . 70 .. Letzte |nächste|

@SAMSUNG: D65x0 Serie: schlechte 3D-Qualität > Serienfehler ?

+A -A
Autor
Beitrag
Nase*
Ist häufiger hier
#1730 erstellt: 20. Okt 2011, 22:49
Ok, hab wohl auch was nicht verstanden ! Also bei mir zeigt er das Bild mit R und L im 3D Modus an !
Heisst jetzt aber nur, das er es eben im 3D Modus anzeigt, jedoch noch keine Aussage über die Auflösung hat !?
Also wie kann ich an diesem Bild erkennen , ob es die FullHD Auflösung im 3D macht ?
FlashErase
Hat sich gelöscht
#1731 erstellt: 20. Okt 2011, 23:02
@Nase*
Nase* schrieb:
Also wie kann ich an diesem Bild erkennen , ob es die FullHD Auflösung im 3D macht ?

Indem Du die Linienflächen und die kleine Schrift zwischen 2D- und 3D-Modus vergleichst.
Siehe auch das SamyGO-Wiki oder den Cine4Home-Bericht.


[Beitrag von FlashErase am 20. Okt 2011, 23:06 bearbeitet]
FoVITIS
Stammgast
#1732 erstellt: 20. Okt 2011, 23:05

Jimmbean1986 schrieb:
Dann hast du jetzt die Bestätigung, dass dein TV nur das linke Halbbild darstellt.
Somit erklärt sich (wie dir hier auch schon geschrieben wurde!) warum die Auflösung nicht reduziert wird: der TV zeigt das Bild einfach 2D (L) an.


Und wieso ist es bei manchen so bei anderen so? Ist ja weniger gut als testbild.. haste das evtl. auch als bild an bild version zum manuellen 3D aktivieren?
Nase*
Ist häufiger hier
#1733 erstellt: 20. Okt 2011, 23:07
Danke !

Also wenn ich die Info Taste betätige, zeigt er mir aber an.... kleiner Scherz g* !

Ok, also Bild ist, wie zu erwarten nicht identisch, Treppenstufen an Schrift im 3D Modus und Schrift verwaschener, besonders die mittlere Reihe mit den Linien sieht nicht so aus wie in 2D !

Danke nochmal !
>Spider<
Inventar
#1734 erstellt: 20. Okt 2011, 23:07

FoVITIS schrieb:


Und wieso ist es bei manchen so bei anderen so?

Hast du das mpo direkt über den Tv abgespielt?
FlashErase
Hat sich gelöscht
#1735 erstellt: 20. Okt 2011, 23:08
@FoVITIS

Ein SBS-Bild ist für einen FullHD-Test nicht geeignet, da dort bereits die horizontale Auflösung im 3D-Bild halbiert ist. Dieser Test funktioniert
nur mit einem framepacking-Bild mit 2x1080x1920.
Wenn das Bild direkt vom USB-Stick abgespielt wird, sollte der Fernseher aber eigentlich automatisch in den 3D-Modus schalten. Bei einem
Umweg über einen externen Player kann es da jedoch schon mal zu Verständigungsschwierigkeiten kommen.


[Beitrag von FlashErase am 20. Okt 2011, 23:15 bearbeitet]
FoVITIS
Stammgast
#1736 erstellt: 20. Okt 2011, 23:15

_spiderschwein: schrieb:

FoVITIS schrieb:


Und wieso ist es bei manchen so bei anderen so?

Hast du das mpo direkt über den Tv abgespielt?

Natürlich. Wie denn sonst.



Jimmbean1986 schrieb:

Mit Bildbetrachtern wie irfanview kannst du auch MPO datein ansehen da kannst du sowohl das linke als auch das rechte Bild einzeln betrachten.


Ghost Script Error.. geht nicht mit dem betrachten nur das L Bild geht.


[Beitrag von FoVITIS am 20. Okt 2011, 23:17 bearbeitet]
FlashErase
Hat sich gelöscht
#1737 erstellt: 20. Okt 2011, 23:17
@FoVITIS

Nimm den StereoPhotoMaker zum Anschauen.
>Spider<
Inventar
#1738 erstellt: 20. Okt 2011, 23:21

FoVITIS schrieb:

Natürlich. Wie denn sonst.

Hätte ja z.B. am Blu-Ray Player liegen können, sorry.
FoVITIS
Stammgast
#1739 erstellt: 20. Okt 2011, 23:40

FlashErase schrieb:
@FoVITIS

Nimm den StereoPhotoMaker zum Anschauen.


Jo damit sehe ich das 2. aber hat am TV nicht ^^
Polo1985
Stammgast
#1740 erstellt: 20. Okt 2011, 23:52
Ihr verstrickt euch mittlerweile extrem in Gegensätze!

Fakt ist, dass die 6500er Serie und drunter kein Full HD 3D Bild darstellen kann!!!


Jetzt gilt es zu überprüfen, ob die 6510er (neue Lieferung hin oder her) dieses kann und somit ein Fehler von Samsung indirekt eingestanden wurde.


Dieses ist DEFINITIV!!! noch von NIEMANDEM hier im Threat belegt worden!!! Es hieß immer nur: Also ich sehe da keine Unterschiede!!! Bilder gab es davon noch nicht!!!
Das "Gerücht", dass es Geräte gibt, die es können hält sich seit gefühlten 30 Beiträgen, aber ist 0,0 Zielführend.

Wenn ihr meint, dass euere 6er Serie ein Full HD 3D Bild liefern kann, dann schnappt euch ne Digi Cam und BEWEIßT ES!!!


Ich finde es grausam wie manche sich hier aufspielen, als wären sie die die neuen Hero Turtles, aber noch rein GAR NIX für die Produktivät des Themas beigetrage haben!


Der 6500er ist im großen Ganzen kein schlechter Fernseher für den Preis, aber gesteht euch selbst ein, dass das Bild nicht das liefert, was der Hersteller verspricht! Sollte dem doch so ein: LIEFERT BEWEISE!!!!


Sollte es heute/morgen noch einmal eine MeinPaket Aktion mit Rabatt geben, werde ich mir den UE46D6510, der es angeblich können soll von SSU bestellen. Kann er es nicht - geht er zurück dank des Internetrechts!
Aber der jenige, der behauptet hat, dass der Fernseher Full HD 3D kann, kann sich dann auch auf diverse böse Seitenstiche gefasst machen!!!
Ich geh ja schließlich nicht in ein Verfahren mit einem Weltkonzern und verwässer meine Aussagen dann aufgrund falscher Aussagen von User XY eines Forums...


Also überdenkt bitte ALLE nochmal eure Aussagen hinsichtlich "mein Gerät kann es aber".
Wenn euer Gerät euch anzeigt "3D Modus aktiv" UND das 3D zeichen (roter Buttom in der Bildschirm Mitte) plastisch dargestellt wird und keine Treppenbildung, oder mangelnde Lesbarkeit der Alphabets zu erkennen ist, DANN glauben wir euch gerne! Vorher seid ich in meinen Augen erstmal blind, so leid es mir tut!
FoVITIS
Stammgast
#1741 erstellt: 21. Okt 2011, 00:03
Also ich habe ein 6510 und wenn ich Bilder zu 3D Convertiere sind sie scheinbar unschärfer.

Soweit man das ohne Brille feststellen kann
Polo1985
Stammgast
#1742 erstellt: 21. Okt 2011, 00:48
Und noch mal für ALLE die es anscheinend nicht verstehen!!!


MAN KANN ES PROBLEMLOS OHNE BRILLE FESTSTELLEN!!!


Hier die Beweisbilder, wie es NICHT sein düfte, wenn wenn es funktioniert (bis jetzt erst bewiesen ab 7er Serie)

2D Ansicht:
Full HD 2D


3D Beispiele:
3D Ansicht

Fehldarstellung zur Erklärung!
Treppenbildung

Habt ihr also DIESES Bild im 3D Modus (scheiß egal ob mit oder ohne Brille), dann kann euer Fernseher DEFINITIV kein Full HD 3D dartellen!!!

Sollte es weitere Fragen zu dem Thema geben:
PM an mich, zur Not stelle ich auch meine Handynummer zur Verfügung ab morgen Nachmittag, da ich dann erstmal 2 Wochen Urlaub hab und mich der Problematik annehmen kann!


[Beitrag von Polo1985 am 21. Okt 2011, 00:51 bearbeitet]
Bennyle
Stammgast
#1743 erstellt: 21. Okt 2011, 06:10
Mein Händler, der mir nun das Angebot ja gemacht hat auf den 7er upzugraden meinte, dass Samsung sich da geschickt evtl rausredet (ihn hat das nämlich auch stark gestört, dass es nur Ausreden gab).

Und zwar 2 x 540 p gibt auch insgesamt auf beiden Augen 1080 p (ja ich weis damit ist niemandem geholfen)
Polo1985
Stammgast
#1744 erstellt: 21. Okt 2011, 06:39
Es gibt aber immer noch das TüV Rheinland "Zertifikat" in dem drin steht was Full HD 3D können muss - kann der Fernseher nicht, also kann sich auch niemand rausreden
Zumal das Rausreden eh sofort ins Stocken kommt, wenn man den 7090er daneben stehen hat
slider999
Ist häufiger hier
#1745 erstellt: 21. Okt 2011, 06:57
@polo: das TÜV Zertifikat kam erst nach dem Erscheinen des 6500.
Polo1985
Stammgast
#1746 erstellt: 21. Okt 2011, 07:03
Was mir jetzt sagen soll ;)?

Wenn es ein Zerfifikat gibt, das eine Eigenschaft im Produktbereich beschreibt, wie zB es jetzt bei "Full HD 3D" der Fall ist, dann darf der Hersteller, wenn er diese Auflagen, wann auch immer sie entstanden sind, nicht erfüllt, auch nicht mit diesen werben, bzw. die Werbung/Werbemittel ändern WENN sie den Kunden auf den "Fehler" hinweisen!
MetaMorphX
Ist häufiger hier
#1747 erstellt: 21. Okt 2011, 07:13

Sollte es heute/morgen noch einmal eine MeinPaket Aktion mit Rabatt geben, werde ich mir den UE46D6510, der es angeblich können soll von SSU bestellen. Kann er es nicht - geht er zurück dank des Internetrechts!
Aber der jenige, der behauptet hat, dass der Fernseher Full HD 3D kann, kann sich dann auch auf diverse böse Seitenstiche gefasst machen!!!
Ich geh ja schließlich nicht in ein Verfahren mit einem Weltkonzern und verwässer meine Aussagen dann aufgrund falscher Aussagen von User XY eines Forums...


Die Mühe kannst Du Dir sparen. Es gibt keinen 6510er der 3D FullHD beherrscht. Lasst euch doch nicht immer einen Bären aufbinden.
Alle die hier bisher großspurig behauptet haben, das ihr Modell das könne, sind den Beweis schuldig geblieben.
Polo1985
Stammgast
#1748 erstellt: 21. Okt 2011, 07:22
Joa, dass ist auch das was mich ein wenig ankotzt!
Deshalb "fordere" ich ja auch Fotos von solchen Dingen, wobei es beim Internethandel ja quasi eh egal ist.

Bestellen - Testen...sollte nicht gehn - zurück zum Händler innerhalb von 14 Tagen.
F@hne
Stammgast
#1749 erstellt: 21. Okt 2011, 07:40
Hab mir eben noch mal ein DATENBLATT über die SAMSUNGSEITE Support angeschaut und da steht:

Bild- und Tonqualität
3D-Technologie mit 2D- zu 3D-Konvertierung in Full HD zu jeder Zeit
400 Hz Clear Motion Rate für Bewegungsdarstellungen in nie gekannter Präzision
Brillante Bilderlebnisse mit neuester 3D-Bildverarbeitungstechnologie
SRS Theater Sound für ein hervorragendes Sounderlebnis

Ist das wieder geändert oder irre ich mich?
Polo1985
Stammgast
#1750 erstellt: 21. Okt 2011, 07:46

F@hne schrieb:
Hab mir eben noch mal ein DATENBLATT über die SAMSUNGSEITE Support angeschaut und da steht:

Bild- und Tonqualität
3D-Technologie mit 2D- zu 3D-Konvertierung in Full HD zu jeder Zeit
400 Hz Clear Motion Rate für Bewegungsdarstellungen in nie gekannter Präzision
Brillante Bilderlebnisse mit neuester 3D-Bildverarbeitungstechnologie
SRS Theater Sound für ein hervorragendes Sounderlebnis

Ist das wieder geändert oder irre ich mich?




Hmm ich würde jetzt nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, aber ich glaube, dass Stand in DEM Werbemittel schon immer drin und wurde nur noch nicht geändert.
shlne
Stammgast
#1751 erstellt: 21. Okt 2011, 07:55
Hallo,

ich habe es beim Schwager auf seinem UE40D6510 getestet und er kann es difinitiv NICHT. Kein Full HD 3D
Also alle die das Getenteil behaupten, sind meiner Meinung nach blind.

Der Fernseher ist ca 2 Wochen alt und Saturns 2 Lieferung. Habe ihn mir nicht von Hinten angeguckt, weil an der Wand hing.


[Beitrag von shlne am 21. Okt 2011, 07:57 bearbeitet]
Polo1985
Stammgast
#1752 erstellt: 21. Okt 2011, 08:04
So, noch einmal für ALLE:

Es hat NIEMAND behauptet, dass ALLE 6510er es können!!!

Die Aussagen die hier getätigt wurden waren:

"Der bei MM NEU gelieferte kann es" (angeblich)

"Mein NEUER, eventuell von einer NEUEN Lieferung stammender 6510er kann es" (angeblich)



Die Leute die das "behaupten" sehen ja das Fehlerhafte Bild auf anderen TV auch, also können sie ja zumindest nicht ganz Blind sein.

Die Samsung Mitarbeiter am Telefon reagieren, wenn ich sie darauf anspreche, dass es Geräte geben soll, die es doch können, aus späteren Lieferungen auch immer so, als wäre das nichts neues für sie...
ColdFever
Stammgast
#1753 erstellt: 21. Okt 2011, 08:22
Noch einmal im Klartext: Bisher konnte kein Modell der D6-Serie echtes "Full HD 3D" darstellen.
Eine eventuelle Ausnahme soll der neue UE46D6510 V03 sein. Die Versionsnummer befindet sich an der Rückseite.

