Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: Plattenspieler um die 250€

+A -A
Autor
Beitrag
Paradox87
Neuling
#1 erstellt: 04. Dez 2009, 00:50
Hallo,

ich suche einen Plattenspieler um die 250€.

Gebraucht oder Neu ist relativ egal, Vollautomatisch wäre von Vorteil, aber nicht unbedingt nötig.Ansosnten wird auch auf die Optik ziemlich viel Wert gelegt.

Danke im Vorraus.

LG
dobro
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2009, 09:31
Hallo Paradox,

für 250 € lässt sich schon was machen:

Meine Favoriten wären:

1. Thorens TD 320 (für den angestrebten Preis mit TP 16 MK IV) - halbautomatisch mit Endabschaltung
2. rega P/2 und mit viel Glück auch P/3 - manuell ohne Endabschaltung
3. Technics 1200/1210 MK II - manuell ohne Endabschaltung
4. Denon DP 37 F - vollautomatisch (könnte ich dir ggf. sogar vermitteln. Ein Kollege von mir möchte seinen ggf. verkaufen)

Die Nr. 1-3 müssten ggf. noch mit einem neuen System ausgestattet werden, was den Preis über die angestrebten 250 € heben könnte. Nr. 4 wäre (im Falle des Kaufs von meinem Kollegen) mit einem sehr gut erhaltenen Denon DL 110 ausgestattet. Du bleibst auf jeden Fall unter 250 €.

5. Dual 721 - vollautomatisch (könnte ich dir ggf. auch vermitteln. Der gleiche Kollege von mir möchte seinen verkaufen). Das Gerät ist sehr gut erhalten, mit einer kleinen Macke an der Haube. System wäre verhandelbar.

6. Dual 601 - vollautomatisch (könnte ich dir auch vermitteln. Der gleiche Kollege von mir möchte seinen verkaufen). Das Gerät ist sehr gut erhalten, mit einer kleinen Macke an der Haube. System wäre verhandelbar. Ich könnte dir ansonsten das passende Ortofon M 20 E mit Nachbaunadel oder mit Originalnadel (ungespielt) dazu verkaufen.

Die Plattenspieler Nr. 4-6 sind schwarz. Nr. 4 und 5 haben einen Direktantrieb, Nr. 6 einen Riemenantrieb.

Bei Interesse gebe ich dir gerne die E-Mail meines Kollegen.

Gruß
Peter
LouisCyphre123
Inventar
#3 erstellt: 04. Dez 2009, 11:13

Paradox87 schrieb:
Ansosnten wird auch auf die Optik ziemlich viel Wert gelegt.

LG

Ja wie sollse denn sein, die Optik?
Denim_Demon
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Dez 2009, 11:34
Hallo Paradox,

ich bin, als Wiedereinsteiger im Vinylbereich, mit meinem schwarzen Denon DP 37 F unheimlich zufrieden. Das Teil bietet eine superkomfortable Automatik mit Einstellmöglichkeiten für Plattengröße, Geschwindigkeit, butterweichen Lift auf/ab, Repeat und Start/Stop. Die Bedienelemente sind auch bei geschlossener Haube voll zugänglich, was mir als Katzenhalter sehr gut gefällt.
Wenn dir der Denon optisch zusagt und du ihn statt über die Bucht auch hier über das Forum (Angebot von Dobro) bekommen kannst, spricht für mich nichts dagegen!

Viel Erfolg!

Grüße vom Axel
Paradox87
Neuling
#5 erstellt: 04. Dez 2009, 12:23

LouisCyphre123 schrieb:

Paradox87 schrieb:
Ansosnten wird auch auf die Optik ziemlich viel Wert gelegt.

LG

Ja wie sollse denn sein, die Optik?


Gefallen tun mir z.B. der Pro-Ject Debut III Esprit, zumindest vom Design her.Insgesamt gerne alles etwas moderner, Hochglanz finde ich z.B. auch sehr schön.

@dobro
Danke für die umfangreiche Antwort, ich werde mir im Laufe des Tages die Plattenspieler mal im Internet angucken und mich dann nochmal melden.


[Beitrag von Paradox87 am 04. Dez 2009, 12:23 bearbeitet]
germi1982
Moderator
#6 erstellt: 06. Dez 2009, 21:55
Dann schau dir den 37F an....

Und die Pro-Jects sind alles andere als modern...im Vergleich zu den Boliden aus der Hochzeit des Plattenspielers sind das technisch gesehen Ochsenkarren...
Hörbert
Moderator
#7 erstellt: 07. Dez 2009, 11:44
Hallo!



Und die Pro-Jects sind alles andere als modern...im Vergleich zu den Boliden aus der Hochzeit des Plattenspielers sind das technisch gesehen Ochsenkarren


Richtig, technisch gesehen stellen viele der heutigen Plattenspieler einen Rückschritt bezüglich des Antriebes und des Komforts dar. Sie gleichen eher Geräten vom Anfang der 70ger Jahre als Geräten um 1980 herum. Allerdings werden teilweise (z.B. bei den Pro-Ject Tonarmen) modernste Materialien verwendet. Es sind also, -um mal das Beispiel mit den Ochsenkarren aufzugreifen-, Ochsenkarren mit einer Zarge aus modernen Verbundmatrerialien und luftgefüllten Reifen, aber vorne zieht der gleiche alte Ochse (Riemenantrieb mit Netzfrequenz-Syncronmotor)

Allerdings kann man deswegen den Herstellern keine Vorwürfe machen, -die Infrastruktur für andere Geräte existiert so gut wie nicht mehr und ein Neuaufbau derselbigen würde sich bei dem winzigen Umsatz der heute noch möglich ist nicht mehr Rechnen-.

Die alten Plattenspieler liefen zu zehntausenden vom Band, deswegen hatten sie einen relativ niedrigen Preis im Vergleich mit der gebotenen Qualität, die heutigen Geräte sind Kleinstserien, -es muß auf alles verzichtet werden was die Fertigung teuer und komplex machen würde-.

Eine bekannte Ausnahme davon ist der Technics SL-12xx MKII-MKV. Offenbar arbeitet Panasonic hier noch mit den alten Werkzeugen und Maschinen, sobald diese verschlissen sein werden wird der allerdings wohl vom Markt verschwinden. In Australien ist es ja wohl schon so weit.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kaufberatung plattenspieler
12345hannes am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  28 Beiträge
[KAUFBERATUNG] Plattenspieler als Weihnachtsgeschenk ~250?
cactus_jack am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  11 Beiträge
Bitte um Kaufberatung: Plattenspieler
lou_reed am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  26 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler um 400?
DaVizar am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  10 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler um die 120?
Masl88 am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  34 Beiträge
Suche Plattenspieler Neu um die 250,- Euro
tony_rocky_horror am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  21 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler
cege am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  7 Beiträge
kaufberatung plattenspieler
klarinette am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 27.05.2009  –  4 Beiträge
Plattenspieler - Kaufberatung
saengerknabe am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler
lwhk am 26.06.2014  –  Letzte Antwort am 27.06.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject
  • Thorens
  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.422 ( Heute: 65 )
  • Neuestes Mitgliedrawlex
  • Gesamtzahl an Themen1.362.565
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.952.765