Probleme mit Thorens TD320

+A -A
Autor
Beitrag
duckjibe14
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Jan 2010, 19:46
Hallo,
leider habe ich ein Problem mit meinem gebrauchten Thorens TD320. Ich wollte den Spieler nach langem Ruhestand mal wieder reaktivieren, doch leider gibt es Probleme. Ich habe das Gerät ganz sachgemäß aufgebaut und wollte erst mal den Drehmechanismus abtesten. Soweit funktionierte auch alles. Der Riemen trieb den Plattenspieler ganz regulär an. Nachdem ich dann das Auflagegewicht der Nadel justiert hatte, wollte ich eine Platte abspielen, doch es bewegte sich nichts mehr. Weder der Plattenteller drehte sich, noch rastete beim Absenken der Tonarm ein. Ich schloss dadraus, dass der Travo defekt sein könnte. Gleich einen neuen bestellt und danach angeschlossen. Wieder das gleiche Spiel. Zuerst funktioniert alles blendend und dann nichts mehr. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und hat eine Lösung?

Tausend Dank für Eure Hilfe.

Beste Grüße
Jan
semmeltrepp
Gesperrt
#2 erstellt: 15. Jan 2010, 19:47
Ist eventuell nur der Riemen abgesprungen oder gar gerissen?
duckjibe14
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Jan 2010, 19:53
Das wäre schön einfach, ist er leider nicht. Der Riemen liegt korrekt und ist nicht beschädigt, verhakt oder sonst irgendwie blockiert. Der Fehler muss woanders liegen.
duckjibe14
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 15. Jan 2010, 20:02
Was ich noch Wichtiges hinzufügen sollte: Bei beiden Travos hatte ich ein Problem mit dem Stoppen des Drehmechanismus. Ein Umlegen des Drehzahlschalters (33- Stop- 45) funktionierte nicht. Ich konnte den Spieler nur stoppen, indem ich den Tonarm bis zur automatischen Endabschaltung geführt habe. Dann gab der Drehmechanismus ruhe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD320 Gleichlaufschwankungen nach Riemenwechsel
Avatar6L6 am 28.12.2018  –  Letzte Antwort am 06.01.2019  –  6 Beiträge
Thorens TD320 MKii - Widerstand im TP-90 Tonarm Horizontallager
Agrippa68 am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  38 Beiträge
Mit Thorens und Yamaha zum Exorzisten?
not0815 am 21.08.2014  –  Letzte Antwort am 22.08.2014  –  7 Beiträge
Hilfe. Probleme mit Thorens TD 280 MK
rudonovic am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  2 Beiträge
Thorens TD 280 Mk IV Probleme
Waiflyer am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  3 Beiträge
Thorens TD 125 MkII macht Probleme
tuffy am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  7 Beiträge
Thorens 165
andy1966 am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  9 Beiträge
Welcher Thorens
FrankyU am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  4 Beiträge
Thorens Kondensator?
soundie am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  5 Beiträge
Netzteil Thorens
martinWien am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedFrosch79
  • Gesamtzahl an Themen1.454.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.673.591