Wer so ein Modell hat, mache bitte OHNE 3D-BRILLE zwei Nahaufnahmen des 3D-Testbildes (siehe meine Signatur), bei denen einmal der 3D-Knopf und einmal der Schriftzug "ABCDEFGH..." zu sehen ist. Für echtes "Full HD 3D" muss der 3D-Knopf in 3D zu sehen sein, also ohne Brille mit Doppelkonturen, und der Schriftzug "ABCDEFGH..." gegenüber dem 2D-Testbild unverändert gut lesbar sein.

Für einen Schnelltest kann man auch einfach im 3D-Modus die Menütaste des Fernsehers drücken. Bei allen betroffenen Geräten werden sogar die eingebauten TV-Bildschirmmenüs im 3D-Modus wegen der verringerten Auflösung in schlechterer Qualität dargestellt:

3D-Modus:
3D Modus
2D-Modus:
2D Modus


[Beitrag von ColdFever am 21. Okt 2011, 08:27 bearbeitet]
Textus
Inventar
#1754 erstellt: 21. Okt 2011, 08:30
Selbst wenn man einen "Beweis" oder eine Infragestellung der bisherigen Erkenntnisse hat,wird darauf nicht eingegangen und man wird als "störer" angesehen.

Irgendwann habe ich auch mal ein Bild in diesem Thread reingestellt welches in Full HD im 3D Modus dargestellt wird,allerdings geht dies nur wenn man das Foto auf 100% skaliert.

Sobald man nämlich in den 3D Modus wechselt,wird das 3D Testbild nur in 67% dargestellt.

In 100% sieht es dann so aus.

[img]112303[/img]


[Beitrag von Textus am 21. Okt 2011, 08:54 bearbeitet]
ColdFever
Stammgast
#1755 erstellt: 21. Okt 2011, 08:36

Textus schrieb:
Irgendwann habe ich auch mal ein Bild in diesem Thread reingestellt welches in Full HD im 3D Modus dargestellt wird,allerdings geht dies nur wenn man das Foto auf 100% skaliert. Sobald man nämlich in den 3D Modus wechselt,wird das 3D Testbild nur in 67% dargestellt.

Sorry, das kann ich nicht bestätigen. Möglicherweise ist auf ihrem Fernseher das Bildschirmformat im 3D-Modus anders eingestellt? Der 3D-Modus besitzt eigene Einstellungen, für einen Vergleich zwischen 2D und 3D sollten natürlich dieselben Einstellungen wie im 2D-Modus gegeben sein. Das richtige Bildschirmformat für das Full HD 3D-Testbild ist dann eingestellt, wenn die Spitzen der Pfeilmarkierungen des Testbildes exakt am Bildschirmrand angezeigt werden.


[Beitrag von ColdFever am 21. Okt 2011, 08:38 bearbeitet]
Textus
Inventar
#1756 erstellt: 21. Okt 2011, 08:47
Natürlich sind die Einstellungen dieselben,nur ist der Zuspieler eine PS3,welche die Option der Anzeige und Vergrößerung bzw. skalierung überhaupt erst möglich macht.
Polo1985
Stammgast
#1757 erstellt: 21. Okt 2011, 08:54

Textus schrieb:
Natürlich sind die Einstellungen dieselben,nur ist der Zuspieler eine PS3,welche die Option der Anzeige und Vergrößerung bzw. skalierung überhaupt erst möglich macht.



Heißt, dass du nur über eine PS3 ein Full HD 3D Bild bekommst? Sollte ja dann über USB auch der Fall sein.

Oder wie sieht das aus?


Dein hochgeladenes Bild ist zumindest das erste das ich sehe, auf dem scheinbar alles richtig gemacht wurde und die Qualität höchstens durch die Aufnahme leidet.



Du meinst jetzt also, dass das Bild aufgrund der Tatsache, dass es nur auf 67% dargestellt wird so kaputt ist?
Aber wäre das nicht ein Witz? Dann müsste man ja davon ausgehen, dass Samsung das Bild grundsätzlich auf 67% runter rechnet - auch bei Filmen...
rsp123
Stammgast
#1758 erstellt: 21. Okt 2011, 08:57

Polo1985 schrieb:
Und noch mal für ALLE die es anscheinend nicht verstehen!!!


MAN KANN ES PROBLEMLOS OHNE BRILLE FESTSTELLEN!!!


Hier die Beweisbilder, wie es NICHT sein düfte, wenn wenn es funktioniert (bis jetzt erst bewiesen ab 7er Serie)

2D Ansicht:
Full HD 2D


3D Beispiele:
3D Ansicht

Fehldarstellung zur Erklärung!
Treppenbildung

Habt ihr also DIESES Bild im 3D Modus (scheiß egal ob mit oder ohne Brille), dann kann euer Fernseher DEFINITIV kein Full HD 3D dartellen!!!

Sollte es weitere Fragen zu dem Thema geben:
PM an mich, zur Not stelle ich auch meine Handynummer zur Verfügung ab morgen Nachmittag, da ich dann erstmal 2 Wochen Urlaub hab und mich der Problematik annehmen kann!


ich schaue nachher nochmal genau mit diesem bild, wie kann ich für euch testbilder mit handy machen(wie mache ich das) ? vielleicht bilde ich mit den nicht vorhandenen Qualitätsverlust auch einfach ein. mal sehen..
Textus
Inventar
#1759 erstellt: 21. Okt 2011, 09:00
Per USB bekomme ich das Bild das alle haben,da ja,wenn ich der Bildanzeige der PS3 glauben schenken kann,das Bild kleiner dargestellt wird als es ist,also auch die Auflösung natürlich schlechter ist.

Ich kann es mir nur so erklären,ohne dem edlen Spender der Testbilder zu nahe treten zu wollen,das die Testbilder für den 3D Modus so nicht geeignet sind da ja irgendwo,irgendwas umgerechnet wird.
rsp123
Stammgast
#1760 erstellt: 21. Okt 2011, 09:01

ColdFever schrieb:

Wer so ein Modell hat, mache bitte OHNE 3D-BRILLE zwei Nahaufnahmen des 3D-Testbildes (siehe meine Signatur), bei denen einmal der 3D-Knopf und einmal der Schriftzug "ABCDEFGH..." zu sehen ist. Für echtes "Full HD 3D" muss der 3D-Knopf in 3D zu sehen sein, also ohne Brille mit Doppelkonturen, und der Schriftzug "ABCDEFGH..." gegenüber dem 2D-Testbild unverändert gut lesbar sein.


Was heisst jetzt unverändert gut lesbar ? Es sieht bei mir in 3D nicht aus wie in 2D das ist aber normal oder? Aber das es ABCDEF.. ist sieht man und muss es nicht erahnen...
>Spider<
Inventar
#1761 erstellt: 21. Okt 2011, 09:03

rsp123 schrieb:

Was heisst jetzt unverändert gut lesbar ?

Das das ABCDEFG unverändert,100% exakt so aussehen muss, wie beim 2D Bild.
Polo1985
Stammgast
#1762 erstellt: 21. Okt 2011, 09:06
Stellt es euch einfach so vor:


Das Bild ist so ausgelegt, dass lediglich ein 3D Effekt hinter dem "3D Button" liegt alles andere sollte 1:1 bleiben.
rsp123
Stammgast
#1763 erstellt: 21. Okt 2011, 09:07
okay dann danke polo, dann benötigen wir keine beweisbilder meiner stellt das nicht 1:1 dar... =(

ich mach mir nachher trotzdem die mühe und mach ein paar bilder


[Beitrag von rsp123 am 21. Okt 2011, 09:08 bearbeitet]
>Spider<
Inventar
#1764 erstellt: 21. Okt 2011, 09:07

Textus schrieb:

Ich kann es mir nur so erklären,ohne dem edlen Spender der Testbilder zu nahe treten zu wollen,das die Testbilder für den 3D Modus so nicht geeignet sind

Nope, das MPO ist vollkommen richtig erstellt.



da ja irgendwo,irgendwas umgerechnet wird.

Ja, wahrscheinlich macht das die blöde PS3
ColdFever
Stammgast
#1765 erstellt: 21. Okt 2011, 09:11

Textus schrieb:
Ich kann es mir nur so erklären,ohne dem edlen Spender der Testbilder zu nahe treten zu wollen,das die Testbilder für den 3D Modus so nicht geeignet sind da ja irgendwo,irgendwas umgerechnet wird.

Die Testbilder für USB funktionieren auf Geräten der Serien 7 und 8, nicht jedoch auf Geräten der Serie 6. Folglich muss hier eine Umrechnung stattfinden. Frage: Wie sehen ihre Bildschirmmenüs aus, wenn Sie im 3D-Modus die Menütaste des Samsunggeräts drücken? Sehen Sie dann, während Sie einen Film in 3D wiedergeben, wirklich keine Qualitätsverluste bei dargestellten Menüschriften?


[Beitrag von ColdFever am 21. Okt 2011, 09:11 bearbeitet]
Polo1985
Stammgast
#1766 erstellt: 21. Okt 2011, 09:11

Textus schrieb:
Per USB bekomme ich das Bild das alle haben,da ja,wenn ich der Bildanzeige der PS3 glauben schenken kann,das Bild kleiner dargestellt wird als es ist,also auch die Auflösung natürlich schlechter ist.

Ich kann es mir nur so erklären,ohne dem edlen Spender der Testbilder zu nahe treten zu wollen,das die Testbilder für den 3D Modus so nicht geeignet sind da ja irgendwo,irgendwas umgerechnet wird.




Also in irgendeiner Weise muss deine PS3 dich veräppeln, weil wie erklärst du dir sonst, dass auf einem 7090 per USB das Bild klar ist, ohne das man etwas umstellt?

Entweder der 7090 hat die Fähigkeit das Bild für sich passend zu rechnen, was der 6500er dann nicht hätte, oder er kann einfach das was der 6500er nicht kann, nämlich FULL HD im 3D Modus darstellen.

Und wie gesagt...wenn ein Film auch nur in 67% dargestellt werden würde, dann würde man das deutlich mehr merken.
Wenns "nur" bei Fotos der Fall ist, dann frage ich mich, warum es auch unschärfen in 3D Blurays gibt - selbst wenn sie als MKV über den Stick kommen oder sogar mit einem Samsung Blu Ray Player abgespielt werden...


Ich will hier auch gar nicht versuchen dein Ergebnis schlecht zu reden, aber ich bin schlicht der Meinung, dass das nicht die Lösung des Problems ist :/
MetaMorphX
Ist häufiger hier
#1767 erstellt: 21. Okt 2011, 09:14
@Textus

Schau doch bitte mal in die Anzeigeeinstellungen der PS3. Diese steht bestimmt auf 720p. Dann nämlich stellt die PS3 das Bild mit 67% da.

Habe das gerade ebend nachvollzogen. Die Anzeigeeinstellungen sollten natürlich auf 1080p stehen.
rsp123
Stammgast
#1768 erstellt: 21. Okt 2011, 09:15
Also es tut mir leid wenn manche jetzt verunsichert worden sind von mir, aber ich bin es jetzt mehr als vorher

Ich werde nachher mal ein paar Testbilder machen, und dann sagen mir die Experten ob meiner das kann oder nicht,
ich hab gestern viel 3D gemixt geschaut und war begeistert, selbst wenn er es nicht kann denke ich habe ich einen guten TV für 983 € bekommen mit 2 Brillen und in weiß. Ich habe zwar kurz drüber nachgedacht mir evtl. einen LG47LW570s zu holen und den Samsung umzutauschen, aber das liegt nur an den Shutter-Brillen. Bin ein wenig verunsichert und kenne mich zu wenig aus, deshalb mal bitte kurz etwas dazu sagen.

Ich würde mich nur wegen Polarisation entscheiden wegen der Helligkeit und weil die Augen nicht so belastet werden. Oder gibt es andere Gründe Polarisation vorzuziehen oder bei Shutter zu bleiben?? Bei Polarisation kann man doch auch bei Tageslicht schauen ohne Flimmern oder?!

Danke !!

@ColdFever

wie meinste das? Wie muss ich dann bei meinem 6er testen wenn die Testbilder nur auf 7 und 8er klappen?


[Beitrag von rsp123 am 21. Okt 2011, 09:16 bearbeitet]
Polo1985
Stammgast
#1769 erstellt: 21. Okt 2011, 09:17
Was mit trotzdem nicht so ganz erklärbar ist, ist warum über die PS3 (auf welchem weg auch immer) ein deutlich besseres Bild geliefert werden kann als über den Stick.

Dann muss ja, selbst wenn er es jetzt von 63% auf 100% gestellt hat zumindest eine sehr saubere Interpolierung stattgefunden haben, oder steh ich jetzt grad voll auf dem Dampfer?!
Polo1985
Stammgast
#1770 erstellt: 21. Okt 2011, 09:26

rsp123 schrieb:
Also es tut mir leid wenn manche jetzt verunsichert worden sind von mir, aber ich bin es jetzt mehr als vorher

Ich werde nachher mal ein paar Testbilder machen, und dann sagen mir die Experten ob meiner das kann oder nicht,
ich hab gestern viel 3D gemixt geschaut und war begeistert, selbst wenn er es nicht kann denke ich habe ich einen guten TV für 983 € bekommen mit 2 Brillen und in weiß. Ich habe zwar kurz drüber nachgedacht mir evtl. einen LG47LW570s zu holen und den Samsung umzutauschen, aber das liegt nur an den Shutter-Brillen. Bin ein wenig verunsichert und kenne mich zu wenig aus, deshalb mal bitte kurz etwas dazu sagen.

Ich würde mich nur wegen Polarisation entscheiden wegen der Helligkeit und weil die Augen nicht so belastet werden. Oder gibt es andere Gründe Polarisation vorzuziehen oder bei Shutter zu bleiben?? Bei Polarisation kann man doch auch bei Tageslicht schauen ohne Flimmern oder?!

Danke !!

@ColdFever

wie meinste das? Wie muss ich dann bei meinem 6er testen wenn die Testbilder nur auf 7 und 8er klappen?




Joa die Fotos wären nachher, auch wenn ich stark davon ausgehe, dass wir jetzt schon sagen können, dass es kein Full HD sein wird, trotzdem sehr gut, weil mir trotzdem einiges etwas anders vorkommt als bei mir (so vom lesen).

Wenn du gestern viel 3D gesehen hast:
Hat dich das Ghosting nicht gestört, oder hat deiner es einfach nur nicht so stark wie meiner?



