Heco Interior Plus 303 - Retten oder Müll?

+A -A
Autor
Beitrag
uc0n
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Sep 2007, 11:50
Hey,
ich hab hier 2 passiv Lautsprecher (Interior Plus 303) von HECO. Das Problem ist aber, dass sich bei beiden die Hochtöner verabschiedet haben (Alu-Membran hat nen Riss bekommen).

Jetzt ist die Frage ob ich bei Heco für ca. 60-70 € 2 neue Hochtöner kaufe oder ob sich das eigentlich nicht mehr so wirklich lohnt (kenn mich mit Boxen usw. nicht wirklich aus).

Leistungsdaten:

Musikbelastbarkeit: 140 Watt
Nennbelastbarkeit: 100 Watt
Übertragungsbereich: 35-30.000 Hz
Wirkungsgrad (1W/1m): 87 dV
Bruttovolum: 25l

Hochton-Kalotte: 19 mm
Mittelton-Kalotte: 140 mm
Tiefton-Kalotte: 140 mm

Oder Gibt es vielleicht günstigeren Ersatz als die Hochtöner direkt von Heco?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Danke!
armin777
Gesperrt
#2 erstellt: 24. Sep 2007, 12:30
Hallo Uc0n,

zunächst einmal herzlichst willkommen hier im Forum - wo Dir zumeist geholfen wird.

Deine Angabe können so ganz nicht stimmen! Eine 140mm Mitteltonkalotte gibt es weltweit nicht, im Tieftonbereich schon gar nicht. Du hast Dich sicherlich vertippt!

Mittel- und Tieftonchassis sind wahrscheinlichst Konus-Chassis und keine Kalotten, aber die sind zu Deiner Frage ja uch nicht wichtig.

Welchen Aussendurchmesser und welche Gehäusebohrung haben denn die 19mm Kalotten? Daß Heco wohl stets 4 Ohm-Chassis verbaut hat, setze ich mal voraus. Mit Hilfe dieser Anagbe könnte ich Dir ein preisgünstiges Ersatzchassis heraussuchen.



Beste Grüße
Armin777
uc0n
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Sep 2007, 16:34
hey armin777,
das mit den mittel- & tieftonkalotten da hab ich mich wirklich vertan... sry

zu den abmessungen der Hochtonkalotten:

Außendurchmesser: 5,6 cm

Gehäusebohrung (oval) 9,5 x 6,5 cm

Danke schonmal für die Bemühungen!

Ich hab zur Erläuterung noch ein paar Bilder angehängt:









[Beitrag von uc0n am 24. Sep 2007, 16:35 bearbeitet]
armin777
Gesperrt
#4 erstellt: 24. Sep 2007, 16:38
Hallo UcOn,

könntest Du noch die Abemessungen der Montageplatte (bitte in Millimetern) nachreichen, dann geht es los!

Haben die 4 Ohm?

Beste Grüße
Armin777
uc0n
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Sep 2007, 17:23
hey, armin777

Die Außenmaße sind:

95mm x 75 mm

Der Durchmesser von dem "Loch" in der Mitte ist: 26mm


hier noch mal 2 bilder:

Ja, ich denke es sind 4 Ohm Kalotten. Hier aber nochmal das Datenblatt der Boxen:



Hoffe das sind jetzt alle Infos die du brauchst!?
armin777
Gesperrt
#6 erstellt: 24. Sep 2007, 17:36
Hallo UcOn,

ja danke, das waren alle Angaben - leider gibt es keine passende Ersatzkalotte in meinem Programm!

Aber frage mal bei HECO in Köln nach, m.E. nach habe ich beim letzten Mal die Schwingsüuelen einzeln bekommen (viel billiger!).

Die Magneten und die Montageplatten sind ja schließlich nicht kaputt!



Beste Grüße
Armin777
uc0n
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Sep 2007, 18:22
Aber meinst du es lohnt sich in die Boxen noch bischen Geld zu investieren?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM-50 oder Heco Interior Reflex 45 kaputt?
gug3lhupf am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  6 Beiträge
CD 303
highendler am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  4 Beiträge
philips cd 303
suelles am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2018  –  51 Beiträge
Philips Cd 303 Reperaturversuch?
scarecrow_man am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  12 Beiträge
Philips CD-303
Schippenoli am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  2 Beiträge
Springende Platte retten?
peero am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 31.10.2014  –  4 Beiträge
Philips CD 303
Schippenoli am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  19 Beiträge
Philips CD 303
Schippenoli am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  4 Beiträge
Philips CD 303 Reperaturwerkstatt?
manolo_TT am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  5 Beiträge
Receiver Technics SA 303
seychellenmanus am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.175 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedFlorinVNC
  • Gesamtzahl an Themen1.449.295
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.577.980

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen