Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Akai GXC-750D stellt sich oft auf Stop

+A -A
Autor
Beitrag
foxyandy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Feb 2004, 15:30
Hallo an alle,
ich bin seit kurzem Besitzer eines Kassettendecks Akai GXC-750D. Ein Wunschkassettendeck von mir. Wenn ich eine Kassette abspiele, stellt sich das Gerät nach kurzer Zeit von Play auf Stop. Ich muß also öfters auf die Play-Taste drücken um weiter meine alten Aufnahmen zu hören.

Wer weiß Rat ?

Gruß vom foxyandy
rolie384
Stammgast
#2 erstellt: 28. Feb 2004, 03:23
Hallo foxyandy,

ich kenne zwar Dein Tape nicht, allerdings hört sich das sehr nach einem Standard Fehler auf.

Die meisten Geräte fragen über einen kleinen Schalter das Vorhandensein einer Cassette ab. Daneben sind noch die Schalter die die Umschaltung Chrom/Metal/Normal machen und der, der die Aufnahmelaschen überwacht.

Diese Schalter, meist Microschalter haben oftmals Kontaktschwierigkeiten. Da hilft etwas Ballistol Waffenöl neuer Fertigung, oder Kontakt60 mit anschließendem Kontakt WL und Kontakt Korrosionsschutz.

Manchmal reicht auch schon das mehrmalige Durchschalten von Hand.

Viel Glück,

Rainer
Zweck0r
Moderator
#3 erstellt: 28. Feb 2004, 03:54
Hi,

für mich hört sich das eher nach einem Fehler im Bandbewegungssensor an, der bei stehendem Bandwickel den Autostopmagneten betätigt. Dieser Sensor ist entweder ein Schleifkontakt, ein optischer Abnehmer oder ein Magnet, der einen Reedkontakt schaltet. Letzterer sitzt oft am Zählwerk, wenn der Zählwerkriemen gerissen oder aufgeweicht ist, dreht sich das Zählwerk nicht mehr und der Autostop löst sofort aus.

Grüße,

Zweck
wolfi
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2004, 14:02
Hallo,
um noch eine Idee ins Spiel zu bringen: Du sprichst von Deinen "alten" Cassetten. Es wäre denkbar, dass diese mittlerweile eine zu hohe Reibung haben und das Deck deshalb abschaltet. Sinnvoll erscheint mir, durch Versuch mit einer hochwertigen neuen diese Fehlermöglichkeit zunächst auszuschließen.
foxyandy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Feb 2004, 17:18
Hallo ZweckOr,
ich glaube Du hast recht, immer wenn das Zählwerk hackt, stoppt das Laufwerk. Nun sitze ich vorm offenen Gerät und sehe erstmal ein zugebautes Gerät. Komme ich beim Zählwerk an gibt es keinen Zählwerkriemen sondern es scheint ein Minimotor zu sein. Darf ich die Kabel dorthin unterbrechen und das Problem ist gelöst ?

Dank an alle anderen

Gruß
foxyandy
foxyandy
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Feb 2004, 17:49
Hallo ZweckOr,
ich habe die Frontblende ab, Du hast wieder recht, erst hier sieht man ein Mini-Riemchen.
Nun muß ich mal sehen wie ich den gewechselt bekomme.
Gruß
foxyandy
Zweck0r
Moderator
#7 erstellt: 28. Feb 2004, 19:52
Hi,

die Kabel zu unterbrechen bringt nichts, ganz im Gegenteil. Die daran hängende Elektronik reagiert auf das ständige Umschalten des Kontakts, bleibt er entweder an oder aus, löst der Autostop aus.

Um den Riemen zu wechseln, nimm die Cassettenklappe ab und dann die Abdeckung im Cassettenfach hinten. Ich habe zwar kein 750, aber bei den meisten ist eine dünne Aluplatte oder so etwas hinten, die man abschrauben kann. Der Riemen geht vom rechten Wickeldorn aus zum Zählwerk, er hat keinen großen Einfluss auf den Gleichlauf, da tuts notfalls auch ein passendes Haushaltsgummi. Hauptsache, es ist nicht zu dick und nicht zu straff gespannt. Das ganze muss sich bei gelöster Bremse (Rücklauf) leicht drehen lassen.

Grüße,

Zweck
foxyandy
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Feb 2004, 00:42
Hi Zweck,
alles klar, erledigt,genauso wirds gemacht !!!!!!!!
Vielen Dank, schönen Sonntag noch.
Gruß
foxyandy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sammlerstück AKAI GXC-65/Kassetenrekorder
oskito am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 13.01.2016  –  3 Beiträge
AKAI GXC-760D zu langsam
Django8 am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  9 Beiträge
JELCO SA 750D
Papa_San am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  12 Beiträge
Cassettendeck schaltet bei Wiedergabe auf STOP
HiFi-Raritäten-Fan am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  7 Beiträge
Technics SL-231 Start/Stop-Funktion defekt
SL231-User am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  2 Beiträge
Dual 1224 Start/Stop Schalter lose
dp_1Stein am 16.08.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  4 Beiträge
Pioneer PL-530 Start/Stop Mechanik
elchupacabre am 05.04.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  7 Beiträge
Gleichlaufschwankungen bei AKAI GX 747
DOSORDIE am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  7 Beiträge
Vinyl-Neuling: Akai AP-Q70
Trico am 04.07.2016  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  19 Beiträge
Probleme mit Tonbandgerät AKAI X255
ferrero67 am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedxformi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.299
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.772