Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 . 40 . 50 . 60 . 70 .. Letzte |nächste|

Der F86 Streifenproblem Thread. (HDMI,Scart oder USB)

+A -A
Autor
Beitrag
sr71
Stammgast
#1551 erstellt: 05. Mrz 2008, 14:50
Ich hab gerade in Wien (ja Österreicher) bei ECS Service
angerufen und für heute 16Uhr einen Termin ausgemacht.
Der Techniker meinte, ja dafür gäbe es ein Update (hab nicht gefragt ob HDMI oder Firmware für das Gerät selbst). Aber wenn es was hilft wäre ich glücklich. Aber schau ma mal.
Dann kann ich gleich ne PS3 kaufen und mcih nciht durch die Streifen stören lassen.


[Beitrag von sr71 am 05. Mrz 2008, 15:09 bearbeitet]
cinefan2001
Neuling
#1552 erstellt: 05. Mrz 2008, 15:39
Ich habe meinen Samsung 46F86 aus der Reparatur zurückerhalten (klötzchen, streifen und Tonfehler beim TV schauen über die UPC HD-Mediabox) und ahnte schlimmes...
HD-Mediabox an HDMI1 angeschlossen...i.O.
PC an HDMI2 angeschlossen...i.O.
TV über HD-Mediabox geschaut und den DVD-Player per SCART-angeschlossen (nur Standby)...
...und da waren die Fehler wieder!
SCART abgehängt...weg waren sie.
--> SCART Kabel getauscht und alles war i.O.

Samsung scheint damit ein Problem zu haben, dass die SCART-Signale auch die HDMI-Signale stark stören können.
TobiS
Ist häufiger hier
#1553 erstellt: 05. Mrz 2008, 16:16
sodala, die Techniker sind eben gerade weg.

Es wurde das Update 1007.C aufgespielt, welches das Streifenproblem lösen soll. Auch ein HDMI-Flash wurde vorgenommen, wohl für 24P.

Das Graubild zeigt keinerlei erkennbare Streifen mehr, auch die HD-DVD "The Big Lebowski", welche gestern ständig Streifen zeigte, läuft jetzt perfekt.

Allerdings muss ich noch die Bildeinstellungen ändern, durch das Update ist jetzt alles weg....

Fazit: Ich bin zufrieden mit dem Update, die Streifen sind nicht mehr sichtbar.....
Wassillis
Inventar
#1554 erstellt: 05. Mrz 2008, 17:15
Wenn das Update da ist werde ich wohl mal anrufen.
sr71
Stammgast
#1555 erstellt: 05. Mrz 2008, 18:31
ECS war gerade da und bei 60Hz 720/1080p sehe ich mit meinen
Testfilmen die ich mir vorbereitet hab nichts mehr.Werde ich mir am Abend nochmal ansehen und prüfen, ob das so paßt und jetzt mal eine PS3 kaufen gehen ;).

Der Techniker meinte es wäre die Firmware FRN für den F86 mit SS04 Display sei frisch vom Februar. Werde mal im Servicemenu nachsehen was da jetzt steht.

Soweit bin ich mal zufrieden - morgen mal wieder den Kollegen anjammern um mit der PS3 wieder mal anzutesten. Aber HDMI per PC (720/1080p60) sind keine Streifen mehr zu sehen. Da sollte sich die PS3 nicht anders verhalten.


[Beitrag von sr71 am 05. Mrz 2008, 19:59 bearbeitet]
Sny69
Stammgast
#1556 erstellt: 05. Mrz 2008, 18:51

TobiS schrieb:
sodala, die Techniker sind eben gerade weg.

Es wurde das Update 1007.C aufgespielt,



Jetzt wirds interresant
DonniPredi
Stammgast
#1557 erstellt: 05. Mrz 2008, 20:00

sr71 schrieb:
ECS war gerade da und bei 60Hz 720/1080p sehe ich mit meinen
Testfilmen die ich mir vorbereitet hab ncihts mehr. Bei USB und dem Graubild kann man nur mehr erahnen das da was sein könnte. Werde ich mir am Abend ncohmal ansehen und prüfen, ob das so paßt und jetzt mal eine PS3 kaufen gehen ;).

Der Techniker meinte es wäre die Firmware FRN für den F86 mit SS04 Display sei frisch vom Februar. Werde mal im Servicemenu nachsehen was da jetzt steht.


bitte schau nach, in österreich war ein techniker bei dir zu hause ? echt ?
sr71
Stammgast
#1558 erstellt: 05. Mrz 2008, 22:28
Ja, am Vormittag 111 Uhr angerufen und den Termin für 16Uhr ausgemacht. hat 10Minuten gedauert.
In Wien, wie es am Land läuft, denke nciht das die überallhin
tingeln. Aber mcih freut es.

Hab in das Servicemenu geschaut und dort steht noch immer 1007 und vom 3.12.2007. Naja, aber Streifen hab ich jetzt
den ganzen Abend keine gesehen. Bei USB sind sie vielelciht andeutsmäßig ncoh vorhanden, man braucht aber sagen wir mal "viel Vorstellungskraft" mit dem Graubild. Bei 60Hz hab ich meine Problemfälle durchgeschaut und ncihts mehr gesehen. Also superfein.

Leider hab ich die Öffnungszeiten für den Shop verpaßt um mir gleich eine PS3 zu kaufen. Aber das werde ich überleben. Ich wollte eh noch auf ein Bundle mit Spielen oder Filmen Mitte März warten.
Casper78
Ist häufiger hier
#1559 erstellt: 05. Mrz 2008, 22:37
kann man das update nicht selber einspielen?

via usb oder so?


greets casper78
LE-40F86BD
Inventar
#1560 erstellt: 05. Mrz 2008, 23:10

Casper78 schrieb:
kann man das update nicht selber einspielen?

via usb oder so?


greets casper78

Nein geht leider nicht ! ...... wie oft denn noch ?
DonniPredi
Stammgast
#1561 erstellt: 05. Mrz 2008, 23:13

sr71 schrieb:
Ja, am Vormittag 111 Uhr angerufen und den Termin für 16Uhr ausgemacht. hat 10Minuten gedauert.
In Wien, wie es am Land läuft, denke nciht das die überallhin
tingeln. Aber mcih freut es.

Hab in das Servicemenu geschaut und dort steht noch immer 1007 und vom 3.12.2007. Naja, aber Streifen hab ich jetzt
den ganzen Abend keine gesehen. Bei USB sind sie vielelciht andeutsmäßig ncoh vorhanden, man braucht aber sagen wir mal "viel Vorstellungskraft" mit dem Graubild. Bei 60Hz hab ich meine Problemfälle durchgeschaut und ncihts mehr gesehen. Also superfein.

Leider hab ich die Öffnungszeiten für den Shop verpaßt um mir gleich eine PS3 zu kaufen. Aber das werde ich überleben. Ich wollte eh noch auf ein Bundle mit Spielen oder Filmen Mitte März warten.


nur weil ich nicht in wien wohne bin ich nicht sofort vom Land ! loool
Wohen in Wels , nicht ganz 100.000 Leute das ist ein grosses Dorf

werde Morgen mal anrufen , aber meine letzte Info war vom Samsung , in Österreich muss ich meinen LCD in die erste Partner Werkstatt bringen. Und das wäre 20km von mir , hab keine Lust und Zeit dafür.

aber wenn das möglich ist das ein Techniker nachhause kommt werde ich das Morgen organisieren !
Wassillis
Inventar
#1562 erstellt: 05. Mrz 2008, 23:34
Samsung hat mir die Info gegeben das Update wäre noch in Vorbereitung.Wollen mich kontaktieren wenn es soweit ist
hawkal
Neuling
#1563 erstellt: 06. Mrz 2008, 00:30
@ Donni Predi : Na dann lass mal Berichten wie die Sache bei dir ausgegangen ist ! Bin von Linz lol (etwas größeres Dorf als Wels) und hab auch das "Streifenproblem" *gg* Bin schon echt gspannt auf deine neuen Kenntnise!
Mfg hawk
ferrero
Neuling
#1564 erstellt: 06. Mrz 2008, 00:50
gilt dieses streifenproblem auch für den 40 f46???
bei mm hab ich keine streifen gesehen, bei dem 46 zoller schon
Wassillis
Inventar
#1565 erstellt: 06. Mrz 2008, 06:46
Habe mir jetzt gestern mal Stirb Langsam 4.0 Blue Ray angeschaut.Filmmodus mit HDMI Schwarzwert auf gering.Überhaupt keine Probleme.Backlight auf 5.Keine Streifen,kein Flimmern.Bei HDMI Schwarzwert auf normal sind die Streifen zu sehen.Bin froh wenn dieses Problem endlich vom Tisch ist und Samsung herbei kommt.
Habe gestern mal wieder festgestellt das meine Philips Röhre schon ein sehr geiles Bild hat.Habe mir den Unterschied auf dem LCD doch grösser vorgestellt.Wow Effekt ist bei mir doch bisher ausgeblieben.Hatte mir auch vorgestellt das Hintergründe gestochen scharf sind.Habe aber festgestellt das doch vieles ähnlich wie bei einer DVD dann im Hintergrund unscharf wird.Der Unterschied ist in jedem Fall zu sehen,doch habe ich mir das wie gesagt mehr Wow vorgestellt.HDMI Kabel ist am Anschluss HDMI1 eingesteckt.Samsung zeigt auch volle Auflösung an.Ich erwarte wohl doch zuviel bzw habe zuviel erwartet.
sr71
Stammgast
#1566 erstellt: 06. Mrz 2008, 09:29
@DonniPredi: Sorry - war nicht so gemeint. Bin selbst nur ein
"Zuagraster" - oder besser zum Glück.
Ich würde auch lieber ausserhalb von Wien wohnen - oder zumindest ganz am Rand ;).

Vielleicht gibt es aber in Wels auch so einen Service. Samsung wird hoffentlich nicht nur in Wien Servicestellen haben, ds wäre traurig (dann hätten die wirklich am Markt vorbeigedacht/gespart).


[Beitrag von sr71 am 06. Mrz 2008, 09:31 bearbeitet]
LE-40F86BD
Inventar
#1567 erstellt: 06. Mrz 2008, 10:19

ferrero schrieb:
gilt dieses streifenproblem auch für den 40 f46???
bei mm hab ich keine streifen gesehen, bei dem 46 zoller schon

Wie sich das auch aus diesem Forum entnehmen läßt: JA
Natürlich nur, wenn Du den 40F86 meinst
wallace1980
Ist häufiger hier
#1568 erstellt: 06. Mrz 2008, 13:26

Wassillis schrieb:
... Hatte mir auch vorgestellt das Hintergründe gestochen scharf sind.Habe aber festgestellt das doch vieles ähnlich wie bei einer DVD dann im Hintergrund unscharf wird.Der Unterschied ist in jedem Fall zu sehen,doch habe ich mir das wie gesagt mehr Wow vorgestellt....


Hi.. das wird IMMER so bleiben, da es ein physikalisches gesetz der Linsentechnik ist. Jede Linse hat einen Fokus, einen Bereich wo Bildschärfe gegeben ist.. ist man mit der Kamera nah an einem Objekt, so ist dieser Bereich (die sogenannte Schärfentiefe ) sehr klein. Alles vor diesem bereich ist dann unscharf und alles dahinter auch. Je weiter man entfernt ist, etwa bei Landschaftsaufnahmen, desto größer ist dieser Bereich und es scheint fast alles scharf zu sein (das Bild hat dann Tiefenschärfe). Das kann man mit dem Auge nachempfinden indem man den finger 15 cm vor das Auge hält und ihn "scharf" ansieht.. dahinter ist dann alles unscharf, zwischen Finger und Auge auch. Schaut man aber aus dem Fenster, so scheint jeder Baum jedes Haus gleichscharf zu sein.

Also keine Wunder von LCD oder Plasma erwarten :-)

Bei Animationsfilmen wäre eine komplette Schärfe möglich, da ja keine Linsen benutzt werden und alles künstlich erzeugt wurde. Um allerdins authentisch und natürlich zu wirken - und schliesslich auch die Aufmerksamkeit auf einen Bereich zu lenken und nicht durch zu viele Details abzulenken - wird das Linsenphänomen gemäß der Sehgewohnheiten des Auges künstlich erzeugt, also der Hintergrund bei Nahaufnahmen unscharf dargestellt...
sr71
Stammgast
#1569 erstellt: 06. Mrz 2008, 13:46
Gerade Tiefenschärfe wir in der Fotografie als auch Filmtechnik auch als Stilmittel angewendet. Wer sagt das der
Regiseur es nicht explizit so haben wollte
wallace1980
Ist häufiger hier
#1570 erstellt: 06. Mrz 2008, 13:55

sr71 schrieb:
Gerade Tiefenschärfe wir in der Fotografie als auch Filmtechnik auch als Stilmittel angewendet. Wer sagt das der
Regiseur es nicht explizit so haben wollte ;)


jo :-) das kommt noch hinzu ..
Disaster2k
Neuling
#1571 erstellt: 06. Mrz 2008, 15:50
Hi..

Bin auch aus Linz und hab am Dienstag meinen 46er zum Service gebracht wegen dem Streifenproblem beim Blu-Ray schauen.

Die brauchen ca. 1 Woche. Mal schauen ob sie dann weg sind.

Ich werde berichten.

King_of_the_Frame
Ist häufiger hier
#1572 erstellt: 06. Mrz 2008, 16:53

wallace1980 schrieb:

Wassillis schrieb:
... Hatte mir auch vorgestellt das Hintergründe gestochen scharf sind.Habe aber festgestellt das doch vieles ähnlich wie bei einer DVD dann im Hintergrund unscharf wird.Der Unterschied ist in jedem Fall zu sehen,doch habe ich mir das wie gesagt mehr Wow vorgestellt....


Hi.. das wird IMMER so bleiben, da es ein physikalisches gesetz der Linsentechnik ist. Jede Linse hat einen Fokus, einen Bereich wo Bildschärfe gegeben ist.. ist man mit der Kamera nah an einem Objekt, so ist dieser Bereich (die sogenannte Schärfentiefe ) sehr klein. Alles vor diesem bereich ist dann unscharf und alles dahinter auch. Je weiter man entfernt ist, etwa bei Landschaftsaufnahmen, desto größer ist dieser Bereich und es scheint fast alles scharf zu sein (das Bild hat dann Tiefenschärfe). Das kann man mit dem Auge nachempfinden indem man den finger 15 cm vor das Auge hält und ihn "scharf" ansieht.. dahinter ist dann alles unscharf, zwischen Finger und Auge auch. Schaut man aber aus dem Fenster, so scheint jeder Baum jedes Haus gleichscharf zu sein.

Also keine Wunder von LCD oder Plasma erwarten :-)

Bei Animationsfilmen wäre eine komplette Schärfe möglich, da ja keine Linsen benutzt werden und alles künstlich erzeugt wurde. Um allerdins authentisch und natürlich zu wirken - und schliesslich auch die Aufmerksamkeit auf einen Bereich zu lenken und nicht durch zu viele Details abzulenken - wird das Linsenphänomen gemäß der Sehgewohnheiten des Auges künstlich erzeugt, also der Hintergrund bei Nahaufnahmen unscharf dargestellt...