Wäre es "NUR" die Tatsache, dass das Bild nicht komplett sauber bzw. in FULL HD dargestellt ist würde ich wahrscheinlich gar nicht so extrem hinterher sein, weil es effektiv im laufenden Bildbetrieb bei Filmen "kaum" auffällt.
Allerdings hat Samsung es durch sein Verhalten geschafft einen bis jetzt sehr zufriedenen Kunden in einen in der Werbewelt als "Terroristen" bezeichneten "Kunden" zu verwandeln...
FoVITIS
Stammgast
#1771 erstellt: 21. Okt 2011, 09:28
Schade das keiner mal ne Nahaufnahme von der Pixelstrucktur machen kann wie ich es tat.. das würde mir bei meine Schärfeproblem auch helfen...

z.B. Oben das Wort "Themenverwaltung" mal knipsen mit erkennbarer Pixelstrucktur ...


Ich hab jetzt auch extra ne 3D Brille geordert heute. Die müsste morgen da sein, dann liefer ich auch 3D Testfotos nach.
Textus
Inventar
#1772 erstellt: 21. Okt 2011, 09:30

ColdFever schrieb:

Die Testbilder für USB funktionieren auf Geräten der Serien 7 und 8, nicht jedoch auf Geräten der Serie 6. Folglich muss hier eine Umrechnung stattfinden. Frage: Wie sehen ihre Bildschirmmenüs aus, wenn Sie im 3D-Modus die Menütaste des Samsunggeräts drücken? Sehen Sie dann, während Sie einen Film in 3D wiedergeben, wirklich keine Qualitätsverluste bei dargestellten Menüschriften?


So,ich habe jetzt mal das Menü im 2D und 3D Modus fotografiert.

2D

3D
ColdFever
Stammgast
#1773 erstellt: 21. Okt 2011, 09:32

rsp123 schrieb:
@ColdFever, wie meinste das? Wie muss ich dann bei meinem 6er testen wenn die Testbilder nur auf 7 und 8er klappen?

Du dürftest schon alles richtig gemacht haben (siehe Anleitung). Offenbar besitzt der UE46D6510 V03 eine bessere 3D-Darstellung als die Vorgängermodelle, ähnlich den bisherigen größeren Geräten mit 55-66 Zoll, die ja ebenfalls ein besseres 3D-Bild besitzen. Aber letztlich leider dann wohl doch kein echtes "Full HD 3D", wenn Full HD-Details fehlen.


Polo1985 schrieb:
Was mit trotzdem nicht so ganz erklärbar ist, ist warum über die PS3 (auf welchem weg auch immer) ein deutlich besseres Bild geliefert werden kann als über den Stick.

Das würde mich auch interessieren, ich bekomme diesen Effekt nämlich nicht hin. Welches Wiedergabeprogramm muss dafür auf der PS3 verwendet werden? Und welche TV-Firmware wird vorausgesetzt? Ich habe bisher nicht akutalisiert, um den "Full HD 3D"-Schriftzug im 3D-Modus als Beweis nicht zu verlieren. Letztlich kommt es auf die Wiedergabe von Full HD-Filmen in 3D an. Dazu nochmals meine Bitte an alle, die meinen, die neueren Geräte seien jetzt besser: Wie sieht dann das Bildschirmmenü des Fernsehers aus, wenn im 3D-Modus dessen Menütaste gedrückt wird? Sind die Schriften immer noch schlechter lesbarer?


Textus schrieb:
So,ich habe jetzt mal das Menü im 2D und 3D Modus fotografiert...

Sorry, bei dieser niedrigen Fotoauflösung sehen leider beide Bilder gleich übel aus und es ist nichts zu erkennen. Was haben Sie denn persönlich für einen Eindruck? Sind die Schriften im 3D-Modus deutlich schlechter lesbar oder nicht?

Das Wichtigste, wenn Sie eine PS3 nutzen: Wie sehen die aktuellen 3D-Spiele der PS3 bei Ihnen aus, die ja für 720p konzipiert sind, wie z.B. Resistance3? Hier leidet die Darstellung auf den betroffenen Samsung-Geräten am meisten, da reduziertes 720p letztlich irgendwo auf SD-Niveau landet und kleinere Schriften der 3D-Programme deutlich schlechter lesbar werden und die Programme insgesamt grob und hochskaliert aussehen.


[Beitrag von ColdFever am 21. Okt 2011, 09:44 bearbeitet]
Textus
Inventar
#1774 erstellt: 21. Okt 2011, 09:41
Was das Menü angeht sehe ich keinerlei Unterschied,der Film (Avatar) ist gestochen scharf,leider habe ich keine Vergleichsmöglichkeit mit einem Gerät das in jedem Fall 3D in Full HD darstellen kann.
Polo1985
Stammgast
#1775 erstellt: 21. Okt 2011, 09:41
Mal unabhängig davon, dass ich grade eher denke, dass das 2D Bild unschärfer ist, als das 3D Bild, gibt es jetzt keinen Qualiverlust, wie du es ja auch beschrieben hast.
Das ist schon mal...sehr merkwürdig!


