Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 . Letzte |nächste|

Der CXW754-Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Spiff81
Stammgast
#1 erstellt: 01. Mai 2015, 12:36
Hallo zusammen,

da er noch nicht existiert, eröffne ich mal den Thread zum CXW754 und gleich mal meinen ersten Versuch zu den Bildeinstellungen veröffentlichen. Werde sie in diesem Post immer wieder updaten.

Die Einstellungen sind auf dem 60CXW754 mit Hilfe der Burosch 4K-Testbilder gemacht.
BILD
Modus: Benutzereinst. (Benutzereinst.)
Backlight: 60
Kontrast: 100
Helligkeit: +3
Farbe: 54
Farbton: 0
Schärfe: 43
Farbtemperatur: Normal
Color Management: Aus
adapt. Backlight-Steuerung: Hoch
Umgebungssensor: Aus
Rauschunterdrückung: Aus
Remaster-Prozess MPEG: Aus
Remaster-Prozess Auflösg.: Aus
Intelligent Frame Creation: Niedrig

ERWEITERTE EINSTELLUNGEN
Kontrast-Regelung: Aus
Farbskala: Natürlich
Weißabgleich: alle 0
Farbabgleich: alle 0
Gamma: 2.2

OPTIONS-EINSTELLUNGEN
Spielemodus: Aus
1080p Pure Direct: Aus
1080p Punkt auf 4Punkt: Aus
Filmklarzeichner: Aus

BILDSCHIRMEINSTELLUNGEN
16:9 Overscan: Aus
Bildschirm: Ein



Was mir noch nicht so gut mit diesen Einstellungen bzw. was noch verbessert werden kann:
1) Anmerkung EDIT #2: Mit Banding meine ich ausschließlich das "Fußball-Banding". Ist mit den oben gezeigten Einstellungen zwar noch ein wenig sichtbar aber nicht mehr störend.
Banding ist damit sichtbarer als mit anderen Einstellungen (mit den True Cinema Einstellungen ist es am geringsten; ich gehe erstmal davon aus, dass es mit weniger Backlight auch weniger Banding gibt)

2) (Anmerkung: Dieser Punkt hat sich mit EDIT #1 erledigt.)
Helligkeit/Kontrast: Das Bild wirkt noch ein bisschen flau. Auf den zwei Burosch-Testbilder für Helligkeit/Kontrast krieg ich's irgendwie nicht hin, dass ich die letzten Balken auch noch sehe (Balken 17 auf dem Black Level Bild und Balken 234 auf dem White Level Bild). Vielleicht hat ja noch einer eine Idee.

3) An die Farben hab ich mich noch nicht rangetraut.

Viele Grüße
Christoph


EDIT #1, 2015-05-01: Aktualisierte Bildeinstellungen. Bisherige Einstellungen in Klammern. Die Unterschiede sind teilweise immens. Ich habe momentan den Eindruck, dass verschiedene HDMI-Eingänge auch teilweise komplett verschiedene Bildeinstellungen benötigen. Werde das nochmal testen.

EDIT #2, 2015-05-04: Die verschiedenen HDMI-Eingänge benötigen keine unterschiedlichen Bildeinstellungen, es kommt auf das Quellgerät an (interessanterweise macht es einen Unterschied ob ich das Bild über die PS3 an den Fernseher schicke oder über den Rechner). Außerdem hab ich die Bildeinstellungen oben ein bisschen aufgeräumt und zeige nur meine momentanen Einstellungen (für alle Eingänge).


[Beitrag von Spiff81 am 04. Mai 2015, 10:48 bearbeitet]
meik13
Neuling
#2 erstellt: 01. Mai 2015, 15:31
Danke für die Infos. Welche Bildschirmdiagonale hast Du? Je nach Größe unterscheidet sich ja die Hintergrundbeleuchtung.

Wie ist eigentlich die Bildschirmoberfläche? Spiegelt sie oder ist sie matt? Habe dazu noch nirgends etwas gelesen.

Danke und Grüße
Spiff81
Stammgast
#3 erstellt: 01. Mai 2015, 16:51

meik13 (Beitrag #2) schrieb:
Danke für die Infos. Welche Bildschirmdiagonale hast Du? Je nach Größe unterscheidet sich ja die Hintergrundbeleuchtung.

Wie ist eigentlich die Bildschirmoberfläche? Spiegelt sie oder ist sie matt? Habe dazu noch nirgends etwas gelesen.

Danke und Grüße

Ja, stimmt. Hab die Einstellungen mit dem 60-Zoller gemacht. Hab's nachgetragen.

Die Oberfläche spiegelt ordentlich wenn das Gerät aus ist, ist aber im normalen Betrieb - auch tagsüber mit seitlichem Lichteinfall - nicht störend.
Pascha
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Mai 2015, 11:41
Was ist das für ein update 2015-05-01 ??
Pascha
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Mai 2015, 21:13
Die obigen Einstellungen sind gut, habe ich 1:1 übernommen. Jetzt warten wir noch auf Einstellungssachen wie APPS, IP-Server oder Client, ja da sind noch so viel unentdeckte Möglichkeiten.
Ein Super Bild nach denn leichten Korrekturen am Bild.
hansblafoo
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mai 2015, 13:38
Der 55CXT756 ist ein Fachhandelsmodell vom CXW754, oder? Was waren da noch mal die Unterschiede?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Mai 2015, 15:02
mehr Scanning Backlight, besserer Sound, mehr Textspeicher, edles Silberdesign, wertige Metall FB
Spynat
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Mai 2015, 02:47
Wie siehts denn bei den Einstellungen mit der Eckenausleuchtung (insbesondere bei leicht seitlichem Blickwinkel) aus?
Hab das Gerät bisher nur im Mediamarkt (mit bestimmt gruseligen Einstellungen) gesehen. Schien mir da das größte Problem zu sein.
War ebenfalls die 60 Zoll Version.

VG, Michael


[Beitrag von Spynat am 04. Mai 2015, 02:48 bearbeitet]
Spiff81
Stammgast
#9 erstellt: 04. Mai 2015, 10:50
Habe die Einstellungen im ersten Post nochmal minimal angepasst. Hab damit am Samstag den Eisfußball-Pokal geguckt und das Banding in den Griff bekommen. Super! Bin immer noch der Meinung, dass ich noch nie einen besseren Fernseher hätte.


Pascha (Beitrag #4) schrieb:
Was ist das für ein update 2015-05-01 ??

Tut mir leid, war ein bisschen missverständlich formuliert. Das ist kein Update für den Fernseher, sondern ich habe lediglich meinen ersten Beitrag aktualisiert. Hab's geändert, so dass keine Missverständnisse auftreten sollten ;-)


Pascha (Beitrag #5) schrieb:
Die obigen Einstellungen sind gut, habe ich 1:1 übernommen. Jetzt warten wir noch auf Einstellungssachen wie APPS, IP-Server oder Client, ja da sind noch so viel unentdeckte Möglichkeiten.
Ein Super Bild nach denn leichten Korrekturen am Bild.

Hast Du auch schon die neuesten Einstellungen versucht? Ich glaube nämlich, dass sie nochmal deutlich besser sind als vorher (Bild ist weniger "milchig").


Spynat (Beitrag #8) schrieb:
Wie siehts denn bei den Einstellungen mit der Eckenausleuchtung (insbesondere bei leicht seitlichem Blickwinkel) aus?
Hab das Gerät bisher nur im Mediamarkt (mit bestimmt gruseligen Einstellungen) gesehen. Schien mir da das größte Problem zu sein.
War ebenfalls die 60 Zoll Version.

VG, Michael

Auf meinem 60-Zoller muss man wie gesagt danach suchen um zu erkennen, dass die Ecken schlecht ausgeleuchtet sind. Im Normalbetrieb und speziell bei Fußball sind sie überhaupt nicht sichtbar. Außerdem ist es viel zu anstrengend bei einer Größe von 60 Zoll dauernd von der Mitte auf die Ecken zu gucken und zurück. Das schaffen meine alten Augen net mehr :-D


[Beitrag von Spiff81 am 04. Mai 2015, 10:56 bearbeitet]
Pascha
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Mai 2015, 20:48
@Spiff81: Ja habe die 2.ten neuen Einstellungen von oben. Super. Banding .....wo? Ich kann nichts sehen und die Eckenausleuchtung ist herrlich. Wird da immer nur auf allerhöchste Ebene "gemeckert"?
Solch einen TV mit den Zusatzaustattungen und zu diesem Preis.
Wer weiter Fehler sucht kann weitersuchen, ich habe meinen TV gefunden in der Größe 60 Zoll oder
151 cm Diagonale.
Jetzt geht die Erkundungstour weiter um alle Möglichkeiten zu erkunden, habe soeben den IP-Server aktiviert.


[Beitrag von Pascha am 05. Mai 2015, 20:49 bearbeitet]
Lattenhuber
Neuling
#11 erstellt: 05. Mai 2015, 22:46
Haben meinen 55CXW754 nun seit einer Woche. Prinzipiell bin ich eigentlich zufrieden. Gekauft bei SG-Akustik für 1399€. Was mir bei meinem Modell ebenfalls auffällt sind die schlecht ausgeleuchteten Ecken und DSE. Gerade bei Fußball und Eishockey. Ich hatte vorher einen Samsung 46B579 und der hat nicht so ein DSE. Vielleicht gibt es aber noch Einstellungen um das etwas abzumildern.
Hier mal einige Fotos. So belichtet wie auch in Realität sichtbar.
Ausleuchtung TVAusleuchtung TV

Was ich ebenfalls bestätigen kann ist das horizontal arbeitende "Local" Dimming, was das ganze leider nicht mehr so local macht, wie Panasonic seinen Kunden anpreist. Ich hab dazu die Testsequenz aus Kodi benutzt. Da fliegt einfach ein weißes Viereck auf schwarzem Grund herum. Die Bilder sind bewusst etwas mehr belichtet um das Verhalten darzustellen. In einem komplett abgedunkelten Raum aber deutlich sichtbar.
Dimming TVDimming TVDimming TVDimming TVDimming TV
Spynat
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Mai 2015, 06:50
Danke für die Fotos. Die Eckenausleuchtung entspricht dem, was ich im Mediamarkt gesehen habe.
Würde mich auch interessieren, ob es mit anderen Settings besser wird. Welche hast du denn verwendet?

Würde auch mal gerne den 704er im Vergleich sehen. Der schien mir besser ausgeleuchtet zu sein.

VG, Michael
Thomas1403
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 09. Mai 2015, 23:27
Hi,

über welche Anschlüsse ist eine 4k Zuspielung beim CXW754 möglich ?

Nur über HDMI 2.0 oder auch über USB oder SD-Card ?


Beste Grüße ins Forum !
Pascha
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Mai 2015, 11:30
Ich bin zu blöd, oder?

Habe SAT-IP Server aktiviert, DNLA auch und möchte auf einem Laptop oder auch Handy (OnePlus one) TV ansehen, das klappt nicht.

Was muß im Menü eingeschaltet sein?
Welches Programm muß auf dem Laptop und Handy installiert sein?
Welche Einstellungen muß ich dann im Programm auf dem Hany vornehmen?

Viele Fragen, bestimmt gibt es noch mehr aber ich fange mal langsam an um den 60CXW954 besser kennenzulernen und seine Möglichkeiten auszuschöpfen.
CommanderROR
Inventar
#15 erstellt: 10. Mai 2015, 11:45
Hallo

Am Handy nimmst Du die App von Elgato (SAT>IP) und am Laptop am besten DVBViewer.
vlzivo83
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Mai 2015, 15:21
@Pascha: hast du Sat-IP zum laufen gebracht?

Falls ja bitte um infos, mit welchen Apps je Endgerät, wie bist du zufrieden, was kann man alles und was nicht? Sonst noch erwähneneswertes?
CommanderROR
Inventar
#17 erstellt: 12. Mai 2015, 15:41
@vizivo83

Wo genau liegt das Problem mit Sat>IP? Ich habe der 754 noch nicht hier, aber ich habe die letzten Jahre viel mit SAT>IP Experimentiert...

Für Android funktioniert das hier:

https://play.google....m.elgato.eyetv.satip

Unter Windows gibt es z.B. den DVBViewer, der abe nicht gratis ist (es gibt aber eine Trial und eine Lite version). VLC Player kann bedingt mit SAT>IP umgehen, aber nur auf Umwegen.
vlzivo83
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 12. Mai 2015, 23:04
Ich bin noch am überlegen bezüglich 754er und hab unlängst gelesen, dass das noch nicht so gut funkt. Deshalb wollte ich als Entscheidungshilfe ein paar erfahrungswerte. Ich hab kein konkretes Problem
CommanderROR
Inventar
#19 erstellt: 12. Mai 2015, 23:08
Meiner kommt anfang nächster Woche...vorher kann ich leider nur Theorie beisteuern... 😉
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 13. Mai 2015, 14:07
Ich weiß, ist nur PC Welt, aber netter Test:
http://www.pcwelt.de...TV-Test-9658960.html
Spynat
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 14. Mai 2015, 07:45
Sehr auffällig, dass überall nur der 49er Edge getestet wird...

VG, Michael
Godlike-Fuxx
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 14. Mai 2015, 13:03
CommanderROR
Inventar
#23 erstellt: 14. Mai 2015, 13:32
Old news... 😉
Pascha
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 15. Mai 2015, 08:37
Das mit SAT IP ist so eine Sache. Ich könnte glauben, dass es an mir liegt dass ich keine Anzeige auf einem Schlaptop(Windows 10) bekomme. DVBviewer installiert, unter Einstellungen findet man tatsächlich SAT IP, dort habe ich auch den cxw754 gefunden, alles ok.....denkste....keine Anzeige. Das kann an meinem Alter liegen oder an meine Einstellungen oder....oder... Nun im Moment bin ich sprachlos, ich warte nun auf eine ausführliche Beschreibung und Einstellungssache bei dem es funktioniert. Hoffentlich bald.


[Beitrag von Pascha am 15. Mai 2015, 08:38 bearbeitet]
CommanderROR
Inventar
#25 erstellt: 15. Mai 2015, 09:22
Sobald ich meinen habe (nächstr Woche) teste ich das und berichte.
Pascha
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 15. Mai 2015, 11:26

CommanderROR (Beitrag #25) schrieb:
Sobald ich meinen habe (nächstr Woche) teste ich das und berichte.


Wenn ich ein Frau wäre würde ich sagen "Küsschen"
CommanderROR
Inventar
#27 erstellt: 15. Mai 2015, 11:47
Einen Vorschlag hätte ich gleich mal...

Hängt im Netzwerk irgendwo ein 8-Port Gigabit Switch?


[Beitrag von CommanderROR am 15. Mai 2015, 12:54 bearbeitet]
Pascha
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 15. Mai 2015, 16:46

CommanderROR (Beitrag #27) schrieb:
Einen Vorschlag hätte ich gleich mal...

Hängt im Netzwerk irgendwo ein 8-Port Gigabit Switch?


Nein bei mir nicht. Der 754 ist verbunden per LAN mit der FRitz Box 7490 und dann geht es per WIFI weiter, teilweise auch repeater eingesetzt.
CommanderROR
Inventar
#29 erstellt: 15. Mai 2015, 16:52
Ok. Ich hatte mal ein böses Sat>IP Problem welches letztlich auf den Einsatz eines bestimmten Switches (ich glaube Netgear) zurückzuführen war...
montemolinarius
Stammgast
#30 erstellt: 15. Mai 2015, 18:11
hallo leute,

kann mir mal bitte jemand, der den tv hat, die maße des standfußes der 60" variante mitteilen, besonders die tiefe.
mein tv board ist zwar breit genug aber nur 35cm tief...

danke!
Pascha
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 17. Mai 2015, 17:36

montemolinarius (Beitrag #30) schrieb:
hallo leute,

kann mir mal bitte jemand, der den tv hat, die maße des standfußes der 60" variante mitteilen, besonders die tiefe.
mein tv board ist zwar breit genug aber nur 35cm tief...

danke!


Vorne Breite 55 cm. Von Vorderkante bis TV 15 cm und von Hinterkante TV bis Ende Fuß 5 cm.
Passt also.
ostfried
Inventar
#32 erstellt: 17. Mai 2015, 17:42
Man kann übrigens auch simpelst bei Panasonic selbst nachschauen. Quasi ablesen, weil genauer geht nun mal nicht.

Und da steht exakt 300mm, ergo passt.

Guckst du selbst hier:

http://www.panasonic...rie/tx-60cxw754.html


[Beitrag von ostfried am 17. Mai 2015, 17:44 bearbeitet]
Pascha
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 17. Mai 2015, 17:54
Lenzman
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 18. Mai 2015, 08:35
Weiß jemand was das Update auf 3.113 gebracht hat? hab leider immernoch keine Instant Video App?
Titanus0815
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 18. Mai 2015, 09:28
Hat jemand von euch einen USB Stick am TV angeschlossen, um Sendungen aufzunehmen?
Meiner (32GB) wird als nicht kompatibel angezeigt. Festplatte funktioniert.
ergo-hh
Inventar
#36 erstellt: 18. Mai 2015, 10:45
In der Bedienungsanleitung des TV (Seite 134ff) steht nur, dass man auf Festplatte aufnehmen kann. Von USB-Sticks steht da nichts, oder habe ich etwas überlesen?
Da der (HDD)Datenträger vorher zwingend über den TV formatiert werden muss, bezweifle ich auch, dass das auch für USB Sticks gelten soll.

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 18. Mai 2015, 10:48 bearbeitet]
Spiff81
Stammgast
#37 erstellt: 18. Mai 2015, 10:49

Titanus0815 (Beitrag #35) schrieb:
Hat jemand von euch einen USB Stick am TV angeschlossen, um Sendungen aufzunehmen?
Meiner (32GB) wird als nicht kompatibel angezeigt. Festplatte funktioniert.

Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass die Festplatte bzw. der Datenträger eine Kapazität von mindestens 200 GB haben muss. Kann es aber grad nicht belegen.
Titanus0815
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 18. Mai 2015, 11:02
Das würde erklären warum meine alte 80GB Festplatte nicht unterstützt wird. Dann muss ich mir wohl eine neue Platte zulegen.
ergo-hh
Inventar
#39 erstellt: 18. Mai 2015, 11:05
Zitat aus der Bedienungsanleitung Seite 176:
"Eine USB Festplatte, die mit diesem Fernseher funktioniert, muss 160 GB bis 3 TB Speicherplatz haben".

Gruß ergo-hh
Pascha
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 18. Mai 2015, 13:38
Das heutige update eingespielt. Bei den Apps geht Netflix aber Amazon ist nicht da!!! Viele der Benutzereinstellungen sind verändert oder auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt.

Bei der Ankündigung: http://www.ultra-hdt...k-update-angetestet/ war Amazon noch da, das verstehe einer.
vlzivo83
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 18. Mai 2015, 13:46
funkt denn die Youtube app bzw. gibt es mittlerweile Skype?

Wie sind die Erfahrungen bezüglich Bild oder Ausleuchtung, gibt es da Unterschieder (negativ oder positiv)?
CommanderROR
Inventar
#42 erstellt: 18. Mai 2015, 14:37
Das wäre ausgesprochen ärgerlich, denn Prime Instant Video ist mein Hauptverwendungszweck...
Ich kann natürlich noch eine Weile weiter meinen Fire TV verwenden, wollte aber doch recht gerne mal UHD Material testen.
Ich frag mal bei Panasonic nach wo es hängt...

Digitalfernsehen hatte ja Instant Video nicht getestet, weil sie da keinen account haben, aber die App war zumindest vorhanden in der beta firmware...
Harold82
Stammgast
#43 erstellt: 18. Mai 2015, 14:49
Mich regt es auch langsam auf dass nirgends Tests vom 60" auftauchen.

Bisher nur die Tests vom guten 49" der aber nicht mit den Problemen des 60" kämpft und auch ne andere Technik hat


[Beitrag von Harold82 am 18. Mai 2015, 15:25 bearbeitet]
Skylinebasser
Inventar
#44 erstellt: 18. Mai 2015, 14:51
Ab heute soll ja das erste Firmwareupdate kommen in dem auch Amazon Instant Video und Netflix nachgeliefert werden
rhelm77
Neuling
#45 erstellt: 18. Mai 2015, 15:04
Also das Update ist raus, Netflix funktioniert aber eine Amazon App ist nicht vorhanden. Mit den Grundeinstellungen hatte ich kein Problem, war alles so wie vorher.
CommanderROR
Inventar
#46 erstellt: 18. Mai 2015, 17:05
Panasonic sagt das Update für Amazon Video kommt im Juni... Find ich seltsam, da es ja in der Beta drin war. Vielleicht gabs Probleme?
betziman
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 18. Mai 2015, 19:22
Frage: Wenn man z. B. einen Technisat HD k2 vorschaltet, um auch auf dessen Festplatte aufzunehmen, hat man dann noch die Vorteile des Upscalens dieses UHD-Fernsehers beim Empfang von SD und HD-Fernsehens und von Bluray?

Oder bleibt man dann besser bei Full-HD-Geräten?

Grund auch: Frau beherrscht nun den Technisat Receiver und möchte nicht schon wieder umlernen.
Titanus0815
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 18. Mai 2015, 20:55
Kannst ruhig bei deinem SAT Receiver bleiben, solltest dadurch Bildtechnisch keine Nachteile haben. Der TV muss immer auf UHD hochrechnen, egal ob ein externer oder internet SAT Receiver genutzt wird.
betziman
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 18. Mai 2015, 22:11
Danke. Also externen Kabelreceiver (HD) weiterhin verwenden. Der Pana ist so schlau und rechnet und verbessert das Eingangssignal.

Okay. Da brauche ich ja keinen Twin im Panasonic, der Technisat ist mit Twin ausgestattet und kann CI und nicht CI+.
Pascha
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 19. Mai 2015, 09:36

betziman (Beitrag #49) schrieb:
Danke. Also externen Kabelreceiver (HD) weiterhin verwenden. Der Pana ist so schlau und rechnet und verbessert das Eingangssignal.

Okay. Da brauche ich ja keinen Twin im Panasonic, der Technisat ist mit Twin ausgestattet und kann CI und nicht CI+.


Ob SAT oder Kabel Receiver, alle können zZ nur max 1080p an den TV weitergeben. Die UHD SAT Receiver kommen aber bald. Der oder die internen TV Receiver können aber bereits UHD empfangen, die beiden Test Sender (SES und Astra auf 19.2 GRad) werden empfangen, also natives UHD Signal, ist schon ne wucht.
Pascha
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 19. Mai 2015, 09:39
@Spiff81.

Gibt es veränderte Einstellungen zum posting 1 ?? Hat sich vielleicht durch das update etwas verändert?
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
CXW754 Bildeinstellungsthread (Verschiedene Größen)
Teddy-94 am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  12 Beiträge
Sammelthread - Einstellungen CXW754
mcbyte am 03.08.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  14 Beiträge
Bildeinstellungen zum ETW 60
+++lover+++ am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2017  –  368 Beiträge
Sammelthread - Einstellungen DXW784
eltorres am 04.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.06.2018  –  1018 Beiträge
Der TX-L**WT50E Erfahrungs/Einstellungs Thread
Lime am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2017  –  3631 Beiträge
Bild Einstellungs Thread 2017er Modell Panasonic TX-50/58/65/75 EXW/EXX/EXN
Hcast am 06.01.2018  –  Letzte Antwort am 02.05.2018  –  117 Beiträge
Bildeinstellungen Panasonic TX-47ASW754
skourer am 11.06.2016  –  Letzte Antwort am 15.06.2016  –  7 Beiträge
Beste Bildeinstellungen für Panasonic TX 32 LE 60 F und TX 32 LX 60 F
Steffi01 am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  3 Beiträge
Fehler nach Softwareaktualisierung Panasonic 43 cxw754
meerimama am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2016  –  10 Beiträge
USB-Recording Panasonic CXW754
ffantasyx am 08.04.2016  –  Letzte Antwort am 30.04.2016  –  27 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedPeter_Moch
  • Gesamtzahl an Themen1.409.675
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.298