musical fidelity trafo kaputt?

+A -A
Autor
Beitrag
restek123
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jul 2005, 22:25
hallo hifi-freunde,
ich bin im besitz eines musical fidelity ma 50 x pärchens.
wer den a1 kennt weis von was ich schreibe . also.. eine davon hat einen austausch-trafo von rs mit welchem sie immer etwas heisser wurde als die mit dem originalen.ich hab beide nie länger als 3.5h betrieben. bin jetzt allerdings beim musikhören eingeschlafen und nach ca. 6.5std durch ein böses brummen aufgewacht. mein hechtsprung zum ausschalter war leider zu späht. alles aus. das erlöschen der schalterbeleuchtung hab ich noch mitbekommen. das gerät (mit dem rs trafo) kochte förmlich. ich habe alles abgeklemmt und es zum abkühlen auf die terasse gestellt! der gestank war auch furchtbar. ok.. nächsten abend hab ich es wieder reingeholt und festgestellt das die sicherung rausgeflogen war. ich hab sie ersetzt , alles wieder angeschlossen, eine cd eingelegt und eingeschaltet. = lautes brummen aus dem verstärker und musik aus der box. nach 3sek war die sicherung wieder raus. ist der trafo durchgebrannt?


[Beitrag von restek123 am 19. Jul 2005, 22:42 bearbeitet]
chris2178
Gesperrt
#2 erstellt: 20. Jul 2005, 00:31
Hi

nicht so leicht den Fehler zu finden , wurde der Trafo heiss nur bei hoher Lautstärke ?Kann sein das der ersatztrafo zu schwach ist und überlastet wird.

Kann jetzt gut sein das auch noch die Endstufentransistoren defekt sind , oder der Gleichrichter oder wie du sagst der Trafo selber .

Gruss Chris


[Beitrag von chris2178 am 20. Jul 2005, 00:35 bearbeitet]
restek123
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Jul 2005, 17:35
das sind class a endstufen! die werden auch ohne musik heis, wenn sie eingeschaltet sind!
eine davon etwas mehr als die andere.. . und voll aufgedreht hab ich sie noch nie!


[Beitrag von restek123 am 21. Jul 2005, 17:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musical Fidelity A2 Class A Verstärker- Trafo brummt
martmey am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 13.11.2014  –  10 Beiträge
Musical Fidelity Preamp MVT Phonoeingang
punklug am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  5 Beiträge
Verzerrung Musical Fidelity A1-X
Neuuling am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  5 Beiträge
Musical Fidelity A2 Vollverstärker Reparatur
martmey am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  3 Beiträge
Musical Fidelity A1x (A1-X) Kanalwahlschalter
a1x am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  5 Beiträge
Musical Fidelity A2 Sicherungen fliegen raus
henfuh am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  6 Beiträge
Musical Fidelity Avalon 1 Kanal abgeraucht
roccodemauro am 21.09.2016  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  6 Beiträge
Musical Fidelity b1 Transistoren werden sofort heiß
Michl237 am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  9 Beiträge
S: Röhren für Musical Fidelity Pan CD Spieler
liesekarl am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  5 Beiträge
Schaltpan für Musical Fidelity A 100 dringend gesucht
Dualino am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedasha2321
  • Gesamtzahl an Themen1.449.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.589.070

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen