Technics SU-V6X kratzen

+A -A
Autor
Beitrag
cadisch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Feb 2013, 22:09
Ich habe den oben genannten Verstärker hier stehen. Er war sehr stark verschmutzt. Ich habe Ihn gereinigt und er sieht wieder recht gut aus. Er spielt auch Stundenlang ohne irgendwelche Probleme.

Nur beim einschalten macht er immer wieder zicken. Der Ton kommt immer erst nur auf einem Kanal. Wenn ich die Lautstärke kurz erhöhe dann ist ein Kratzen zu vernehmen und der zweite Kanal springt an. Dann kann ich wieder Stundenlang störungsfrei Musik hören.

Ich denke das es nicht am Poti liegt, da der vor der Reinigung fürchterlich gekratzt hatte. Ich habe Ihn mit Oszillin t6 von Teslanol gereinigt und keine kratzen mehr. Ich habe das Gefühl, dass das kurze Lautstärke erhöhen irgend ein Bauteil anregt zu arbeiten.

Hat jemand ein Ahnung was das sein kann? Danke für eure freundliche Hilfe.

Gruß aus dem Rheinland
DD


[Beitrag von cadisch am 27. Feb 2013, 22:14 bearbeitet]
-luckystrike-
Stammgast
#2 erstellt: 27. Feb 2013, 22:46
Wenn im Gerät ein Relais verbaut ist, bitte das dieses reinigen.

Anleitung: Tipps


[Beitrag von -luckystrike- am 27. Feb 2013, 22:47 bearbeitet]
Poetry2me
Inventar
#3 erstellt: 27. Feb 2013, 22:50
Hallo cadisch,

das klingt schon sehr nach einem Kontaktproblem im Lautsprecher-Relais.
Durch Dreck und Funkenschlag sammelt sich über die Jahre an den Konatktstellen der Relais eine dünne isolierende Schmutzschicht, die durch anliegende Signalspannungen immer erst durchschlagen werden muss. Danach bleibt es bis zum nächsten Lösen des Kontaktes auch durchgängig.

Hier kann ich auf diverse Threadsim Forum verweisen, welche die Reinigung von Relais-Kontakten behandeln.
u.a. hier:
http://www.hifi-foru...m_id=185&thread=5738

Lass wissen, wenn dies nicht geholfen hat.

- Poetry2me

EDIT: Doppelpost hält besser


[Beitrag von Poetry2me am 27. Feb 2013, 22:50 bearbeitet]
cadisch
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Feb 2013, 22:51
Ich bin mir nicht sicher, im Bereich des Powerschalter ist ein kleiner schwarzer Kasten. In dem knackt es ein paar Sekunden nach dem Einschalten und dann ist die Safety Operation Leuchte (diese blinkt bis es knackt) an. Kann das das Relais sein?
Philler286
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Feb 2013, 22:58
Genau dieser schwarze Kasten der Klickt ist das Relais.
cadisch
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Feb 2013, 23:03
Dann werde ich den Stecker zeihen und das Gehäuse noch mal öffnen. Danke
Poetry2me
Inventar
#7 erstellt: 28. Feb 2013, 00:00
Immer wieder ein Hingucker:
Der Trick, wie man Relais im eingebauten Zustand zertörungsfrei öffnet

http://www.hifi-forum.de/viewthread-185-7270.html

- Poetry2me
cadisch
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Feb 2013, 21:40
Hallo,

ich habe das Relais gereinigt und bin nun total glücklich . Der Verstärker funzt wieder. Danke

Gruß DS
Poetry2me
Inventar
#9 erstellt: 28. Feb 2013, 21:52
Super!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SU 7700K
Observer01 am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  7 Beiträge
Technics SU 7300 - Kanal fällt aus
KalleHH am 12.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  9 Beiträge
TECHNICS SU-V6X DEFEKT?HIIILFE
georgwants2play am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 09.09.2015  –  6 Beiträge
Technics SU-VX800 kratzt.
MichaelF. am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  12 Beiträge
Nikko 750 lautes Knacken, Kratzen
Eugenia am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  8 Beiträge
Probleme mit Technics SU-9011 & SE-9021: Rechter Kanal macht Zicken
drsomm am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  6 Beiträge
Onkyo 8690 Integra macht Probleme
andyhsw am 27.07.2016  –  Letzte Antwort am 05.08.2016  –  6 Beiträge
Technics SU-8055K Fehler, bitte um Hilfe!
pioneertapefan am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  2 Beiträge
Technics SU-V5 macht leider Probleme
flooooooo am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  6 Beiträge
Technics SU-X902 linker Kanal defekt?
Advance-sigma am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedBrancaleone
  • Gesamtzahl an Themen1.456.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.714.080