Pioneer CT-W700R

+A -A
Autor
Beitrag
Pioneer_Freak
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 22. Feb 2008, 13:19
Hallo
Der Ton krazt wenn ich an meinem Pioneer Tapedeck den " Rec Level " bewege.

was nun ?

weiß jemand was die Reperatur ungefähr kosten würde ?
JonasH
Stammgast
#2 erstellt: 22. Feb 2008, 21:13
Hallo,
wenn der Ton kratzt, dann ist der Regler nur verdreckt. Kontaktspray sollte das Problem lösen.
Pioneer_Freak
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Mrz 2008, 19:31
Da ich mich nicht traue die geräte zu öffnen bevor ich was Falsch mache, habe ich das gerät an einem Fachmann weiter gegeben für ne Reprertur.
Hab den ma gefragt wie es bei dem Preis so liegt das TapeDeck zu reperieren.
Er sagte.:
Wenn er leicht an dem Regler von innen dranne kommt dann nur 10 Euro.
Wenn er schwer an dem Regler von innen dranne kommt dann nur 20 Euro.
Also für mich lohnt es sich, schon alleine weil das TapeDeck ne schöne DIGITALE beleuchtung hat
marais
Stammgast
#4 erstellt: 04. Mrz 2008, 23:38
Finde ich sehr ehrlich von dem Mann. Mein Lob!
Pioneer_Freak
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Mrz 2008, 19:48
Ich habe ein weiteres Problem wegen dem TapeDeck.

Wenn ich in " Deck A " eine Kassette einlege und die abspiele dann krazt der Ton wenn man die vorderfront etwas bewegt.
In " Deck B " passiert sowas nicht.

Das Passiert immer dann wenn das Magnetband am Tonkopf entlang geht.
JonasH
Stammgast
#6 erstellt: 31. Mrz 2008, 12:22
Hallo,
welche Vorderfront? Von dem Gerät selbst die Metallfront, die Klappe des Cassettenfachs oder die Cassette selbst? Bei der Metallfront kann es sein, dass etwas mit der Gerätemasse nicht stimmt, kratzt der Ton bei der Klappe oder der Cassette dann kann man da meiner Meinung nach nichts tun. Kratzt der Ton nur bei der Wiedergabe oder ist das Kratzen dann auch in der Aufnahme zu hören? Welches Laufwerk ist denn Deck A? Das für Wiedergabe oder für Aufnahme? Beim Nur-Wiedergabe-Deck sollte Dich das nicht kümmern, da es eh nur für Kopien verwendet wird. Es ist auf jeden Fall kein schlimmer Defekt! Das Deck scheint mir aber eine recht schlechte Qualität zu haben, wenn es zu solchen Defekten kommt! Von wann ist es denn ungefähr?
Pioneer_Freak
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 31. Mrz 2008, 21:33
Die Metallfront.

Deck A ist nur zum abspielen, wenn ich eine Kopie von einer Kassette mache nimmt er auch das kratzen auf.

Kann das auch sein das der Tonkopf hinüber ist ?
Wenn ja was würd ein neuer tonkopf ungefähr kosten ?

Ich habe mal ohne Kassette eine wiedergabe gemacht und da kammen keine störungen aber nur wenn man i-eine Kassette einlegt, krazt der Ton etwas und wenn man die Metallfront wackelt dann krazt der Ton erst recht.
JonasH
Stammgast
#8 erstellt: 01. Apr 2008, 13:35
Hallo,
nein, der Tonkopf ist bestimmt nicht defekt, ich vermute irgentwo einen Wackelkontakt, vielleicht an dem Tonkopfanschlüssen. Wenn das Deck A ein Autoreversedeck ist, halte ich das sogar für sehr wahrscheinlich.
Und wenn der Tonkopf wirklich defekt ist, was ich wie schon gesagt nicht glaube, dann sollte der auch nicht so teuer werden, wird wahrscheinlich ein billiger Standarttonkopf sein.
Berühre den Tonkopf doch mal während das Gerät läuft, mit einem Plastikgegenstand oder Schaschlikspieß aus Holz, an der Seite des Kopfes, nicht dort wo das Band langläuft sonst kann der Kopf kaputtgehen! Wenn es dann beim Berühren kratzt, dann ist wahrscheinlich einer der Tonkopfanschlüsse lose, oder es ist irgentwo anders ein Wackelkontakt.
Pioneer_Freak
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 02. Apr 2008, 12:17
Also ich habe mal das " Deck A " laufen gelassen und den Tonkopf berührt.

Man hörte dann kein kratzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer CT-S820S Tapedeck defekt
bojesse am 15.03.2019  –  Letzte Antwort am 20.05.2019  –  10 Beiträge
Pioneer CT-90R defekt
pioneertapefan am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  2 Beiträge
pioneer tapedeck Pioneer ct-777 reparieren
Lufabe am 10.01.2019  –  Letzte Antwort am 01.08.2019  –  15 Beiträge
Pioneer CT-F9090
Sholva am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  7 Beiträge
Pioneer CT-676 Fehlersuche
Johannes_Clamence am 22.05.2015  –  Letzte Antwort am 28.07.2016  –  7 Beiträge
Problem mit Pioneer CT 1000 Tapedeck
rainerklang1 am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  8 Beiträge
Pioneer CT-737
mclaren2 am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  3 Beiträge
Rücklauf bei Pioneer CT 777
-pioneerfreak- am 29.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  2 Beiträge
PIONEER Tapedeck - CT-737 MK II
roadking811 am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  2 Beiträge
Pioneer CT 777 - Display schwarz
Majolia am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.344 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVamex
  • Gesamtzahl an Themen1.454.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.668.157

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen