Grundig V2000 Elkos

+A -A
Autor
Beitrag
philipp910
Neuling
#1 erstellt: 01. Mai 2007, 15:22
Hallo,

ich möchte bei meinem Grundig V2000 Verstärker die beiden 15000uF Becher-Elkos austauschen.
In diesem Thread hier hat auch jemand einen Link zu www.kessler-elektronik.de gepostet. Auf dieser Seite habe ich jedoch den angegeben Typ: 15000uF 40V 5Lötstifte nicht gefunden.
Wer kann mir bitte einen Link zum richtigen Kondensator geben.
Kann ich auch den mit 22000uF verwenden oder gibt es damit Probleme?

Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Gruß Philipp
hf500
Moderator
#2 erstellt: 01. Mai 2007, 19:19
Moin,
wenn sie mechanisch passen, sind 22000µF kein Problem.

73
Peter
oldiefan1
Inventar
#3 erstellt: 01. Mai 2007, 21:20
Hallo Philipp,

hast recht, habe gerade geschaut, Kessler hat den Typ nun nicht mehr. Dafür gibt es ihn aber noch bei Reichelt www.reichelt.de (BE 15000/40 Becher Elko 35 x 55 mm).

Also kein Problem!

Gruss,
Reinhard
oldiefan1
Inventar
#4 erstellt: 01. Mai 2007, 21:28
Philipp,

Du must noch mal schauen, ob Du den Elko mit 4 oder mit 5 Lötstiften brauchst. Bei Reichelt ist der mit 5 Lötstiften der Typ BE 22.000/63. Hat aber 40 mm Durchmesser. Bitte messen, erinnere mich nicht mehr, welchen Durchmesser die ROE Elkos haben, die Grundig verbaut hatte.

Den kannst Du bedenkenlos nehmen, wenn 40 mm Durchmesser passen, auch wenn er etwas grössere Kapazität hat. Das Grundig V 2000 Netzteil schafft das problemlos.

Mit 35 mm Durchmesser hat Reichelt nur den 15000 er Typ mit 4 Lötstiften. Aber es muss halt alles zusammenpassen.

Gruss,
Reinhard
philipp910
Neuling
#5 erstellt: 02. Mai 2007, 20:11
Hallo,

danke erst einmal für eure Hilfe.
Der original ROE Elko hat 40mm Durchmesser und 5 Lötstifte.
Ich werde also wahrscheinlich den BE 22.000/40 von Reichelt nehmen, der hat auch 5 Lötstifte.

Gruß
Philipp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig V2000 erneuern
Prince_H am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  23 Beiträge
Grundig V2000 Kratzen bei vollem Bass
Rickysan am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  26 Beiträge
Wer repariert "Grundig V2000" ?
Hake2014 am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  15 Beiträge
Grundig V2000 Kondensatoren
Spledid am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  13 Beiträge
Grundig V2000 Ruhestrom Problem
GorgTech am 02.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  7 Beiträge
Grundig V2000 will nicht mehr :(
Pimok am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  44 Beiträge
vermutlich defekte Endstufe im Grundig V2000
mrsr am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  43 Beiträge
Grundig V2000 selber Überholen
toyo am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2018  –  55 Beiträge
Enstufe Grundig V2000
bready am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  2 Beiträge
Grundig V2000 Videokopf
Kaleu96 am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.472 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedjuergen.kiefer.68
  • Gesamtzahl an Themen1.449.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.587.404

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen