Kenwood KR-5200 Lautstärke-Schwankungen

+A -A
Autor
Beitrag
swissman89
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2008, 17:14
Hallo zusammen

Ich habe von meinem Vater einen alten Kenwood-Verstärker bekommen. Dieser ist nun etwa seit einem halben Jahr in Betrieb.

Mein Problem ist, dass die Lautsprecher (meistens separat) in der Lautstärke schwanken. Teilweise sind noch Knackser zu höhren.

Was kann da defekt sein?

Meiner Meinung nach müssen es Kondensatoren sein, welche mit der Zeit ausgetrocknet sind.

Noch eine Anmerkung, die Lautstärken-Unterschiede verschwinden wenn ich mehrmals am Lautstärke-Poti drehe.

Danke für die Hilfe.


Gruss Adrian
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2008, 02:42
Da wären meine Hauptverdächtigen das Schutzrelais und natürlich das Poti selbst. Auf jeden Fall ganz typische Kontaktwehwehchen.
bukongahelas
Inventar
#3 erstellt: 23. Dez 2008, 06:36
Netzstecker ziehen, zwei Stunden abwarten.
Kontaktspray KONTAKT 61 (und nur dieses!) in Potis und Schalter sprühen und diese danach mehrfach betätigen/drehen.
Kappe des Schutzrelais vorsichtig abnehmen, einen Papierstreifen mit KO-61 benetzen, zwischen die Kontakte klemmen,Relaisanker betätigen und das Papier etwas bewegen.
Keine Feilen oder Schmirgelpapier benutzen !
bukongahelas
armin777
Gesperrt
#4 erstellt: 23. Dez 2008, 09:33
Hallo,

mein Hauptverdächtiger wäre ebenfalls das Lautsprecherrelais - ich würde es aber auswechseln! Das Relais gibt es noch neu zu kaufen, für relativ kleines Geld (unter 10 Euro).

Beste Grüße
Armin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KR 5200 - Poti defekt?
Huterbix am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.08.2007  –  19 Beiträge
Kenwood KR 5400 Problem mit Lautstärke
ton67 am 24.04.2019  –  Letzte Antwort am 27.04.2019  –  12 Beiträge
Kenwood KA-4020 Lautstärke Poti defekt
andi_59 am 24.02.2019  –  Letzte Antwort am 07.03.2019  –  6 Beiträge
Lautstärke Motor Poti defekt ?
speckmann am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  6 Beiträge
Kenwood KA 9100 Lautstärke-Poti
Schnö am 13.10.2015  –  Letzte Antwort am 16.10.2015  –  20 Beiträge
Kenwood KR-5200 kleine Macken
Siddy1 am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  4 Beiträge
Kenwood KR 4070 teilt kräftig aus
Bernardo_1971 am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2013  –  4 Beiträge
Kenwood KR-7070 Optokoppler defekt
udowi am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  2 Beiträge
Lautstärke-Balance-Poti
Diddieck am 15.03.2019  –  Letzte Antwort am 15.03.2019  –  2 Beiträge
Lautstärke-Poti austauschen
harter_Zwieback am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedkaffeejuncky
  • Gesamtzahl an Themen1.456.330
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.704