Kriege Poti kratzen nicht weg.

+A -A
Autor
Beitrag
StereoMarc
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Aug 2007, 15:08
Hallo zusammen,
bin neu hier und ich weiß, daß das Thema bestimmt schon oft besprochen wurde, aber ich habe hier noch keine wirkliche Lösung für mein Problem gefunden.

Das Problem:
Habe einen Technics Reciever SA-GX 100 und wenn ich die Lautstärke einstelle "kratzt" es. Habe schon versucht, wie hier beschrieben das Verstärker - Poti 100x hin und her zu drehen aber das kratzen ist immer noch da.
Außerdem vezerrt der Reciever teilweise (je nach CD und Lautstärke). Kann das trotzdem an dem Poti liegen. Oder ist etwas anderes kaputt. Bin kein Fachmann.
Danke im voraus für Eure Hilfe.

Gruß Marc
HisVoice
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2007, 15:43
Hallo und Willkommen im Forum

@StereoMarc benutze doch bitte die Forensuche das Thema Potentiometer reinigen inkl aller Mittelchen usw wurde schon sehr oft abgehandelt bzw erklärt un das teilweise sehr gut

Grüße Martin
hf500
Moderator
#3 erstellt: 16. Aug 2007, 19:05
Moin,
ganz kurz:
Meist genuegt Kontakt 61, um kratzende Potis wieder zu beruhigen.
Wenn das Kratzen nicht verschwindet, ist das Poti defekt oder steht unter Gleichstrom durch
defekte Koppelkondensatoren. Nachmessen, ob das Poti gleichspannungsfrei ist.

73
Peter
StereoMarc
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Aug 2007, 11:59
Hallo,
danke für die schnellen Antworten.
@ Martin: Möchte mich ja nicht gleich unbeliebt machen, aber wie bereits geschildert, habe ich hier schon gesucht und nichts gefunden!
Die Variante mit den Koppelkondensatoren ist mir z.B. neu!
Nichts für ungut...
Gruß Marc
andisharp
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Aug 2007, 12:20
Eine Frage und weg.
HisVoice
Inventar
#6 erstellt: 17. Aug 2007, 14:34
Huch

Virtueller Selbstmord nur weil man nicht sofort alles Vorkaut ..neee neee


Ohne Worte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AX-900: Potentiometer-Kratzen beseitigen
Strombolly am 23.07.2017  –  Letzte Antwort am 23.07.2017  –  3 Beiträge
Kratzen
runehifi am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  2 Beiträge
Technics SU-V6X kratzen
cadisch am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  9 Beiträge
potis kratzen
pokereddie am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  4 Beiträge
NAD 1300 Volume/Balance-Poti
harrymeyhar am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  16 Beiträge
Nikko 750 lautes Knacken, Kratzen
Eugenia am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  8 Beiträge
Sansui G-801 Kratzen, linker Kanal fast weg usw.
Indigo am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 06.02.2013  –  3 Beiträge
Verstärker-Kratzen Kenwood KA-5002
Werther's_Original am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  4 Beiträge
Poti wechseln
bretohne am 12.05.2017  –  Letzte Antwort am 13.05.2017  –  9 Beiträge
Denon PMA 1560 Balance-Poti abnehmen
Rafterstar am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.556 ( Heute: )
  • Neuestes MitgliedMischa52
  • Gesamtzahl an Themen1.449.980
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.590.013

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen