Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teure Player in Sachen Ton nur Voodoo?

+A -A
Autor
Beitrag
Sebastian_81
Inventar
#1 erstellt: 17. Jan 2008, 21:33
Hallo

Meine frage geht dahin ob die neuen BD Player z.B von Denon die selbe "Klangwiedergabe" via HDMI haben, wie als wenn man den Sony s300 an den selben Reciver mit HDMI verbindet?

Unter Berücksichtigung das man es per PCM oder Bitstream über HDMI an den Reciver abgibt?

Eigentlich sollte es ja so sein da es ja nur ein Digtaler Datenstrom ist. Aber das ein Player in wert von 300 EUR genauso die gleichen "Klang" Qualitäten hat wie ein 5000 EUR Player ist schon schwer an jemanden "zu verkaufen".
Argon50
Inventar
#2 erstellt: 17. Jan 2008, 21:56
Hallo Sebastian!

Wenn du verschiedene Medien (z.B. DVD und HD-DVD) dabei als Grundlage nimmst, dann liegen Klangunterschiede an den unterschiedlichen Abmischungen.

Zu Unterschieden bei gleichen Medien, empfehle ich diese beiden Threads:

http://www.hifi-foru...m_id=158&thread=2909
und
http://www.hifi-foru...m_id=108&thread=7738


Grüße,
Argon

Sebastian_81
Inventar
#3 erstellt: 17. Jan 2008, 22:14
Danke für die links.

Aber ich muß nochmal nerven in dem thread's geht es um CD Player mir geht es um DVD oder HD Player die die Ton Signale als PCM oder Bitstream ausgeben. Klanglich sollte es doch keine Beeinflussung geben egal von welchen Player man spielt. Wenn man es als pcm oder bitstrem ausgibt.

Weil Daten sind Daten! So dürfte der Klang ab dem Reciver erst der klang beeinflußt werden oder?

Bei Analogausgängen kann man schon unterschiede ausmachen von Teurer zu günstig.

Aber wie verhält sich das bei den "Digitalen Player" als mit Digital-Board und keiner Analog Wandlung?

Könnte man sagen in Richtung Klang das ende der teuren Player egal ob DVD oder HD Player?

Beim Bild mag das ja anderes ausehen aber beim Ton?


[Beitrag von Sebastian_81 am 17. Jan 2008, 22:15 bearbeitet]
Argon50
Inventar
#4 erstellt: 17. Jan 2008, 23:01
Also um es mal ganz pauschal auszudrücken geben Digital-Geräte nur das auf dem Datenträger vorhandene digitale Signal an den Wandler/das wandelnde Gerät weiter.

So lange im ausgebenden Digital-Gerät keine DSPs, Filter etc. zwischengeschalten sind, gibt es keine klanglichen Unterschiede.
Die macht (wenn überhaupt ) das wandelnde/bearbeitende Gerät.

Wichtig bleibt halt nur nicht Äpfel mit Birnen zu vergleichen. s.o.


Grüße,
Argon



[Beitrag von Argon50 am 17. Jan 2008, 23:02 bearbeitet]
Gene_Frenkle
Inventar
#5 erstellt: 18. Jan 2008, 15:11
Argon50
Inventar
#6 erstellt: 18. Jan 2008, 15:13

Gene_Frenkle schrieb:
Schau mal hier: http://www.hifi-foru...m_id=158&thread=2909

Ja sag mal, schaust du dir etwa meine Links nicht an?

Grüße,
Argon

Gene_Frenkle
Inventar
#7 erstellt: 18. Jan 2008, 15:20
Sorry!!! Sonst schau ich immer
Gruß
Argon50
Inventar
#8 erstellt: 18. Jan 2008, 15:29

Gene_Frenkle schrieb:
Sorry!!! Sonst schau ich immer
Gruß :prost

Vielleicht sogar auch besser so. Jetzt ist der Link mal so richtig auffällig!

Kann nur von Vorteil sein.

Schönen Start ins Wochenende!


Grüße,
Argon

Gene_Frenkle
Inventar
#9 erstellt: 18. Jan 2008, 16:51

Argon50 schrieb:

Schönen Start ins Wochenende!


Danke ebenso!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Voodoo = Kabel
Kurt_M am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  122 Beiträge
Voodoo-Valley
Earl_Grey am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  15 Beiträge
Es gibt voodoo und voodoo
die5katzen am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  7 Beiträge
Voodoo = Voodoo
bukowsky am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  37 Beiträge
Video zum Voodoo-Thema
horst98 am 18.10.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  10 Beiträge
Lohnen sich teure Netzleitungen?
wasusi am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  25 Beiträge
Voodoo oder nicht?
Edede am 21.02.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  21 Beiträge
Voodoo oder nicht.
ZackZick am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.07.2005  –  13 Beiträge
Allgemeine Voodoo Frage.
Heelquist am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  10 Beiträge
Voodoo und Diskussionsniveau
Himmelsmaler am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  146 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedHans-Joachim123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.551
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.898