Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte

Update: erster, ernsthafter DIY Beginn / Quint Havo FAST

+A -A
Autor
Beitrag
Times
Stammgast
#51 erstellt: 31. Dez 2018, 14:19

Sahayn (Beitrag #50) schrieb:
Genau solche Berichte finde ich (persönlich) hilfreich.


Gern geschehen. Ich hab mich in letzter Zeit relativ viel mit dem Thema beschäftigt und meine Erfahrungen in einem Thread im Akustikbereich hier im Forum festgehalten, falls dich das näher interessiert.

Ich bleibe auf jeden Fall stiller Mitleser hier im Thread.

Cheers,
Times
Sahayn
Stammgast
#52 erstellt: 04. Jan 2019, 16:03

Times (Beitrag #51) schrieb:

Gern geschehen. Ich hab mich in letzter Zeit relativ viel mit dem Thema beschäftigt und meine Erfahrungen in einem Thread im Akustikbereich hier im Forum festgehalten, falls dich das näher interessiert.
Cheers,
Times


könntest du mir den Link dazu mal bitte schicken? Danke



Ich habe mir jetzt den Denon 3500h gekauft. Wieso den? -> könnt ihr hier lesen.
Gestern Abend kam er an. Vorhin habe mir ich mir zusätzlich noch die Audyssey App geholt und jetzt folgendes Ergebnis bekommen:

Havo Center

Havo Front links

Havo Front rechts

10öre Surround links

10öre Surround rechts

Hochfrequenz Rolloff

Mein Raum ist nicht weiter bedämpft und der Weihnachtsbaum steht auch noch drin. Hart an der Grenze rechte Seite vom Strahlengang vom Front rechts LS. Ich werde mir die Einstellung jetzt mal eine Zeit anhören und erneut einmessen, wenn der Baum weg ist.
Die Mittenbereichskompensation habe ich deaktiviert, da im Bereich 2 kHz ein optisch guter Einbruch war.
Dynamic EQ ist aktiviert.
Dynamic Volume ist aktiviert.
LFC ist deaktiviert.
Gibt's unter euch Erfahrene, die mit diesen Messergebnissen schon was anfangen können oder Verbesserungsvorschläge bei den Einstellungen haben?
Times
Stammgast
#53 erstellt: 04. Jan 2019, 16:30
...et voilà: Hilfe bei akustischer Optimierung des Hörraums / Wohnzimmers

Zu deinen Einstellungen: Die sind nahezu identisch zu meinen. Mittenbereichskompensation aus, Dyn. EQ an, LFC aus - nur Dyn. Volume hab ich auch aus. Aber hier gilt grundsätzlich es gibt kein richtig oder falsch. Erlaubt ist was gefällt. Ganz ähnlich sehe ich das übrigens bei der Einmessung. Wenn es dir gefällt dann passt es.

Hast du nach Audyssey Schema 101 eingemessen? Oder grob das befolgt, was dir der AVR gesagt hat?

Ich persönlich werde auf jeden Fall noch ein zweites und drittes Mal einmessen, einmal ohne den Lounge Chair, der dem linken Front LS zur Hälfte im Weg steht und sehr wahrscheinlich für das Loch bei 100Hz verantwortlich ist und eine Messung in der nur der Bassbereich optimiert wird, Mittel- und Hochton so bleiben wie LS, Aufstellung und Raum ihn machen. Den Vorschlag hab ich jetzt schon ein paar Mal gelesen. Und dann vergleichen was mir subjektiv besser gefällt. Geht mit der App ja ziemlich einfach / flott.

Gruß,
Times
Sahayn
Stammgast
#54 erstellt: 04. Jan 2019, 17:11
Das Schema 101 kannte ich noch gar nicht. Da lese ich mich mal ein.
Ich habe wie folgt gemessen:
Das mitgelieferte Mikro + den Pappeständer. Von meinem Hörplatz (Pos.1) aus 50cm nach links und rechts, 30cm von Pos.1 nach vorne und ca. im 45° Winkel von Pos.1. nach vorn in 50cm Abstand. Demnach in einem Fünfeck. Messung 7+8 habe ich weggelassen, da hinter dem Sofa die Wand kommt.
Das wird vllt eine Mischung aus AVR Vorgabe und 101 sein können. Ich habe immer mal von 15-30cm Abstand gelesen, was mir teils wenig vor kam und der AVR hat ca. 60cm vorgegeben. Da ich drei Plätze abdecken wollte, habe ich wie oben geschrieben gemessen.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Quint Havofast fun
TheTioz90 am 24.02.2018  –  Letzte Antwort am 01.05.2018  –  39 Beiträge
Quint Microspeaker µ
1406rw am 15.02.2019  –  Letzte Antwort am 27.02.2019  –  14 Beiträge
(Nicht) Schon wieder Quint Microspeaker µ
devil-77 am 05.03.2019  –  Letzte Antwort am 10.04.2019  –  15 Beiträge
Baubericht der Quint H.A.V.O.F.A.S.T. Fun
ichauch89 am 02.01.2018  –  Letzte Antwort am 08.02.2018  –  13 Beiträge
Quint Audio Microspeaker µ - Baubericht
Michith am 30.03.2018  –  Letzte Antwort am 01.02.2019  –  64 Beiträge
DIY Soundbar
belga am 10.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  4 Beiträge
DIY Fostex Horn
ichundich am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  11 Beiträge
Fertig/DiY-Lautsprecher BlueNote
3log1 am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  78 Beiträge
5.1 für 1400eu - DIY
Velocity am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  53 Beiträge
Heco Celan 7 DIY-Center
benvader0815 am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2018  –  56 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedRudi556644
  • Gesamtzahl an Themen1.443.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.598

Hersteller in diesem Thread Widget schließen