Sicke löst sich langsam vom korb

+A -A
Autor
Beitrag
tobi_whong
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mrz 2007, 17:43
hallo. hab ein kleines problem. die sicke des tieftöners meiner geliebten 1976er cerwin-vega box löst sich im oberen teil langsam vom korb. sind etwa schon 10 cm lose.


was kann ich dagegen machen? wäre heißkleber zwischen pappe und stahl hauen zu grob?


wie sieht es mit der möglichkeit aus, 2 neue tieftöner einzubauen und hab ihr irgendwelche tipps?
turnbeutel04
Stammgast
#2 erstellt: 10. Mrz 2007, 22:25
http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem

ersatzsicken kann man ebenfalls bei ebay kaufen. klick

gruß rick


[Beitrag von turnbeutel04 am 10. Mrz 2007, 22:33 bearbeitet]
Kaster
Stammgast
#3 erstellt: 11. Mrz 2007, 15:49
Bei mir hat sich mal die Sicke von der Membran gelöst. Wollte den Lautsprecher zu einem Spezialisten in Osnabrück bringen und habe dort vorher angerufen.
Am Telefon hat der nette Herr mir erklärt, dass der Lautsprecher desswegen nicht zu ihnen muss, sondern dass ich das mit Pattex schnell selbst beheben kann.

Vielleicht rufst Du dort auch mal an. Zu Pattex würde ich pauschal nicht raten, denn es scheint auch auf das Material der Sicke anzukommen. Er meinte zumindest, dass das bei MEINEM Lautsprecher gut gehen müsste, wie das bei Deinem ist, weiß ich nicht.


Seit gut einem halben Jahr ist der Lautsprecher wieder i.O.
tobi_whong
Stammgast
#4 erstellt: 11. Mrz 2007, 16:02

turnbeutel04 schrieb:
http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem

ersatzsicken kann man ebenfalls bei ebay kaufen. klick

gruß rick




aha. "speziäl" kleber. irgendwie find ich das angebot recht unseriös. kommt mir vor wie grundschulekleber ohne etikett.


@kaster: hast du noch die nummer vom ls-spezialisten?
Kaster
Stammgast
#5 erstellt: 11. Mrz 2007, 16:33

tobi_whong schrieb:


@kaster: hast du noch die nummer vom ls-spezialisten?

Der Müsste es gewesen sein:


X!Max Lautsprechertechnik
Dirk Hahn

Iburger Str. 51
49082 Osnabrück
Deutschland

Fon +49 (541) 528 11 88
Fax +49 (541) 528 11 99

E-Mail info@x-max.de


[Beitrag von Kaster am 11. Mrz 2007, 17:13 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Mrz 2007, 18:19
Pattex geht, Uhu auch, habe ich auch schon öfter gemacht. Wenn es sich nach Jahren wieder löst, einfach wieder kleben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sicke wieder am "korb" befestigen welcher kleber?
MastaOlli am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  8 Beiträge
Magnet löst sich ?
basii1 am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  4 Beiträge
Sicke erneuerbar?
knötter_könig am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  11 Beiträge
Reinigung Frontpanel - Beschriftung löst sich - Typenlisting
oldsansui am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  34 Beiträge
Sicke erneuern wo?
Ecki88 am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  5 Beiträge
BRAUN L 300 neue sicke
scauter2008 am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  10 Beiträge
Sicke defekt_ Saba Ultra Hifi Box 1240
saswei76 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  10 Beiträge
Grundig R1000, Feinsicherung löst aus, Seilzug hängt
Bello-Ben am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  9 Beiträge
Plattenspieler Stop Automatik löst zu schnell aus
Chris_Whap-a-dang am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 09.01.2018  –  2 Beiträge
Suche eine Reparaturanleitung Bose301 Boxen (Sicke)
Anika-Harry am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMartin991
  • Gesamtzahl an Themen1.449.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.464

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen