MARANTZ PM 350 als Phono-Preamp ?

+A -A
Autor
Beitrag
dcmbeats
Neuling
#1 erstellt: 17. Sep 2009, 18:09
hallo,

ich habe schon des öfteren gelesen, dass manche einen normalen Verstärker als Phono-Preamp benutzen, weil ihr Verstärker keinen Phono-Eingang mehr hat oder dieser schlechter ist.

Ich habe noch einen alten Marantz PM350 Verstärker mit Phono-Eingang und würde den gerne an meinem Harman&Kardon HK620 als Pre benutzen.

Ist dies überhaupt möglich ? Der PM350 hat ja lediglich einen Kopfhörer-Ausgang und einen Tape-Out-Ausgang.
Wird dieser i.d.R. dafür genutzt ?

Danke für Eure Hilfe !

Gruß DCM
Hüb'
Moderator
#2 erstellt: 17. Sep 2009, 18:10
Hi,

Du kannst den Tape-Out verwenden. Hier liegt ein fester Signalpegel an.

Grüße
Frank
dcmbeats
Neuling
#3 erstellt: 17. Sep 2009, 18:14
Danke für deine Antwort !

Kann jemand noch eine Abschätzung abgeben, wie gut der im PM350 verbaute PreAmp wohl ist im Vgl. zu einem 100€ PreAmp wie dem PP2 ?

Danke
Hüb'
Moderator
#4 erstellt: 17. Sep 2009, 18:24
Hi,

der Marantz ist ein einfaches, damals relativ preisgünstiges Gerät. Immerhin muss man ihm zugute halten, noch aus der Vinyl-Hochzeit zu stammen. Auf eine Aussage "besser / schlechter" im Vergleich zum NAD würde ich mich aber ungehört nicht festlegen wollen (es ist allerdings mehr als unwahrscheinlich, dass jemand diesen ganz konkreten Vergleich gemacht hat).

Grüße
Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Phono Preamp
Beaufighter am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  2 Beiträge
Phono Preamp
tronco am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  25 Beiträge
Phono Preamp gesucht
Malcom_Young am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2007  –  19 Beiträge
eRIAA Phono Preamp gesucht
ftrueck am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  34 Beiträge
Phono PreAmp gesucht
olibar am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  8 Beiträge
Phono-Preamp gesucht
der_skeptiker am 25.08.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  20 Beiträge
brummen im Phono-preamp
rafi am 12.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  7 Beiträge
bezahlbarer phono preamp
majordiesel am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  8 Beiträge
welchen phono preamp?
Daniel1981* am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  7 Beiträge
Kaufberatung Phono Preamp
rsr03 am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedLipomann
  • Gesamtzahl an Themen1.409.188
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.693

Hersteller in diesem Thread Widget schließen