Endlich mal einer der es kapiert hat ;-)
Übrigens, "Filmkorn" wird es auch noch ne Zeitlang geben ;-)
Wassillis
Inventar
#1573 erstellt: 06. Mrz 2008, 17:20
Danke für die Aufklärung.


[Beitrag von Wassillis am 06. Mrz 2008, 17:21 bearbeitet]
fratan666
Ist häufiger hier
#1574 erstellt: 07. Mrz 2008, 02:59

fratan666 schrieb:

fratan666 schrieb:
Hi!

Also, wir haben uns nach langem Überlegen (Streifen) vor vier Wochen den F86 46er (SS04-Panel) gekauft und konnten erstmal nix feststellen. Dann habe ich HALO 3 gespielt...

Danach haben wir bei Amazon einen Austausch gemacht, in der Hoffnung ein streifenfreies Panel zu erhalten... Fehlanzeige. Ich war kurz davor, mich nach ner anderen Marke umzusehen(Philips 9732, Sony W3000), wir wollten (vor allem meine Freundin) dem Gerät aber eine Chance geben, überzeugt uns ja ansonsten in jeder Disziplin.
Ich hab dann mal bei Samsung angerufen, dort hat mir ein reichlich inkompetenter Hotline-"Techniker" ständig eigeredet, ich hätte die neueste Software auf meiner Glotze, das ich meinen Fernseher nicht richtig eingestellt hätte, die XBOX360 oder die PS3 schuld an den Streifen seien und nicht richtig konfiguriert wären und im Falle des Nichtvorhandensein eines Fehlers der Kundendiesnst viel Geld für sein Anwackeln einfordern würde.
Er hat es dann an die Firma ESN in Nürnberg weitergeleitet. Die haben mich auch gleich angerufen, wußten von dem Streifenproblem bei 60Hz und schickten mir 3 Tage später einen Techniker vorbei.

Der machte dann ZWEI Updates und seitdem ist der F86 in jedem Falle an allen Anschlüssen STREIENFREI!!!

Jetzt können wir uns endlich richtig entspannen und uns jeden Tag aufs Neue von diesem tollen Fernseher begeistern lassen.


Bis vor ein paar Tagen...

Ich hab seit längerem mal wieder Half-Life 2 auf der XBOX360 gespielt (das Original von der alten Box) und dann sah ich ein Flimmern! Wieder nur bei bestimmten Farben (dunkle Braun-, Grau- und Blautöne) Erst sah ich es nur bei ganz genauem Hinsehen, dann fiel es mir immer öfter auf. Ich hab dann mal BIOSHOCK eingelegt und siehe da, plötzlich auch da ein kaum wahrnehmbares Flimmern. Dann habe ich an die PS3 24Hz Zuspieler gedacht, die über ein Flimmern berichteten, das aussieht, wie die 60Hz-Streifen auf Speed.

Mein Flimmern bei der Xbox 360 (über Component) sieht GENAU SO aus!!!
An alle, die das 60 Hz- Software-Update schon draufhaben:
Bitte überprüft das mal bei euren Glotzen mit der Xbox360 oder anderen 60Hz-Zuspielern und berichtet dann mal!

Man muß alles sehr dunkel einstellen und sehr genau hinsehen. Und dann ist es wie bei den anderen Streifen... man sieht sie immer, weil man immer danach sucht...


Hello?
Interessiert denn das hier niemanden? Hat denn keiner dasselbe Problem, oder sich wenigstens mal die Mühe gemacht, das mal zu überprüfen?
PierreC82
Ist häufiger hier
#1575 erstellt: 07. Mrz 2008, 03:54

fratan666 schrieb:

Hello?
Interessiert denn das hier niemanden? Hat denn keiner dasselbe Problem, oder sich wenigstens mal die Mühe gemacht, das mal zu überprüfen? :.



Ich glaube nicht, dass er die brandneue Software drauf hat.
Mich würden Tests mit der brandneuen Software interessieren.

Der erste Eindruck der neuen FW soll ja durchweg positiv sein. Aber warten wirs mal ab, ob es dabei bleibt oder nicht doch noch Schwächen gefunden werden.

Ich bin echt froh, dass Samsung es wenigstens versucht, dass durfte man ja mindestens verlangen und wie es aussieht sogar mit Erfolg.
Wassillis
Inventar
#1576 erstellt: 07. Mrz 2008, 06:41
Da stimme ich dir voll und ganz zu.
DonniPredi
Stammgast
#1577 erstellt: 07. Mrz 2008, 12:48

hawkal schrieb:
@ Donni Predi : Na dann lass mal Berichten wie die Sache bei dir ausgegangen ist ! Bin von Linz lol (etwas größeres Dorf als Wels) und hab auch das "Streifenproblem" *gg* Bin schon echt gspannt auf deine neuen Kenntnise!
Mfg hawk


servus , ich kenne dieses Linzerdorf
habe gestern den ganzen vormittag mit den Samsung Service Partner Pirngruber telefoniert, und wollte eine Techniker nachhause bestellen ... aber leider ohne erfolg
(@sr71)Es gibt einen Excl.Service in Wien für die M8 und F8+9 Serie , da fährt der Techniker nachhause und macht das Update, aber leider nur in WIEN!

ABER die waren so freundlich , das ich dann selber mit den Samsung Techniker sprechen habe dürfen, und er hat Gestern noch bei Samsung um das Streifenproblem Update gebeten, und bekommen

Ich bringe jetzt meinen Sammy nach Linz(dorf) , und kann drauf warten und gleich wieder mit meinen Sammy nachhause fahren


Disaster2k schrieb:
Hi..

Bin auch aus Linz und hab am Dienstag meinen 46er zum Service gebracht wegen dem Streifenproblem beim Blu-Ray schauen.

Die brauchen ca. 1 Woche. Mal schauen ob sie dann weg sind.

Ich werde berichten.

:)


Ich glaube wenn das Update mir Heute hilft , wirst du deinen Sammy auch am Di heil wieder bekommen

edit: Sammy ist wieder daheim , und ohne Streifen bei der PS3 , Firmware ist die 1007 von 3dez. drauf ! muss ein bisschen testen , Blu Rays usw... bis dann


[Beitrag von DonniPredi am 07. Mrz 2008, 15:04 bearbeitet]
chaotiker
Stammgast
#1578 erstellt: 07. Mrz 2008, 15:12
Mein Fernseher ist nach knapp drei Wochen wieder eingetroffen. Das Board wurde getauscht, dabei wohl die 1007 vom Dezember eingespielt. Ich habe gestern gleich mal versucht die Streifen zu sehen, mit dem JPG und mit einem Videofile das den Effekt ziemlich sichtbar machte. Ich denke bei mir sind diese Streifen komplett weg. Ich spiele NUR über HDMI ein, nutze den Tuner nicht. Keine Scart Verbindung (brauch ich nicht).

Also momentan schauts echt gut aus!
platterschlauch
Ist häufiger hier
#1579 erstellt: 07. Mrz 2008, 16:16
Habe den f8 nun seit ein paar Wochen, ich bin auch sehr sehr anspruchsvoll was das Bild angeht. Aber bei mir ist weit und breit nichts von Streifen zu sehen, weder bei grauem Standbild noch bei ganz abgedunkeltem Raum.

Also alles vollstens in Ordnung.
Wassillis
Inventar
#1580 erstellt: 07. Mrz 2008, 16:37

platterschlauch schrieb:
Habe den f8 nun seit ein paar Wochen, ich bin auch sehr sehr anspruchsvoll was das Bild angeht. Aber bei mir ist weit und breit nichts von Streifen zu sehen, weder bei grauem Standbild noch bei ganz abgedunkeltem Raum.

Also alles vollstens in Ordnung.



Hast du auch mal HDMI Schwarzwert auf normal ausprobiert?
Dean_The_Machine
Inventar
#1581 erstellt: 07. Mrz 2008, 16:55

Wassillis schrieb:

platterschlauch schrieb:
Habe den f8 nun seit ein paar Wochen, ich bin auch sehr sehr anspruchsvoll was das Bild angeht. Aber bei mir ist weit und breit nichts von Streifen zu sehen, weder bei grauem Standbild noch bei ganz abgedunkeltem Raum.

Also alles vollstens in Ordnung.



Hast du auch mal HDMI Schwarzwert auf normal ausprobiert?


So hab mir trotz der Streifenproblematik den F86 bestellt. Morgen wird er hier eintreffen (Schnellversand). Bin gespannt ob ich auch davon betroffen bin. Vom Design und Schwarzwert her kann dem Sammy im Moment kein Hersteller das Wasser reichen. Hab die letzten 2 Monate verglichen und verglichen. Nur der M86 und F86 haben Schwarz auch wirklich Schwarz dargestellt. Ich habe es satt bei schwarzen Flächen nur dunkelgrau zu sehen.
Und vom Design her ist es auch ein Flachbildschirm und nicht wie manch andere die nach hinten nochmal 10mal so dick sind und fast aussehen wie Röhrenfernseher.
Na hoffentlich kann ich heute Nacht ruhig schlafen.
Wassillis
Inventar
#1582 erstellt: 07. Mrz 2008, 17:00
Ist in jedem Fall ein Top LCD.Samsung bekommt das schon hin
DonniPredi
Stammgast
#1583 erstellt: 07. Mrz 2008, 19:04
soda , jetzt für alle : die Firmware 1007 , von 3.Dez hat bei mir alle fehler behoben , kein flimmern bei BD mit 24hz , keine streifen bei der PS3

hoffe halt nur noch auf den 100hz FIX , bis zu der EM

Wassillis
Inventar
#1584 erstellt: 07. Mrz 2008, 19:16
Wieso vom 3.Dezember?Bist du mal ins Menü von der PS3 gegangen mit HDMI Schwarzwert auf normal.Hast du jetzt im Technikermenü den 3.Dezember stehen?Wo steht die 1007 für das Update.Kann es auch sein das im Technikermenü der 3.Dezember steht aber es sich noch nicht um das neue Update handelt?
LCDC
Ist häufiger hier
#1585 erstellt: 07. Mrz 2008, 19:22
Scheint dennoch eine "überarbeitete" 1007 zu sein, denn ich hab auch eben diese 1007 vom 3.12.07 und hab trotzdem die streifen... Werde auf jedenfall noch etwas beobachten und ein paar mehr berichte abwarten bevor ich mir nen samsung techniker kommen lasse!
PierreC82
Ist häufiger hier
#1586 erstellt: 07. Mrz 2008, 20:59

DonniPredi schrieb:
soda , jetzt für alle : die Firmware 1007 , von 3.Dez hat bei mir alle fehler behoben , kein flimmern bei BD mit 24hz , keine streifen bei der PS3

hoffe halt nur noch auf den 100hz FIX , bis zu der EM

:hail



Was hattest du denn vorher für eine Version drauf gehabt?
Aber es wurde ja schon berichtet, wenn ich mich nicht täusche, dass das neue Update eine erweiterte 1007ner Version sei, 1007C oder so und das Datum weiterhin auf den 3.12 datiert sei.
dj_muy
Ist häufiger hier
#1587 erstellt: 07. Mrz 2008, 21:13
Wo kann mann denn nachsehen welche Software und Panel mann hat? Weil ich kann keine Streifen (HDMI COMPONENTEN) erkennen.
Wassillis
Inventar
#1588 erstellt: 07. Mrz 2008, 21:15

PierreC82 schrieb:

DonniPredi schrieb:
soda , jetzt für alle : die Firmware 1007 , von 3.Dez hat bei mir alle fehler behoben , kein flimmern bei BD mit 24hz , keine streifen bei der PS3

hoffe halt nur noch auf den 100hz FIX , bis zu der EM

:hail



Was hattest du denn vorher für eine Version drauf gehabt?
Aber es wurde ja schon berichtet, wenn ich mich nicht täusche, dass das neue Update eine erweiterte 1007ner Version sei, 1007C oder so und das Datum weiterhin auf den 3.12 datiert sei.

Stimmt ja.
fratan666
Ist häufiger hier
#1589 erstellt: 07. Mrz 2008, 22:16

PierreC82 schrieb:

fratan666 schrieb:

Hello?
Interessiert denn das hier niemanden? Hat denn keiner dasselbe Problem, oder sich wenigstens mal die Mühe gemacht, das mal zu überprüfen? :.



Ich glaube nicht, dass er die brandneue Software drauf hat.
Mich würden Tests mit der brandneuen Software interessieren.

Der erste Eindruck der neuen FW soll ja durchweg positiv sein. Aber warten wirs mal ab, ob es dabei bleibt oder nicht doch noch Schwächen gefunden werden.

Ich bin echt froh, dass Samsung es wenigstens versucht, dass durfte man ja mindestens verlangen und wie es aussieht sogar mit Erfolg.


Grummel... Was du glaubst...Ich hab natürlich das neueste SW-Update drauf, vom 23.01.08, keine Streifen bei 60Hz, dafür ganz wenig bei 50Hz und beim Graubild über USB! Das Flimmern fällt halt nur auf wenn man ganz genau...
Ach, was solls... tangiert hier eh niemanden...
platterschlauch
Ist häufiger hier
#1590 erstellt: 07. Mrz 2008, 23:04
Hallo Leute ich bins nochmals.

Also ich habe jetzt alle erdenklichen Einstellungen und Kombinationen durch. Ich finde keine Streifen, soviel ich auch suche.

Zur Info noch, ich habe meinen F8 seit zwei Tagen.

Bin auch echt glücklich das ich da keine Probleme mit habe.
Dre06
Stammgast
#1591 erstellt: 07. Mrz 2008, 23:29

fratan666 schrieb:

Grummel... Was du glaubst...Ich hab natürlich das neueste SW-Update drauf, vom 23.01.08, keine Streifen bei 60Hz, dafür ganz wenig bei 50Hz und beim Graubild über USB! Das Flimmern fällt halt nur auf wenn man ganz genau...
Ach, was solls... tangiert hier eh niemanden...


Hi, doch tut es, ist aber untergegangen, weil ich (evtl. auch andere) das Riesenzitat überscrollt habe(n)

Hast du denn noch den Stromsparmodus eingeschaltet ? bzw. den HDMI Schwarzwert verstellt ?
Da gab es auch noch Probleme soweit ich weiß, ich hatte es immer aus, kann daher nicht über eine Verbesserung/Verschlechteurung urteilen.

Da ich keine XBox 360 besitze, kann ich das Ganze daheim nicht nachstellen.
Schonmal eine andere Steckdose probiert ? Kabel frei gelegt?

Ich stelle mein Bild gleich auch mal ganz dunkel und suche mal, zwar über HDMI und PS3, aber evtl. ist es ja etwas ähnliches. Wenn ich sehr nahe am Bild (ca 10cm) bin, sieht man schon noch viele leichte, aber sehr dünne Streifen... aber wer guckt in diesem Abstand TV ?

Ich für meinen Teil bin jetzt schon recht zufrieden, wenn bei ganz normalen, schon voreingestellten, Einstellungen kein Flimmern/keine Balken mehr zu sehen sind
Bei auf D65 optimierten Eisntellungen finde ich das Bild jetzt perfekt, abgesehen von dem leichten Bildflimmern, wenn man ganz penibel hinsieht. Das wird sich aber durch ein finales Update hoffentlich auch geben.

EDIT: Du hast Recht, ist noch immer etwas zu sehen, habe die Helligkeit mal auf 2-3 gestellt und die Bildhelligkeit runtergedreht, da laufen wirklich noch Balken durchs Bild. Bei normaler Einstellung (5 Hintergrund und 50 Helligkeit bei mir) und rein grauem hellem Bild sieht man jetzt statt 2 breiten Großen, ca 6-7 kleinere, die schenller durchs Bild wandern.

Ist also tatsächlich nur eine vorübergehende Lösung wie ich finde.. Und ich sag euch, ich geb bei Samsung auf gar keinen Fall Ruhe, bis das so ist, wie es andere Hersteller in Punkto Bildruhe/Flimmern auch hinbekommen...
Es kommen ja bald wieder neue Modelle auf den Markt.. wehe die lassen die "alten" fallen...

Gruß


[Beitrag von Dre06 am 08. Mrz 2008, 02:42 bearbeitet]
Pitman1
Inventar
#1592 erstellt: 08. Mrz 2008, 00:46

platterschlauch schrieb:
Hallo Leute ich bins nochmals.

Also ich habe jetzt alle erdenklichen Einstellungen und Kombinationen durch. Ich finde keine Streifen, soviel ich auch suche.

Zur Info noch, ich habe meinen F8 seit zwei Tagen.

Bin auch echt glücklich das ich da keine Probleme mit habe.



Welche Firmware ? Vieleicht hast du schon die 1008 drauf ?

Schau mal bitte.

Grüße
Pitman
chaykee
Ist häufiger hier
#1593 erstellt: 08. Mrz 2008, 10:56
Alsooooo,

ich habe jetzt auch nach sehr langem hin und her endlich den Samsung 46F86 bestellt, am Montag morgen wird er geliefert.
Ich hoffe nur, dass ich die neueste Firmware drauf habe, die scheint ja nicht schlecht zu sein. Werde dann gleich nach meinen Tests berichten.
Ich bin mir jetzt nur nicht im klaren, was ich im Service-Menü für eine Firmwareversion finden muss. Ich weiß ja inzwischen dass es die 1007 vom 3.Dez gibt. Aber scheinbar gibts ja auch eine 1008 bzw. eine überarbeitete 1007 (mit C?).

- Erkennt man dies irgendwo ob man eine überarbeitete Firmware hat bzw. hat jemand von Euch definitiv eine neuere Firmware/neueres Datum als 1007/03.Dez.2007 im Servicemenü stehen?

Weil es gibt ja viele die mit der 1007-Version immernoch Probleme haben. Thx.


[Beitrag von chaykee am 08. Mrz 2008, 11:10 bearbeitet]
Wassillis
Inventar
#1594 erstellt: 08. Mrz 2008, 13:07
Teste einfach mal ob du überhaupt Probleme hast.Die Probleme von uns FSerie Besitzern sind doch sehr unterschiedlicher Art.Zum Teil treten sie auch gar nicht auf
Also,bevor du dich verrückt machst einfach mal durchtesten
Pitman1
Inventar
#1595 erstellt: 08. Mrz 2008, 13:07

chaykee schrieb:
Alsooooo,

ich habe jetzt auch nach sehr langem hin und her endlich den Samsung 46F86 bestellt, am Montag morgen wird er geliefert.
Ich hoffe nur, dass ich die neueste Firmware drauf habe, die scheint ja nicht schlecht zu sein. Werde dann gleich nach meinen Tests berichten.
Ich bin mir jetzt nur nicht im klaren, was ich im Service-Menü für eine Firmwareversion finden muss. Ich weiß ja inzwischen dass es die 1007 vom 3.Dez gibt. Aber scheinbar gibts ja auch eine 1008 bzw. eine überarbeitete 1007 (mit C?).

- Erkennt man dies irgendwo ob man eine überarbeitete Firmware hat bzw. hat jemand von Euch definitiv eine neuere Firmware/neueres Datum als 1007/03.Dez.2007 im Servicemenü stehen?

Weil es gibt ja viele die mit der 1007-Version immernoch Probleme haben. Thx.



Also soweit ich weiß gibt es die erweiterte 1007 Firmware nicht ab Werk. Das heißt man rennt automatisch zum Samsung Service

Ich denke mir halt einfach das erst die 1008er ab Werk alle Fehler beseitigt.

Es könnte aber auch sein das der Fehler so Board-Panel abhängig ist das nur eine speziel zugeschnittene Version die Fehler abstellt.

Seit Oktober gibt es den F86 und der Fehler ist ab Werk weiter vorhanden. Unglaublich

Grüße
Pitman
PierreC82
Ist häufiger hier
#1596 erstellt: 08. Mrz 2008, 14:03
Ist hier jemand aus dem Raum Mönchengladbach/Neuss/Düsseldof/Köln ?

Welcher Samsung Partner wäre denn hier zuständig?
silversuny
Ist häufiger hier
#1597 erstellt: 08. Mrz 2008, 14:20
Weiß jemand von euch wann den die 1008 Firmware ab Werk auf den ersten 46F86 drauf ist?

Hatte auch vor mir einen zu kaufen, hab aber keine Lust die ganze Zeit mit dem Samsung-Service in Kontakt zu treten.
tk3
Schaut ab und zu mal vorbei
#1598 erstellt: 08. Mrz 2008, 14:31
Hi,

hab mein Streifenhörnchen im Dez gekauft, bis jetzt hab ich mich noch nicht bei Samsung gemeldet wegen dem Problem da es nicht ganz so auffallend ist und ich vermeiden möchte das er getauscht wird und ich dann einen bekomme der mehr Probleme hat.
Da sich aber jetzt langsam scheinbar eine Lösung per Firmwareupdate abzeichnet wollte ich mal fragen ob jemand in München schon Erfahrung mit dem Technikern gemacht hat. Wird das vor Ort gemacht, wie in Wien, oder nehmen die ihn mit für das Update? Vielleicht weiß ja jemand welche Firmen das in München machen, dann könnte ich da mal nachfragen was der Stand der Dinge ist. Denn dann könnte ich mich langsam mal an den Support wenden wegen dem Problem.

Schon mal danke für eure Antworten.
PierreC82
Ist häufiger hier
#1599 erstellt: 08. Mrz 2008, 14:40

Pitman1 schrieb:


Also soweit ich weiß gibt es die erweiterte 1007 Firmware nicht ab Werk. Das heißt man rennt automatisch zum Samsung Service

Ich denke mir halt einfach das erst die 1008er ab Werk alle Fehler beseitigt.

Es könnte aber auch sein das der Fehler so Board-Panel abhängig ist das nur eine speziel zugeschnittene Version die Fehler abstellt.

Seit Oktober gibt es den F86 und der Fehler ist ab Werk weiter vorhanden. Unglaublich

Grüße
Pitman


Also ich finde das Samsung dazu endlich auch Stellung nehmen sollte, damit man weiß was zu tun ist. Ich mein Toshiba hat es ja vorbildlich hinbekommen.

Es ist doch der falsche Weg das der Kunde sich melden muss und es zufällig dann ein Update für Problem X gibt.
chaykee
Ist häufiger hier
#1600 erstellt: 08. Mrz 2008, 14:55

Wassillis schrieb:
Teste einfach mal ob du überhaupt Probleme hast.Bevor du dich verrückt machst einfach mal durchtesten ;)
hehe das stimmt!

Pitman1 schrieb:
"Seit Oktober gibt es den F86 und der Fehler ist ab Werk weiter vorhanden. Unglaublich"
Was glaubst Du wie ich mich erschrocken habe als ich diesen (damals noch) 60-Seiten langen Streifen-Thread entdeckt habe... ich habe beim durchlesen immer wieder gedacht "Ja aber inzwischen ist das doch bestimmt behoben", musste dann aber eines Besseren belehrt werden

pitman1&wassilli danke für die Infos.

Werde dann das einfach mal testen. JPG-Graubild habe ich schon auf dem USB-Stick.
Werde dann noch mithilfe meines HTPC die HDMI-Ausgabe@24/50/60Hz (1920x1080) testen (einfach Änderung der Grafikkartenfrequenz oder?) und dann noch Scart-Anschluss über meinen DVD Player.

Wenn ich es richtig im Kopf habe muss man beim Sammy Schwarzwert auf normal stellen und Beleuchtung muss auch unter 8 sein um die evtl. vorhandenen Streifen zu sehen.
Naja... Schau' mer mal was dabei rauskommt.
DonniPredi
Stammgast
#1601 erstellt: 08. Mrz 2008, 14:59

PierreC82 schrieb:

DonniPredi schrieb:
soda , jetzt für alle : die Firmware 1007 , von 3.Dez hat bei mir alle fehler behoben , kein flimmern bei BD mit 24hz , keine streifen bei der PS3

hoffe halt nur noch auf den 100hz FIX , bis zu der EM

:hail



Was hattest du denn vorher für eine Version drauf gehabt?
Aber es wurde ja schon berichtet, wenn ich mich nicht täusche, dass das neue Update eine erweiterte 1007ner Version sei, 1007C oder so und das Datum weiterhin auf den 3.12 datiert sei.



hi

das war vorher drauf :

und das ist jetzt drauf :

ich finde keine fehler mehr , bin voll happy

eins noch , ich weiss nicht ob ich mir das einbilde, aber mir kommt das Bild nach den update schöner vor .... ?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 . 40 . 50 . 60 . 70 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
F86 / M86 Streifenproblem -> Brief an Samsung
Danielocean am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  322 Beiträge
F86 Quellenwahl
Karrel am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  3 Beiträge
F86 Einstellungs Thread
Atropos am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  154 Beiträge
Habt ihr das "Streifenproblem"? Samsung F86
monstersemmel am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  7 Beiträge
Der F86 Flimmerproblem Thread
Hooorny am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  5 Beiträge
Der A656 Streifenproblem Thread (50Hz Zuspielung)
von_Braun am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  179 Beiträge
Scart und RGB Problem F86
seher123 am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  6 Beiträge
LE37S71 Streifenproblem
mv71 am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  4 Beiträge
LE46a656 Streifenproblem
freakly04 am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  6 Beiträge
Hat Dein Samsung 40F86 oder 46F86 ein Streifenproblem?
wallace1980 am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2009  –  15 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedopo2sum
  • Gesamtzahl an Themen1.529.250
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.099.273