Jetzt noch mal zu deiner PS3.
Steht die wie vorhin gefragt auf 1080px oder auf 720px?
Steht sie nur auf 720px würde es erklären warum mir das 2D Bild so extrem unscharf vorkommt. (da haste nämlich auch ganz schöne Treppen im K z.B. drin)
ColdFever
Stammgast
#1776 erstellt: 21. Okt 2011, 09:45

Textus schrieb:
Was das Menü angeht sehe ich keinerlei Unterschied,der Film (Avatar) ist gestochen scharf.

Das ist interessant. Welche Versionsnummer hat Ihr Gerät (siehe Rückseite) und wann haben Sie es gekauft?


[Beitrag von ColdFever am 21. Okt 2011, 09:57 bearbeitet]
Textus
Inventar
#1777 erstellt: 21. Okt 2011, 09:46

Polo1985 schrieb:
Mal unabhängig davon, dass ich grade eher denke, dass das 2D Bild unschärfer ist, als das 3D Bild, gibt es jetzt keinen Qualiverlust, wie du es ja auch beschrieben hast.
Das ist schon mal...sehr merkwürdig!


Jetzt noch mal zu deiner PS3.
Steht die wie vorhin gefragt auf 1080px oder auf 720px?
Steht sie nur auf 720px würde es erklären warum mir das 2D Bild so extrem unscharf vorkommt. (da haste nämlich auch ganz schöne Treppen im K z.B. drin)


Im Fotomodus wird 1920x1080@60Hz angegeben.

Im Filmmodus in 3D 1920x1080@24Hz.
Textus
Inventar
#1778 erstellt: 21. Okt 2011, 09:48

ColdFever schrieb:

Textus schrieb:
Was das Menü angeht sehe ich keinerlei Unterschied,der Film (Avatar) ist gestochen scharf.

Das ist interessant. Welche Versionsnummer hat Ihr Gerät (siehe Rückseite) und wann haben Sie es gekauft?



Versionsnummer 02 und gekauft im Juli.

Sorry,hatte mich bei der Versionsnummer verguckt.


[Beitrag von Textus am 21. Okt 2011, 09:52 bearbeitet]
Polo1985
Stammgast
#1779 erstellt: 21. Okt 2011, 09:48

Textus schrieb:
Was das Menü angeht sehe ich keinerlei Unterschied,der Film (Avatar) ist gestochen scharf,leider habe ich keine Vergleichsmöglichkeit mit einem Gerät das in jedem Fall 3D in Full HD darstellen kann.



Sorry, dass ich nerve, aber die Daten der PS3 (Auflösung, Modell etc.) wären super um das vllt nachvollziehen zu können.


ICH kanns mir persönlich echt nur so vorstellen, dass du eine Quelle mit 720 einspeißt, der TV das dann interpoliert auf 1080 wodurch due keinen Unterschied zwischen 2D und 3D hast, weil ja eh nie FULL HD eingespeißt wurde.
Das würde jetzt aber die Theorie wiederlegen, dass der TV, egal von welchem Einspielgerät, beim Sprung von 2D auf 3D die Auflösung halbiert, egal wie groß sie eingespeißt wurde.



Sorry, du warst schneller
Aber jetzt versteh ich gar nix mehr...


[Beitrag von Polo1985 am 21. Okt 2011, 09:51 bearbeitet]
Dalao
Ist häufiger hier
#1780 erstellt: 21. Okt 2011, 09:57
Mahlzeit,

habe das grade ausprobiert mit den Testbildern von Coldfever. Habe einen UE40D6500VSXZF und der kann KEIN Full HD 3D.

Habe meinen seit dem 4ten oder 11ten diesen Monats. Waren auch zwei 3D Brillen dabei und von Full HD 3D auffe Packung stand auch nix (Bilder vorh. in diesem Thread).

Wenn Bedarf besteht wgn. Bilder machen nur Bescheid geben. Aber er kann´s nicht.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 . 50 . 60 . 70 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
D65xx-Serie: Weiter irreführende Werbung bei Media Markt und Co
Deutscher_Michel am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  30 Beiträge
Samsung LCDs schlechte Qualität?
Doomtramper am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  16 Beiträge
Samsung schlechte Qualität ?
markus.m. am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  6 Beiträge
samsung = schlechte qualität bei kabel?
yima am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  3 Beiträge
schlechte Qualität bei Samsung LE37M86BD
Sunny1980 am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  5 Beiträge
Serienfehler LE46C750 ?
Bulwyf am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  11 Beiträge
Endlich Samsung 3D App auch für die C-Serie
postvontom am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  2 Beiträge
Samsung UE46ES8090 Serienfehler?
SirOssy am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  180 Beiträge
Samsung ES-Serie 3D-Bild
Jay44225 am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  4 Beiträge
Samsung UE40J6250 - schlechte Erfahrung
Selky am 06.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2016  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMugenmrx5
  • Gesamtzahl an Themen1.386.174
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.245