AX-900: Potentiometer-Kratzen beseitigen

+A -A
Autor
Beitrag
Strombolly
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Jul 2017, 10:17
Hallo,

bei meinem Verstärker kratzen einige Potentiometer.

Gibt es eine Möglichkeit, das Kratzen zu beseitigen, ohne die Dinger auszubauen?

Ich habe Druckluftspray und Kontakt 60 zur Verfügung.

Ist diese kleine, runde Öffnung - z. B. in dem unteren Bild bei dem rechten Poti - zum Reinigen?

Beste Grüße

p7230002qar0p
p7230001umpzl

PS: Habe in jede Poti-Öffnung mal Kontakt 60 reingesprüht und dann Druckluft hinterher. Kratzen ist weg! Nach dem Link von Uwe unten habe ich mal nachgeschaut wegen Kontakt 60: http://edv-dompteur.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=110


[Beitrag von Strombolly am 23. Jul 2017, 17:40 bearbeitet]
Uwe_1965
Inventar
#2 erstellt: 23. Jul 2017, 14:32
Hallo Strombolly,

vielleicht hilft Dir der Link weiter.

Wenn noch Fragen dann da sind, einfach fragen

Gruß Uwe.
Strombolly
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Jul 2017, 17:33
Hej Uwe,

danke. weiß ich für das nächste Mal Bescheid; für dieses mal klappt es wie unter PS beschrieben

Beste Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kriege Poti kratzen nicht weg.
StereoMarc am 16.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  6 Beiträge
Kratzen
runehifi am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  2 Beiträge
Pioneer SX-850 Kontakt reinigen
Archivo am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  4 Beiträge
Kratzen in den Reglern...
R@lf am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  7 Beiträge
Kratzen im rechten Kanal
I.Rolfs am 08.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  11 Beiträge
Oszillin oder Kontakt 60
juergen56 am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2008  –  4 Beiträge
Technics SU-V6X kratzen
cadisch am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  9 Beiträge
Verstärker-Kratzen Kenwood KA-5002
Werther's_Original am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  4 Beiträge
potis kratzen
pokereddie am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  4 Beiträge
Verstärker: altersbedingtes Kratzen/Clipping?
Carbon386 am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedPaleRider58
  • Gesamtzahl an Themen1.453.814
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.662.832

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen