Kenwood Receiver KRF V6010: Display-Anzeige Wackelkontakt?

+A -A
Autor
Beitrag
betabert44
Neuling
#1 erstellt: 25. Sep 2010, 13:54
Hallo und zuerst mal eine große Runde Grüße an die Gemeinde.

Warum ich hier Rat suche ist folgender: Die Display-Anzeige meiner Surround-Receiver KRF V6010 bringt mich noch um den Verstand.

Sowohl beim starten über die FB als auch direkt funktioniert die komplette Anzeige nur noch mit "Streicheleinheiten".
Folgende Szenarien sind bisher vorgekommen:
a) Gerät anschalten - Kein Display angezeigt - mit Finger leicht auf irgendeinen Punkt des Display angetippt - Gerät ist wieder ansprechbar.
Anstatt des Antippens das Display etwas eingedrückt - Display kommt wieder, geht aber wieder weg oder zeigt sich nur noch ganz schwach, aber lesbar. Ob das Gerät dadurch wieder ansprechbar ist, muss ich zwischendurch immer wieder testen. Manchmal dauert diese "Suchaktion" schon etwas länger.

Nachdem wieder ansprechbar, ist ca fünf Minuten später in 90% aller Fälle das Display zwar sichtbar, aber Gerät nicht mehr ansprechbar.
Wie oft ich darüber schon geflucht habe, kann man sich denken. Ein anderes Gerät möchte ich nicht, dazu ist der Receiver für meine Verhältnisse das richtige Gerät.
Letzte Woche kam mir der Gedanke, das Gerät zu öffnen und mal hier und da zu tippen, klopfen oder drücken, in der Hoffnung so einen möglichen Wackelkontakt zu fixieren. Dann aber hörts auch auf, denn von Elekronik habe ich nur ganz wenig Ahnung. Lötutensilien sind vorhanden.

Ich hoffe, das Verhalten gut beschrieben zu haben, ansonsten gebe ich gerne weitere Infos.

Woran liegt der Defekt und wie kann ich ihn selbst beheben? Freue mich auf eure Antworten.

Grüße
betabert
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2010, 14:16
Hört sich so an, als wollten die Anschlüsse von Fluoreszenzdisplay und IR-Empfangsdiode mal komplett nachgelötet werden. Ermüdung durch thermische Ausdehnung. Kann etwas nervig werden. Wie genau die Platine vorn zu demontieren ist, mußt du entweder so rausfinden oder die Service-Doku konsulieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KR 6400 Kr7400 - Wackelkontakt rechts
toddrundgren am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  56 Beiträge
Anzeige im Display
markusk4 am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  3 Beiträge
kenwood krf v7030d lautstärke nicht mehr richtig einstllbar
finas am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  2 Beiträge
Denon DRA-25 Wackelkontakt (vermutlich)
Daniel_Schwenk am 14.05.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  5 Beiträge
Kenwood KR 4070 Signal
Michi76_ am 25.11.2017  –  Letzte Antwort am 09.12.2017  –  6 Beiträge
Equalizer Display
Newbody am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 09.09.2015  –  3 Beiträge
Wackelkontakt bei Lautsprecher
norman0 am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  6 Beiträge
Rotel RX600-A Wackelkontakt
SuperNoVader am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2009  –  5 Beiträge
Pioneer A-77x Wackelkontakt?
ablub am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2018  –  50 Beiträge
Luxman M-03: Wackelkontakt?
eli2802 am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedOLED65
  • Gesamtzahl an Themen1.454.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.676.808