Kenwood KR4400 Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
toyo
Stammgast
#1 erstellt: 02. Mai 2010, 21:28
Hallo hab mir mal ein Kenwood KR4400 zugelegt.
Ist ein schönes Gerät und funktioniert bis jetzt auch noch sehr gut. Sorgen macht mir nur ein Widerstand auf der senkrechten Platine zwischen Trafo und den 2 großen Ladekondensatoren. Der scheint etwas unterdimensioniert zu sein, der verbät so viel Wärme das das er mittlerweile schon so schwarz ist das man nicht mal mehr den Widerstandswert mehr erkennen kann. (hat die Kennzeichnung R3)
Den Ruhestrom würd ich ja auch mal gerne prüfen… kann mir da jemand weiterhelfen?
Find auch keine Service/Schaltpläne für den Receiver. Nach diesen Schaltungsdienst Lange hab ich über Google auch schon gesucht, die sind aber wohl nicht mehr/zurzeit? zu erreichen.


[Beitrag von toyo am 04. Mai 2010, 14:28 bearbeitet]
cliri2009
Neuling
#2 erstellt: 21. Jun 2011, 16:43
Hallo,
wenn Du den Schaltplan noch benötigst. Den hab ich.
Ich hab den mal aus dem Netz runtergeladen.
Ist nicht der beste,aber man kann ihn benutzen.
Sende mir deine E-mail Adresse,vieleicht kann ich ihn
senden.(wenn die Datei nicht zu groß ist).
Oder ich schicke ihn mit der Post.
Meine E-Mail Adresse : xxx
tschüß


Edit hf500: Ich habe die E-Mailadresse geloescht, damit Du nicht mit Spam ueberfallen wirst. Das Forum bietet zwei Moeglichkeiten zur direkten Kontaktaufnahme, PM und Mail, ohne dass die Adresse fuer Adressuchmaschinen sichtbar ist.

73
Peter


[Beitrag von hf500 am 21. Jun 2011, 18:15 bearbeitet]
cliri2009
Neuling
#3 erstellt: 21. Jun 2011, 16:45
Hallo,
ich noch mal.
Sorry ich hab den Plan vom KR 4200.
tschüß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ruhestrom Kenwood KA750R
schwimmär am 28.10.2018  –  Letzte Antwort am 05.11.2018  –  6 Beiträge
KENWOOD KR-V7010 - Widerstand gesucht
mark666 am 01.03.2014  –  Letzte Antwort am 01.03.2014  –  3 Beiträge
Kenwood KR-33L
torch4life am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  14 Beiträge
Kenwood KA-5050R Schaltplan, Widerstände
Joerg7119 am 04.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  23 Beiträge
Kenwood Model 600. defekt?
Kenni_Felix am 16.09.2015  –  Letzte Antwort am 16.09.2015  –  3 Beiträge
Kenwood KA-990 EX viel zu leise
12bene am 09.08.2015  –  Letzte Antwort am 09.08.2015  –  13 Beiträge
Kenwood KT-7500 Trafo defekt
DaPickniker am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  5 Beiträge
Yamaha A-760 Widerstandswert
Dude1972 am 12.01.2018  –  Letzte Antwort am 30.01.2018  –  20 Beiträge
Kenwood KA 8100
sanmati3 am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  26 Beiträge
Kenwood KA9100 muss repariert werden
Kingbali88 am 16.05.2015  –  Letzte Antwort am 12.06.2015  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedPhil2358
  • Gesamtzahl an Themen1.453.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.111

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen