Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte
Umfrage
Plattenspieler: alt oder neu?
1. Ich bevorzuge die alten Schätze. (68.7 %, 92 Stimmen)
2. Mir sind die Neuen lieber. (14.2 %, 19 Stimmen)
3. Egal. Hauptsache das Ding tut seinen Dienst. (17.2 %, 23 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Plattenspieler: alt oder neu?

+A -A
Autor
Beitrag
rockfan47
Stammgast
#101 erstellt: 26. Sep 2009, 23:30
mein Votum für alte Geräte!
Und zwar nur für alte Dual-Dreher, die haben noch Charakter!
In den frühen 70er kaufte ich mir einen 1224, damals angeschlossen an einen Körting Receiver, beide in Nussbaum :), der übrigens immer noch sehr gut funktioniert.
Heute benutze ich einen 1228 als Wechsler für meine kleinen 45er Scheiben und einen 1249 für meine LP's, TA ist ein M20 mit Ortofon M20E.Gegen diese Kombination muss man schon (von den neueren Geräten) ein vielfach teureres Gerät als Vergleich nehmen.Hatte auch mal einen neueren Dreher, einen Denon DP 57 mit einem TA Yamaha MC9, aber die Dual's faszinieren mich mehr und können auch sehr gut selbst gewartet werden.
Als ich Anfang der 60er anfing mich für Musik zu interessieren, war HiFi noch Mono!
Jazzy
Inventar
#102 erstellt: 27. Sep 2009, 19:08
Der Dual 701 hat doch einen sehr leichten Tonarm,IMHO gehen da nur MMs mit hoher Compliance.Der 1210er hat mit seinem mittelschweren Tonarm und SME-Bajonett mehr Wahlmöglichkeiten.Brummen gibt es da jedenfalls nicht.Die Plastikschnellspannplatte des Dual gefällt mir auch nicht richtig.
Bepone
Inventar
#103 erstellt: 27. Sep 2009, 20:52
Hallo Sven,

sehr leicht ist der Tonarm des 701 nicht.

Eher leicht bis mittelschwer. Es passen viele zeitgenössische MM-Systeme, sogar das Denon DL-160 geht noch.

Bei den Dual-TKs (Kunststoff-Wechselplatten) muss ich dir zustimmen. Hier gefällt mir der Bajonetverschluss der Japaner auch besser.

Allerdings, nachteilig auf den Klang scheint so ein TK nicht zu sein. Einmal eingeklipst, hängt er satt an der Headshell dran.



Gruß
Benjamin
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler!! alt oder neu?
Gonzomusic am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  10 Beiträge
Plattenspieler: Alt contra Neu
Dreizack am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  2 Beiträge
Plattenspieler alt vs neu
wavelover am 13.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  208 Beiträge
Plattenspieler alt gegen neu ?
Arktus87 am 19.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  15 Beiträge
Welchen Plattenspieler (alt oder neu)?
Marlowe_ am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  24 Beiträge
Plattenspieler Alt/Neu Kaufberatung
Marvin135 am 06.09.2018  –  Letzte Antwort am 22.10.2018  –  44 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler (Alt vs Neu)
TimothyN am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  20 Beiträge
alt oder neu
Less/ am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.02.2015  –  12 Beiträge
Plattenspieler - alt oder neu, wer schlägt wen?
M.Schopf am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  19 Beiträge
Plattenspielerkauf alt oder neu
Stalling am 04.12.2017  –  Letzte Antwort am 05.12.2017  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedmyalin
  • Gesamtzahl an Themen1.452.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.632.821