Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

[Philips 2020] Der Philips PUS8505 Thread

+A -A
Autor
Beitrag
QH
Inventar
#1 erstellt: 24. Jan 2020, 14:37
Die Philips 8505 LCD/LED-Serie in den Größen 43", 50", 58", 65" und 70"
Bilder und technische Spezifikationen
Toengel
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2020, 18:40
Tachchen,

der 8505 ist der Nachfolger von "The One" 73x4... es wird somit auch einen 8535/8545/8555 geben.

Toengel@Alex
airv
Inventar
#3 erstellt: 26. Jan 2020, 16:13
Hast du schon Informationen ob eher IPS oder VA kommt?
Toengel
Inventar
#4 erstellt: 26. Jan 2020, 19:27
Tachchen,

85x5 soll VA haben, soweit ich weiß... wenn ich gesicherte Infos habe, kommen diese Infos auch in meine Tabelle...

Toengel@Alex
airv
Inventar
#5 erstellt: 26. Jan 2020, 19:48
Hast du eine Idee warum es um die 50" keinen guten 2020er TV mit B&W bis jetzt angekündigt gibt?
Ok evtl. wegen OLED in 48" aber der ist ja auch so ca. doppelt so teuer wie ein ähnlich großer LCD-LED TV.

Meine so als Nachfolger vom 8804er
Toengel
Inventar
#6 erstellt: 04. Mrz 2020, 00:38
Tachchen,

hier ein paar Details zu den unterschiedlichen 85x5-Serien: https://toengel.net/...m-vergleich-zu-2019/

Toengel@Alex
Silberücken
Neuling
#7 erstellt: 24. Mrz 2020, 10:36
Toller Link - danke!

Schon etwas älter, aber auch nett zu lesen ist der Beitrag derComputerbild. Auf die Rückkehr einer Tastatur auf der Rückseite der Fernbedienung habe ich gewartet. Daher sind bei den 2020er Modellen die Varianten

  • xxPUS8535 und
  • xxPUS8555

meine klaren Favoriten. Hoffe, die Auslieferung der Modelle verzögert sich wegen der Corona-Krise nicht allzu sehr. Mich interessiert der 58"er. Eventuell fallen dessen Preise noch etwas mehr als beim Vorgänger, denn den günstigeren 55"er gibt es ja nicht mehr.


[Beitrag von Silberücken am 24. Mrz 2020, 10:37 bearbeitet]
Este_WIen
Stammgast
#8 erstellt: 18. Apr 2020, 12:44
Wieviel Hz werden die 8505 panele haben?
Gibt's da mal nen 100er?
Toengel
Inventar
#9 erstellt: 18. Apr 2020, 14:01
Tachchen,

nein.

Toengel@Alex
Este_WIen
Stammgast
#10 erstellt: 18. Apr 2020, 15:13
Ohne 100hz dann leider uninteressant
Este_WIen
Stammgast
#11 erstellt: 18. Apr 2020, 17:52
Danke für die Info!
Gibt's auch LCD TVs von philips mit 100hz oder nur oled?
Lord_Jocky
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 22. Apr 2020, 22:25
Ich hab in der Tabelle bei Toengel gelesen dass alle Größen ein VA Display haben.
Stimmt diese Info, oder gibt es wieder Unterschiedliche Panels?
HansOConner
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Mai 2020, 20:53
Hallo, gibt es denn schon Nähere Infos zum 2020er "Performance Modell"; ich interessiere mich für das 58" bzw. 65" - Modell: 58PUS8505 bzw. 65PUS8505.

im letzten Jahr hatte ja der Vorgänger "The One": xxPUS7304 ja nur ein 8 bit + FRC Panel.

Wird der Nachfolger xxPUS85x5 definitiv ein 10 bit Panel haben und haben alle verfügbaren Größen ein VA-Panel verbaut?

Abschliend noch eine Frage zur Hintergrund-Belechtung, diese wird ja mit DirectLED angegeben, mit wievielen Zonen wird man rechnen können?

Vielen Dank.
David1390
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 05. Jul 2020, 12:27
In welchem Verhältnis steht den dieses neue Modell zum ebenfalls neuen 58PUS7805? https://www.philips....3-seitigem-ambilight
Leider habe ich zu diesem Modell noch überhaupt keine Tests oder bewegten Bilder gesehen.

Ursprünglich hat mich PUS 8505 oder der Vorgänger 58PUS7304 gereizt, aber der silberne Rahmen ist für mich persönlich ein No-Go.
Toengel
Inventar
#15 erstellt: 09. Jul 2020, 20:48
Tachchen,

wer Ambilight 4 haben will, greift zum 9005: https://toengel.net/...tmos-und-android-tv/

Toengel@Alex
Teoha
Inventar
#16 erstellt: 10. Jul 2020, 11:14
Schön, hat aber hier im Thema nix verloren........
Toengel
Inventar
#17 erstellt: 10. Jul 2020, 11:21
Tachchen,

warum nicht? Technisch (Funktionalität, Firmware, Plattform) sind die Modelle komplett identisch, nur, dass der 9005 AL4 hat... und viele wollen lieber Al4 als AL3...

Dein Beitrag hat leider nicht beigetragen, außer Meckern...

Toengel@Alex
Teoha
Inventar
#18 erstellt: 10. Jul 2020, 12:26
Weil ich dann auch einen 7304 nennen kann, wenn es billiger sein soll, oder ein 934 wenn es ein OLED sein soll oder einen Samsung wenn es Samsung sein soll, oder, oder....alles nur Verwässerung.

Das hier ist kein "Alternativen-Such-Thread", sondern soll ein (technisches) Thema zum 8505 werden. Sonst nix.

Wenn du als Philipsexperte was sinnvolles beitragen willst, dann sag uns Unwissenden lieber wann der 8505 mal flächendeckend verfügbar wird.


[Beitrag von Teoha am 10. Jul 2020, 12:27 bearbeitet]
Norban
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 10. Jul 2020, 12:55
Bei otto in 3 Wochen.
Bis auf die 65 zoll Variante... Die erst Mitte August.

Sind der 8505 150euro Aufpreis im Vergleich zum 7304 wert?
Oder nehmen die sich nicht besonders viel?
Toengel
Inventar
#20 erstellt: 10. Jul 2020, 13:19
Tachchen,

73x4 vs. 8505 (The One): https://toengel.net/...m-vergleich-zu-2019/

Das sind eigentlich die größten Unterschiede... nehmen sich nicht viel... Das hellere Panel ist halt bei den 2020ern hervorzuheben.

Toengel@Alex
medeni73
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 10. Jul 2020, 14:52
Das heisst 8505er wären technisch auf dem 8804-Level nur ohne B&W Sound, dafür werden aber besseren FBs haben..hmmm wollte 8804 zulegen aber nun bin ich am Überlegen...
pixelpixel
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 20. Jul 2020, 23:34
Mein 50PUS8505 kommt Mittwoch, bin schon gespannt.

Nur native 50HZ sind für mich nicht so relevant, lege aber auch nicht so viel Welt auf sehr ruckelfreie Bewegungsschärfe. Wichtig ist für mich als OS: Android-TV, Ambilight, gute Bildqualität (P5 Perfect Picture Engine), die Unterstützung von Dolby Vision, HLG, HDR10 & HDR10+ sowie ein Direct LED + VA-Panel, weil ja diese Kombi die Wahrscheinlichkeit für Bleeding, Clouding und dergleichen minimiert, laut den Kommentaren und Bildern auf https://www.avforums.com/threads/any-news-about-pus8505.2290249/ soll es da aber ganz gut aussehn.


HansOConner (Beitrag #13) schrieb:

Wird der Nachfolger xxPUS85x5 definitiv ein 10 bit Panel haben

Laut der Tabelle auf https://toengel.net/...-2020er-philips-tvs/ ein 10 bit, ob aber vielleicht doch nur ein 8 bit + FRC, darüber wir auf avforums (unter anderem) spekuliert, kann ich dir leider auch nicht sagen.

HansOConner (Beitrag #13) schrieb:

haben alle verfügbaren Größen ein VA-Panel verbaut?

Siehe verlinkte Tabelle.

Ich hoffe die Firmwares sind diesmal besser als bei der Vorgängerserie, da liest man ja leider in Foren teils nicht so gutes.


[Beitrag von pixelpixel am 21. Jul 2020, 00:56 bearbeitet]
pixelpixel
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 22. Jul 2020, 21:10
So, also mein 50PUS8505 ist seit heute da und in Betrieb, nun ja....

.) Jedenfalls bei mir 0 Pixelfehler, Ausleuchtung 1A (bis in die Ecken)
.) Wirklich klasse Bild.

Da hab ich wohl Pech gehabt:

Leider ist der untere Metalrahmen an einer Stelle leicht nach innen ge/verbogen und drückt dadurch deutlich aufs Display:
Rahmenproblem (2)
Bin deshalb derzeit mit dem Philips-Support in Kontakt ob man das aus technischer Sicht so lassen kann, optisch stört es mich ja nicht.
Bin gespannt wie es da weitergeht.

Die Firmware (aktuelle 101.001.037.004) ist noch wirklich ziemlich unausgereift:

.) Mein FireTV-4k-Stick wird manchmal nicht erkannt (aus- und wieder anstecken hilft).
.) In den Einstellungen ist (noch) so einiges ohne Funktion: z.B. funktioniert in den Bildeinstellungen der Regler für Schärfe, Farbe und Helligkeit nicht (kein Witz!), "Bildformat" hat nur bei der ersten Änderung funktioniert, dann irgendwie nicht mehr und noch paar andere Sachen funktionieren noch nicht richtig.

Aber gut: Das Gerät ist noch sehr neu und erst die 2te Firmware raus, von daher.

Wer sich den TV JETZT anschafft, sollte sich aber wohl über diese Dinge trotzdem im klaren sein.


[Beitrag von pixelpixel am 23. Jul 2020, 14:39 bearbeitet]
sf05
Stammgast
#24 erstellt: 23. Jul 2020, 07:18

pixelpixel (Beitrag #23) schrieb:

.) Mein FireTV-4k-Stick wird manchmal nicht erkannt (aus- und wieder anstecken hilft).
.) In den Einstellungen ist (noch) so einiges ohne Funktion: z.B. funktioniert in den Bildeinstellungen der Regler für Schärfe, Farbe und Helligkeit nicht (kein Witz!), "Bildformat" hat nur bei der ersten Änderung funktioniert, dann irgendwie nicht mehr und noch paar andere Sachen funktionieren noch nicht richtig.

Mein 50er soll heute kommen, wenn sich die aufgeführten Bildeinstellungen tatsächlich nicht verändern lassen, geht der postwendend zurück.
Ich habe nicht vor auf irgendeine Firmware zu warten, die Bildeinstellungen sind elementar.
Hast du den TV mal zurückgesetzt?

Den leicht verbogenen Rahmen würde ich nicht überbewerten, aber wenn du Philips schon kontaktiert hast bist du ja auf der sicheren Seite.
pixelpixel
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 23. Jul 2020, 13:30

sf05 (Beitrag #24) schrieb:

Ich habe nicht vor auf irgendeine Firmware zu warten, die Bildeinstellungen sind elementar.
Hast du den TV mal zurückgesetzt?

Jup, brachte leider nichts. Werde heute Philips damit konfrontieren mal, mal schaun was die dazu sagen.

sf05 (Beitrag #24) schrieb:

Den leicht verbogenen Rahmen würde ich nicht überbewerten, aber wenn du Philips schon kontaktiert hast bist du ja auf der sicheren Seite.

Ich denke eigentlich auch das das eher nur ein kosmetisches Problem ist, will aber halt
sicherheitshalber den "Segen" von Philips.
pixelpixel
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 23. Jul 2020, 13:55

pixelpixel (Beitrag #25) schrieb:

sf05 (Beitrag #24) schrieb:

Ich habe nicht vor auf irgendeine Firmware zu warten, die Bildeinstellungen sind elementar.
Hast du den TV mal zurückgesetzt?

Jup, brachte leider nichts. Werde heute Philips damit konfrontieren mal, mal schaun was die dazu sagen.

So, habe sie grade im Live-Chat damit konfrontiert, sie werden recherchieren und werde dann per Mail kontaktiert wenn Ergebnisse vorliegen. Ein Hardwaredefekt des Bildprozessors dürfte es aber nicht sein da ansonsten alle Bildeinstellungen ohne Funktion wären. Meiner Meinung nach eine softwareseitige Geschichte, werde es hier posten sobald es Neuigkeiten dazu gibt.


[Beitrag von pixelpixel am 23. Jul 2020, 13:56 bearbeitet]
pixelpixel
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 23. Jul 2020, 14:46
Update (nach längerer Nutzung des 50PUS8505):

Positiv:
.) Jedenfalls bei mir 0 Pixelfehler, homogene Ausleuchtung - 1A (bis in die Ecken).
.) Wirklich klasse Bild, vorallem bei 4K-Material - fantastisch.
.) Das Menü, Apps, etc. reagieren wirklich flott, ebenso das Aufwecken/Einschalten aus dem Standby.
.) Der TV steht (trotz dem eher "dünnem" Ständer) absolut stabil und "wackelsicher".
.) Trotz 50HZ-Panel bei Kamerschwenks oder z.B. der unteren Laufschrift beim Sender "Welt" kein Ruckeln und es bleibt alles ziemlich scharf, keine Ahnung wie Philips das hinbekommen hat.

Negativ:
.) Sound/Tonqualität recht dürftig, klingt dünn, trotz Spielerein mit dem Equalizer, etc.
.) SD-Material sieht eher bescheiden aus, hier empfehle ich das Upscaling (sofern möglich) eher vom zuspielendem Gerät erledigen zu lassen.

Neutral:
.) Die unten positionierten HDMI-Eingänge sind etwas schwer zugänglich


[Beitrag von pixelpixel am 23. Jul 2020, 16:49 bearbeitet]
sf05
Stammgast
#28 erstellt: 23. Jul 2020, 18:50
Mein 50PUS8505 läuft soweit, Einstellungen sind alle vorhanden, da muss deiner @pixelpixel wirklich einen Defekt haben.
In den Ecken sind leichte Abdunklungen zu erkennen, stören mich aber nicht.
Die Einstellungen sind grausam, an die Bedienung muss ich mich noch gewöhnen.
Was ich nicht hinkriege ist die Bewegungseinstellung, bei allem außer Aus sehe ich einen Soap Effekt, hoffe das mir da noch ein Licht aufgeht
Bild ist wirklich top.
pixelpixel
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 23. Jul 2020, 19:02

sf05 (Beitrag #28) schrieb:
Mein 50PUS8505 läuft soweit, Einstellungen sind alle vorhanden, da muss deiner @pixelpixel wirklich einen Defekt haben.

Oh nein... Alle Bildeinstellungen funtionieren ? Welche Firmware nutzt du ?
Norban
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 23. Jul 2020, 20:28
Wie läuft hdr?
Besser als beim 7304?
sf05
Stammgast
#31 erstellt: 23. Jul 2020, 20:28

pixelpixel (Beitrag #29) schrieb:

Oh nein... Alle Bildeinstellungen funtionieren ? Welche Firmware nutzt du ?

Die gleiche wie du, ein Update war nicht verfügbar.
pixelpixel
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 23. Jul 2020, 23:57

pixelpixel (Beitrag #23) schrieb:

Die Firmware (aktuelle 101.001.037.004) ist noch wirklich ziemlich unausgereift:

.) Mein FireTV-4k-Stick wird manchmal nicht erkannt (aus- und wieder anstecken hilft).
.) In den Einstellungen ist (noch) so einiges ohne Funktion: z.B. funktioniert in den Bildeinstellungen der Regler für Schärfe, Farbe und Helligkeit nicht (kein Witz!), "Bildformat" hat nur bei der ersten Änderung funktioniert, dann irgendwie nicht mehr und noch paar andere Sachen funktionieren noch nicht richtig.

Aber gut: Das Gerät ist noch sehr neu und erst die 2te Firmware raus, von daher.

Wer sich den TV JETZT anschafft, sollte sich aber wohl über diese Dinge trotzdem im klaren sein.

ENTWARNUNG !:

Hat sich inzwischen erledigt und lag nicht an der Firmware/Software, sondern schlicht an mir.
Bei dem TV muss man für jede Quelle (in meinem Fall HDMI 1) die Bildeinstellungen extra vornehmen,
dachte einmal eingestellt gilt das für alle Quellen. Nun habe ich - wie ich auf HDM 1 war - die Bildeinstellungen aufgerufen und Voila: Alle dortigen Einstellungen funktionieren.

sf05 (Beitrag #28) schrieb:

In den Ecken sind leichte Abdunklungen zu erkennen, stören mich aber nicht.

Also bei meinem 50PUS8505 schaut es mit der Ausleuchtung in den Ecken so aus:
IMG_20200723_234044
Sorry wegen dem Blauton, das liegt an meiner schlechten Kamera, ebenso der weiße "Fleck"in der Mitte.

sf05 (Beitrag #28) schrieb:

Was ich nicht hinkriege ist die Bewegungseinstellung, bei allem außer Aus sehe ich einen Soap Effekt, hoffe das mir da noch ein Licht aufgeht

Hatte das bisher auf "Aus" und jetzt mal aktiviert: Ja diesen Effekt sehe ich auch grade, wird hoffentlich noch in künftigen Softwareupdates verbessert (wobei da ja ein gewisser Soap Effekt normal ist).


[Beitrag von pixelpixel am 23. Jul 2020, 23:59 bearbeitet]
sf05
Stammgast
#33 erstellt: 24. Jul 2020, 08:40
@pixelpixel
Die Abdunklung in den Ecken hast du auch, sieht bei mir genauso aus, stört mich aber wie gesagt nicht
Der Soap Effekt stört mich schon sehr, hoffe Philips verbessert das noch.
Mein alter Toshiba hatte eine butterweiche 24Hz Wiedergabe ohne Soap Effekt.
pixelpixel
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 25. Jul 2020, 12:21
Bezüglich Audiosynchronität gibt es hier einen interessanten Beitrag:

"If the source is outputting Dolby Digital 5.1, the TV will reprocess this which incurs latency
If the source is outputting stereo, the TV will not reprocess this so no latency is introduced (lips are in sync)
If the source is outputting DTS 5.1, the TV will not reprocess this so no latency is introduced (lips are in sync)
(this is interesting to me as historically DTS has almost always been downmixed to stereo by TVs
due to not bothering buying the codec)"


Quelle: https://www.avforums...age-11#post-28258227


[Beitrag von pixelpixel am 25. Jul 2020, 12:22 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#35 erstellt: 28. Jul 2020, 19:55
@pixelpixel

Mein Panasonic Plasma TX-P50UT30 gibt so langsam den Geist auf.....ich möchte wegen Ambilight eigentlich einen Philips 8505, den 58er vorzugsweise.

Nun möchte ich mich tontechnisch nicht verschlechtern, ist der wirklich so schlecht ? In den Tests wird das ja nicht so gesehen.
Dann würde ich zähneknirschend den kleineren und „schlechteren“ 55PUS7504 nehmen, der hat ja eine Soundbar verbaut.

(Und bitte keine Tipps hinsichtlich externer Soundbar-Alternativen.....)
pixelpixel
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 28. Jul 2020, 23:19

Teoha (Beitrag #35) schrieb:
@pixelpixel
Nun möchte ich mich tontechnisch nicht verschlechtern, ist der wirklich so schlecht ? In den Tests wird das ja nicht so gesehen.

Ich finde den Klang in etwa wie ein etwas besserer Küchenradio, hatte davor einen Toshiba 46TL968G, der klang feiner und voller, bessere Höhen und lieferte vorallem auch nen tieferen Bass. Was ich am Klang vorallem bemängele ist nicht nur der Bass (auch wenn das ein Problem fast aller heutigen flachen TVs ist), sondern das die Höhen (trotz Equalizer -> 10Khz ganz nach oben geregelt) kaum presenter werden.

Bezüglich der Anschlüsse an meinem 50PUS8505:
Kopfhöhrerbuchse - Philips-TV

Ebenfalls leicht knarzig (beim anstecken) die seitliche USB Buchse, auch diese funktioniert jedoch tadellos
(unten positionierte USB Buchse nicht getestet).

Trotzdem bekomme ich immer ein etwas mulmiges Gefühl bei der Nutzung dieser Anschlüsse
weshalb ich mir nun 2 kurze Verlängerungskabel (für Klinke und USB) zulegen werde, die
bleiben dann immer am TV angesteckt und benutze lieber nur noch die Buchsen dieser Kabel.


[Beitrag von pixelpixel am 29. Jul 2020, 09:18 bearbeitet]
bfmv19
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 04. Aug 2020, 20:32
Hallo

Frage ?

Wie sehr merkt man das dieses Gerät 50hz hat ich schaue doch ein bisschen Sport hätte aber schon gerne Ambilight momentan sind halt mehre TVs in Auswahl die alle Vor und Nachteile haben.

Ich kenne es so das es durchaus 50hz TVs gibt die die Zwischenbildberechnung wegen dem Prozessor dann doch auch halbwegs vernünftig verarbeiten.

Habe heute den 70PUS8545 im Geschàft gesehen und bin eigentlich angetan, die neue FB wirkt aufjedenfall hochwertiger als vom Vorjahr, der Metalrahmen wirkt wertiger außer das Bild hat mir auf Anhieb nicht wirklich gefallen von den Farben wirkte der 7304 knalliger und Bunter während der 8545 eher fahl, ist das alleine dem Panel geschuldet VA vs IPS
pixelpixel
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 04. Aug 2020, 21:31
50PUS8505: Mir ist gerade aufgefallen das, wenn ich den Bildschirm öfters drehe, es nach einiger Zeit bei Beginn der Drehung ein dumpfes klopfendes Geräusch macht, leider irgendwie nicht zu orten, woher es kommt.

Habt ihr das auch ?


[Beitrag von pixelpixel am 04. Aug 2020, 21:33 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#39 erstellt: 05. Aug 2020, 09:32
Ich rate zu weniger

pixelpixel
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 05. Aug 2020, 10:01

bfmv19 (Beitrag #37) schrieb:

Wie sehr merkt man das dieses Gerät 50hz hat

Also ich merke das eigentlich nur wenig, hatte davor einen Toshiba 46TL968G mit 100HZ-Panel
und der Unterschied zum 50PUS8505 ist eher minimal, vorallem wenn ich die Bewegungseinstellung auf "Film" stelle (allerdings gibt es dann einen leichten Soap-Effekt).
Trotzdem: Wenn du ab und zu Sport schaust würde ich dir zu einem Gerät mit 100HZ-Panel raten.

bfmv19 (Beitrag #37) schrieb:

Habe heute den 70PUS8545 im Geschàft gesehen und bin eigentlich angetan, die neue FB wirkt aufjedenfall hochwertiger als vom Vorjahr, der Metalrahmen wirkt wertiger außer das Bild hat mir auf Anhieb nicht wirklich gefallen von den Farben wirkte der 7304 knalliger und Bunter während der 8545 eher fahl, ist das alleine dem Panel geschuldet VA vs IPS

IPS bietet eine etwas bessere Farbdarstellung, trotzdem denk ich der Unterschied lag eher an den unterschiedlichen Bildeinstellungen beider Geräte, im Geschäft laufen die Dinger ja meist mit Standardeinstellungen und die sind bei jedem Gerät - auch bezüglich Farbintensität - etwas anders.


[Beitrag von pixelpixel am 05. Aug 2020, 10:02 bearbeitet]
bfmv19
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 05. Aug 2020, 10:46

pixelpixel (Beitrag #40) schrieb:

bfmv19 (Beitrag #37) schrieb:

Wie sehr merkt man das dieses Gerät 50hz hat

Also ich merke das eigentlich nur wenig, hatte davor einen Toshiba 46TL968G mit 100HZ-Panel
und der Unterschied zum 50PUS8505 ist eher minimal, vorallem wenn ich die Bewegungseinstellung auf "Film" stelle (allerdings gibt es dann einen leichten Soap-Effekt).
Trotzdem: Wenn du ab und zu Sport schaust würde ich dir zu einem Gerät mit 100HZ-Panel raten.

bfmv19 (Beitrag #37) schrieb:

Habe heute den 70PUS8545 im Geschàft gesehen und bin eigentlich angetan, die neue FB wirkt aufjedenfall hochwertiger als vom Vorjahr, der Metalrahmen wirkt wertiger außer das Bild hat mir auf Anhieb nicht wirklich gefallen von den Farben wirkte der 7304 knalliger und Bunter während der 8545 eher fahl, ist das alleine dem Panel geschuldet VA vs IPS

IPS bietet eine etwas bessere Farbdarstellung, trotzdem denk ich der Unterschied lag eher an den unterschiedlichen Bildeinstellungen beider Geräte, im Geschäft laufen die Dinger ja meist mit Standardeinstellungen und die sind bei jedem Gerät - auch bezüglich Farbintensität - etwas anders.


Okay ja ich schau halt 1x in der Woche Fußball, mir wäre nur wichtig das der Ball nicht zu stark verzieht und Ambilight ist halt schon ein enormer Kaufgrund
Dann werde ich heute vielleicht mit einem USB Stick bewaffnet ins Geschäft fahren und mir den Genau anschauen weil ein 70Zoll um 1399€ wobei da die Garantie auf 5 Jahre dabei ist, und der Verkäufer sogar meinte Preislich könne man da noch was machen hört sich schon sehr Verlockend an
sf05
Stammgast
#42 erstellt: 09. Aug 2020, 19:31
Ich kann die Begeisterung von @pixelpixel leider nicht teilen.
Die 24p Wiedergabe ist einfach nur schlecht, schaltet man die Zwischenbildberechnung an hat man einen für mich nicht erträglichen Soap Effekt.
Weiterhin hatte mein Modell extremen DSE, sowohl bei horizontalen als auch vertikalen Schwenks.
Ich habe den TV zurückgeschickt.
pixelpixel
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 10. Aug 2020, 09:19
@sf05

Komisch, also DSE/Banding ist mir nicht aufgefallen, Soap Effekt bei aktivierter Bewegungseinstellung - ja, aber finde ich nicht stark ausgeprägt und mich stört es nicht, vielleicht bin ich da aber auch einfach nicht so empfindlich.

Da ich derzeit eine Auffälligkeit beim Panel mit meinem 50PUS8505 habe:
http://www.hifi-foru..._id=152&thread=12684
Scheine da nicht der Einzige zu sein, hier hat jemand auch den 50PUS8505:
https://www.avforums...age-22#post-28305200
Bei ihm sieht man ebenfalls das auf der linken Bildschirmseite eine Art Balken ist bzw. die Helligkeit aufeinmal unterschiedlich (in seinem Fall dunkler):
https://www.avforums...read-2290249&slide=2
und nebenbei in der Mitte des Bildschirms ein schmaler weißer Balken.

Hm, eigenartig...


[Beitrag von pixelpixel am 10. Aug 2020, 09:54 bearbeitet]
Silberücken
Neuling
#44 erstellt: 13. Aug 2020, 10:49
Ich liebäugele mit dem Kauf eines 58PUS8505. Jetzt habe ich gelesen, dass es 2020 auch einen 58PUS9005 mit 4-seitigem Ambilight gibt.

Daten zu 58PUS9005

Gehe ich richtig in der Annahme, dass der mit Ausnahme der zusätzlichen LED-Leiste unten mit dem PUS8505 identisch ist und soll es den auch in Deutschland geben?


[Beitrag von Silberücken am 13. Aug 2020, 10:56 bearbeitet]
bfmv19
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 13. Aug 2020, 22:50
Jo Leute habe mir heute den Philips 50PUS8545 gekauft und Kalibriert

Proplem ist die Farbtemperatur von 6500 die Empfohlen wird habe bereits ein paar Geräte kalibriert mit Calman und die Einstellung Warm2 ist meistens relativ nah an den 6500 dran, jedoch komme ich beim Philips auf glatte 15400 und Frage mich wieso, wahrscheinlich weil Philips halt nur warm als einstellung hat aber kein Warm 2

jemand eine Ahnung wie ich an diese Norm rankomme mit welchen Einstellungen

Finde den Tv sogar bei SD relativ brauchbar wenn er Kalibriert ist, HDR ist sowieso eine Wucht


[Beitrag von bfmv19 am 13. Aug 2020, 22:52 bearbeitet]
bfmv19
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 14. Aug 2020, 23:35
Nochmals kurzes Zwischenfazit, heute hatte ich mehr Zeit das Gerät in Betracht zu nehmen, und was eventuell wichtig ist ich habe auch noch einen B8 OLED Ich hatte aber keine Lust mehr ein Geràt um über 1300€ zu kaufen.

Das erste was ich getan habe ist per Calman den TV eingemessen, klappte ganz gut bis auf mein angepeiltes Ziel von 6500 Farbtemperatur wo ich momentan leider bei 10500 mittlerweile angekommen bin.

Benutz wird der isf Tag (ca 250Nits kalibriert) und der isf Nacht (ca 100Nits kalibriert), bei Dolby Vision bzw. HDR habe ich jeweils den Dunkel oder Film Modus

Also SD Programme sehen auf dem Philips echt gut aus, also für ein schlechtes Signal ziemlich brauchbar, natürlich merkt man das es nicht so Scharf ist aber mein OLED zeigt mir die SD Bilder für meinen Geschmack deutlich schlechter, liegt wahrscheinlich daran das OLEDs ja allgemein bei schlechtem Content die Schwächen deutlicher zeigt,

HD schaut sowieso klasse aus zumindest Sky, Blu Ray, Servus TV und die Öffentlich Rechtlichen Soap Effekt kann ich mit der Bewegungseinstellung Film kaum wahrnehmen auch hier zeig der OLED meiner Meinung mehr „Fehler“ das Schwarz ist logischerweise nicht auf OLED Niveu aber für einen TV in dieser Preisklasse sehr akzeptabel (wahrscheinlich auch wegen Ambilight)

UHD/HDR/Dolby Vision ist ein Traum für einen TV in dieser Preisklasse ich hatte bis jetzt weder in Youtube oder Netflix das Gefühl das mir hier Helligkeit (Nits) fehlen würden

Banding wäre mir nicht großartig aufgefallen, das einzige was man leicht sieht sind die Abgedunkelten Ecken aber das ist verkraftbar.

Ambilight ist sowieso eine Klasse für sich frage mich wie ich solange darauf verzichten konnte, die neue Fernbedienung ist sehr gut verarbeitet, die einzigen zwei Mankos sind eventuell die Größe der FB und das sie relativ laut ist beim Drücken der Tasten.

Ich sag mal wenn man einen nicht allzu teuren TV haben möchte mit einem Guten Bildprozessor (P5 Engine) kann man kaum was falsch machen mit dem TV

Dieses Fazit bezieht sich auf den 50PUS8545 und dient eventuell für jemanden der noch Unentschlossen ist

lg
pixelpixel
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 15. Aug 2020, 00:26

bfmv19 (Beitrag #46) schrieb:
Soap Effekt kann ich mit der Bewegungseinstellung Film kaum wahrnehmen

Ich auch nur sehr gering aber hier ist wohl jeder anders empflindlich denke ich mal.

bfmv19 (Beitrag #46) schrieb:

UHD/HDR/Dolby Vision ist ein Traum für einen TV in dieser Preisklasse

Kann ich bestätigen, sieht einfach umwerfend aus...

bfmv19 (Beitrag #46) schrieb:

Banding wäre mir nicht großartig aufgefallen, das einzige was man leicht sieht sind die Abgedunkelten Ecken aber das ist verkraftbar.

Banding kann ich gar nicht bestätigen, wegen den abgedunkelten Ecken:
http://www.hifi-foru...ad=9396&postID=11#11
...stören mich aber nicht, sind ja nur wenig ausgeprägt.

Frage:

Hast du inzwischen (auch) diese 2 Sachen am TV bemerkt?:
http://www.hifi-foru...d=12535&postID=38#38
&
http://www.hifi-foru..._id=152&thread=12684


[Beitrag von pixelpixel am 15. Aug 2020, 00:27 bearbeitet]
bfmv19
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 15. Aug 2020, 15:17
zu deinen Fragen

der erste Link führt zu einem Post von mir also keine Ahnung was du da meinst, zum zweiten konnte ich noch nichts sehen was auf diesem fehler hindeuten würde
bfmv19
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 15. Aug 2020, 16:12
C7A762C8-4D2D-452E-A781-1ECC90DE3EF7


Shit man soll den Abend nicht vor dem Tag lohnen was meint ihr Defekt oder Software Bug

Bei Rot ist es am stärksten zu sehen
pixelpixel
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 15. Aug 2020, 22:08

bfmv19 (Beitrag #48) schrieb:
zu deinen Fragen

der erste Link führt zu einem Post von mir also keine Ahnung was du da meinst

Kopier es dir rein:

pixelpixel (Beitrag #38) schrieb:
50PUS8505: Mir ist gerade aufgefallen das, wenn ich den Bildschirm öfters drehe, es nach einiger Zeit bei Beginn der Drehung ein dumpfes klopfendes Geräusch macht, leider irgendwie nicht zu orten, woher es kommt.

Habt ihr das auch ?


bfmv19 (Beitrag #48) schrieb:

zum zweiten konnte ich noch nichts sehen was auf diesem fehler hindeuten würde

Naja merkt man auch nur auf schwarzem Hintergrund.

bfmv19 (Beitrag #49) schrieb:
C7A762C8-4D2D-452E-A781-1ECC90DE3EF7


Shit man soll den Abend nicht vor dem Tag lohnen was meint ihr Defekt oder Software Bug

Bei Rot ist es am stärksten zu sehen

Panel defekt, das bei dir ist so eindeutig -> Garantiefall
(würde sagen die feine vertikale Linie ist irgendein Problem mit dem T-Con-Board, der Fleck keine Ahnung).
Bist du dort irgendwie mal angestoßen ? War der Originalkarton beschädigt ?

Langsam bin ich der Meinung das Panel beim 50PUS8505 scheint irgendwie nicht ganz das Gelbe vom Ei.

Laut einigen Jungs von AVFORUMS wird beim 58PUS8505 ein angeblich besseres Panel von "Innolux" anstatt (vermutlich) "CHOT" verbaut - jedenfalls schwärmen dort einige vom so tollen Bild beim 58PUS8505...
https://www.avforums...age-20#post-28296592
https://www.avforums...age-22#post-28307183


[Beitrag von pixelpixel am 15. Aug 2020, 23:19 bearbeitet]
bfmv19
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 15. Aug 2020, 22:39
Also das mit klopfen beim Drehen kann ich so nicht bestätigen

Ach mann Shit dann muss ich mich wieder um die Garantie kümmern dabei ist das Geràt erst 2 Tage alt, ich bin sonst vom Panel super zufrieden kein Banding oder Clouding Bild ist auch eigentlich der Hammer für das Geld und dann sowas /:

Karton ist auch nicht beschädigt oder sonstiges bin beim Fernseher Transport immer super vorsichtig


[Beitrag von bfmv19 am 15. Aug 2020, 22:41 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
[Philips 2020] Der Philips PUS9435 Thread
QH am 24.01.2020  –  Letzte Antwort am 15.05.2020  –  8 Beiträge
Philips Neuheiten 2020
NoFate am 21.01.2020  –  Letzte Antwort am 23.09.2020  –  14 Beiträge
[Philips 2020] Der Philips 55/58/70PUS9005 Thread
QH am 11.07.2020  –  Letzte Antwort am 15.08.2020  –  5 Beiträge
Philips CES 2020 Keine neue LCD mehr ?
djpundro am 08.01.2020  –  Letzte Antwort am 13.01.2020  –  11 Beiträge
[Philips 2014] Der HEVC Fakten-Thread
Toengel am 09.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  55 Beiträge
[Philips 2015] Der Philips PUS9600 Thread
w4cht3l am 04.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.07.2016  –  227 Beiträge
[Philips 2015] Der Philips PUS8601 Thread
Toengel am 04.09.2015  –  Letzte Antwort am 16.09.2020  –  5075 Beiträge
[Philips 2015] Der Philips AmbiLux 65PUS8901 Thread
Toengel am 04.09.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2019  –  19 Beiträge
[Philips 2015] Der Philips PUS8700 Curved Thread
Toengel am 04.09.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2018  –  371 Beiträge
[Philips 2017] Der Philips 55/65PUS8602 Thread
QH am 18.08.2017  –  Letzte Antwort am 10.09.2020  –  530 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder888.159 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedpaszi
  • Gesamtzahl an Themen1.480.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.155.899

Hersteller in diesem Thread Widget schließen