Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Welcher Plattenspieler den NUN
1. Denon, Dual (50 %, 2 Stimmen)
2. Thorens (50 %, 2 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

Welcher Plattenspieler den NUN

+A -A
Autor
Beitrag
/kostja/
Neuling
#1 erstellt: 23. Jan 2010, 15:28
Tag an alle die mir helfen wollen oder auch nicht. Nun bin ich seit 2 Wochen hier im Forum am suchen und lesen und habe mich doch entschlossen anzumelden und die fragen mall selber zu stellen.
Vor ab muss ich sagen das es sehr viel Info hier in Forum gib, aber bald schon so viel das ich schon ballt
am verzweifeln bin und gar nicht mehr weiter weis!!!!

So nun…

Ich habe bei meinem Onkel auf dem Dachboden alte Schalplatten gefunden, leider wahr da kein Plattenspieler dabei. Nun muss ich ein haben!!!!
Das ich lieber ein altes Gerät aus den 80 kaufen sollte ist mir schon mal klar geworden. Nun lebte ich aber in den Jahren nicht in Deutschland und das wegen kenne ich mich nicht mit damaligen Marken und Herstellern aus.
Habe hier im Forum raus lesen können das solche Marken wie Dual, Denon, Thorens und ähnliche die am meist besprochene und geratene wehren.
Ich suche was für den Anfang muss nichts ausgefallenes sein, so wie ein Thorens für 15000 Euro. Am besten auch ein Gerät, welches an normale Boxen anschließen und gleich los hören kann, ohne erst mehrere Komponente zusammen suchen und miteinander verbinden.
Hätte nicht dagegen ein Gerät bei Ebay zu ersteigern oder gibts vielleicht auch hier im Forum gutte Teile, bin bereit bis 300 Euro auszugeben
detegg
Administrator
#2 erstellt: 23. Jan 2010, 15:35
Hi und willkommen im Forum!

... an welchen Verstärker/Boxen soll der Plattenspieler denn angeschlossen werden?

:-) Detlef
/kostja/
Neuling
#3 erstellt: 23. Jan 2010, 15:43
Total Neueinsteiger das wegen überhaupt keine Ahnung was man für Gerätschaften überhaupt braucht um Platten zu hören .
was ich habe sind nur die boxen von logitech.
detegg
Administrator
#4 erstellt: 23. Jan 2010, 15:49
Wenn das Ganze an der Soundkarte laufen soll, brauchts einen Phonovorverstärker nach RIAA (ab 20€) und z.B. einen "kleinen" Dual-Dreher mit funktionierender Nadel.

Plattenspieler als Newbee niemals bei ebay kaufen - schau hier im Biete-Forum bzw. bei dual-board.de

:-) Detlef
/kostja/
Neuling
#5 erstellt: 23. Jan 2010, 16:06
Kann ich mir dann gedankenlos beliebiges Gerät von oben genanten Marken mit mehr oder weniger gute Beurteilung von sämtlichen Zeitschriften oder Foren kaufen, oder gibt es Top 10 Kandidaten auf die ich mich besonders konzentrieren sollte. Wie gesagt so um ca. 300 euro sollte das Gesamtpacket kosten
detegg
Administrator
#6 erstellt: 23. Jan 2010, 16:13
... 300€ Gesamtbudget ist wie Perlen vor die Säue, limitierendes sind Deine Logitech-Brüllwürfel am PC

Wenn Du die Hälfte für den PS+System+Phonopre ausgibst, bist Du an der Sonne. Es gibt z.B. eine "Kaufberatung Dual", einfach mal suchen.
Die andere Hälfte in vernünftige LS oder auch neue LPs investieren.

:-) Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Plattenspieler?
modjo am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 19.10.2003  –  3 Beiträge
Welcher Plattenspieler fürs Kinderzimmer
Labtec123 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  18 Beiträge
Welcher Plattenspieler?
Dane.Scorpio am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  27 Beiträge
Welcher Plattenspieler ?
Oldschool74 am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  11 Beiträge
Welcher Plattenspieler
SimonGarfunkel am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  10 Beiträge
welcher plattenspieler
jackthebeast* am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  36 Beiträge
Welcher Plattenspieler?
ikorys am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  8 Beiträge
welcher plattenspieler?
slowdy am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  10 Beiträge
Welcher Plattenspieler ?
wowo.schmidt am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  3 Beiträge
Welcher Plattenspieler
Die_Raute am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.384
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.449