marantz 2230- rechter Kanal defekt

+A -A
Autor
Beitrag
drfred
Neuling
#1 erstellt: 17. Apr 2007, 21:06
Hallo,

ich freue mich sehr über dieses Forum. Interessant das sich andere Leute auch für HIFI-Klassiker begeistern können.

Ich bin seit einiger Zeit Besitzer eines Marantz 2230- Receiver. Leider ist mir aufgefallen das der rechte Kanal etwas „knazt“und krächst insbesondere gut hörbar bei Klassik-Musik. Hört sich an als wäre der Hochtöner an dem Lautsprecher defekt(ist aber nicht der Fall).

Welche Fehlerquellen könnten dafür verantwortlich sein? Würde es vielleicht reichten die Potis zu säubern? Oder ist mit einen größeren Schaden zu rechen. Ansonsten funktioniert „mein Schätzchen“ einwandfrei......

Die treble/balance/volume Regler sind etwas verbogen.... gibt es irgendwo noch Ersatzteile für dieses Problem


Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.... vielen dank :-)


Grüße
Christian


P.S. Falls zufälllig ein tipp für eine Reparaturwerkstatt in München bereitliegt, dann wäre das auch hilfreich.....
armin777
Gesperrt
#2 erstellt: 18. Apr 2007, 09:13
@drfred

Vermutlich sind nur einige Kontakte im Signalweg etwas korrodiert, das läßt sich leicht beheben. Die Potis könnte schon ein größeres Problem darstellen - evtl. lassen sie sich ja wieder richten!

P.S. Schau mal im Mitgliederverzeichnis unter "ruesselschorf", der sitzt zwar nicht in mÜnchen, aber immerhin in Bayern. In Germering könnte ich Dir den hi-fi-service Kruse empfehlen (Tel. 089/899 498 30), die arbeiten sehr ordentlich, sind aber auch nicht ganz billig!

Beste Grüße
Armin777
oldiefan1
Inventar
#3 erstellt: 23. Apr 2007, 00:47
Den Tips von Armin777 kann ich nur beipflichten.

In vielen Fällen sind die Kontakte in den LS-Schaltrelais nur leicht verschmutzt/korrodiert.

Schmalen Streifen von 800er (nicht gröber!!!) Schleifpapier 2-3 mal vorsichtig durch die geschlossenen Kontakte ziehen, danch nochmal 2-3 mal einfache, saubere Papierstreifen.

Poties von Lautstärke und Balance mit Tuner 600 Spray behandeln.

In 99% der Fälle danach alles wieder wie neu.

Neue Höhen- Balanceregler einbauen lassen: --> Mitglied ruesselschorf macht das professionell und sicher gut!


Gruss,
Reinhard
jim-ki
Inventar
#4 erstellt: 25. Apr 2007, 00:06
potis reinigen ist schon sehr gut.aber wenn du noch lange dein schatz behalten magst gib ihn in service.


grüsse jim-ki
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 2230 rechter Kanal knarzen / leise
aZoid am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  9 Beiträge
Marantz 2218 rechter Kanal defekt
dorkidorki am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  11 Beiträge
Marantz 2230 linker Kanal tod
Peterpan61 am 13.05.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  3 Beiträge
Marantz 2230
Fostex2230 am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  2 Beiträge
Marantz 2230
KimH am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  4 Beiträge
Marantz 2230
ReneBlade am 11.12.2016  –  Letzte Antwort am 21.12.2016  –  7 Beiträge
Sansui 9090 Rechter Kanal Defekt
snopy112 am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  9 Beiträge
Grundig R7500 rechter Kanal defekt
axel.jahr am 03.02.2018  –  Letzte Antwort am 21.02.2018  –  21 Beiträge
Marantz 2330B Rechter Kanal Knackt
Heiner am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  5 Beiträge
Marantz 2275 rechter Kanal lauter
Mongobolk am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedjand61
  • Gesamtzahl an Themen1.449.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.589.211

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen