Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual CS 721 und das 'Automatische Dauerspiel'

+A -A
Autor
Beitrag
moishe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mrz 2010, 22:00
Ich habe heute meinen Dual 721 in Empfang genommen, den ich bei Ebay per Sofortkauf für 99 Euro ergattern konnte.
Trotz 'genauester Instruktionen' meinerseits, war das Gerät skandalös schlecht verpackt (keine Transportsicherung, Teller noch drauf, etc.). Trotzdem macht es den Anschein, als hätte es die Reise gut überstanden, kurz der Spieler läuft einwandfrei.
Die einzige Funktion die ich bis jetzt nicht zum Laufen bringen konnte ist das sog. 'Automatische Dauerspiel'. Wenn ist den Knop auf Dauerspiel einstelle, fährt der Tonarm am Ende der Platte ganz normal zurück und das Gerät schaltet sich aus. Die Funktion ist mir jetzt nicht immens wichtig, aber weiß evtl. jemand woran das liegen könnte?


[Beitrag von moishe am 06. Mrz 2010, 22:01 bearbeitet]
germi1982
Moderator
#2 erstellt: 06. Mrz 2010, 23:25
Schau mal hier rein:

http://dual.pytalhost.eu/721s/

Da steht wie die Dauerspielfunktion funktioniert und welche Teile miteinander agieren, da kannst du dann anhand deines Gerätes nachvollziehen wo es klemmt.

Wichtig ist auf jeden Fall dass der Spieler selbsttätig den Arm am Ende der Platte zurückführt, wenn die Stop-Taste gedrückt wird, wird auch die Dauerspielfunktion abgeschaltet.
moishe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Mrz 2010, 00:26
Hi,

vielen Dank für den Tipp.

Als ich auf der Suche nach dem Fehler in den Eingeweiden des Spielers wühlte, entdeckte ich eine kleine Metallspange, die im Innenraum rumlag. Die war dann wohl dazu da um die Einstellung des Rädchens für den Dauerbetrieb zu fixieren. Habe sie wieder eingesetzt. Jetzt geht's.
Nun muss ich mir nur noch überlegen, in welcher Situation ich ein und diesselbe Seite einer Platte wiederholt hören möchte.
Bepone
Inventar
#4 erstellt: 07. Mrz 2010, 10:05
Hallo,

Glückwunsch zum 721, ein fantastischer Plattenspieler (ich habe selbst keinen, nur mal einen in Reparatur gehabt)!

Über Sinn oder Unsinn dieser Dauerspielfunktion könnte man sich streiten - ich habe sie noch nie gebraucht.



Gruß
Benjamin
moishe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Mrz 2010, 11:31
Tja, Sinn und Unsinn. Ich hätte viel lieber eine Funktion, mit der man die Automatik abstellen kann, damit man die Auslaufrillen von Sgt. Pepper, Monarchie und Alltag, etc. endlos hören könnte.

Und ja, der 721 gefällt mir sehr gut. Hatte allerdings auch vorher schon den 704...also nicht viel Umgewöhnung. Aber für das Geld konnte ich den nicht da stehen lassen.


[Beitrag von moishe am 07. Mrz 2010, 11:31 bearbeitet]
Bepone
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2010, 11:40
Hallo,


Ich hätte viel lieber eine Funktion, mit der man die Automatik abstellen kann, damit man die Auslaufrillen von Sgt. Pepper, Monarchie und Alltag, etc. endlos hören könnte.


Meinst du damit, dass der Dual zu früh abschaltet, bevor die Platte zu Ende ist?


Gruß
Benjamin
moishe
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Mrz 2010, 12:02
Nicht ganz. Es gibt doch bei ein paar Platten (Ich habe nur die zwei genannten) bei denen dieses schöne Gimmick eingebaut ist, dass sich in der Auslaufrille noch ein kurzer Soundschnipsel eingebaut ist, der dann (zumindest bei komplett manuellen Spielern) so labge im Loop läuft, bis sich jemand erbarmt die Nadel anzuheben. Die automatischen schalten einfach nach einem Durchgang ab. So wichtig ist das aber auch wieder nicht.
Bepone
Inventar
#8 erstellt: 07. Mrz 2010, 13:27
Ach so, Platten mit so tollen Gimmicks habe ich gar nicht (oder habe es noch gar nicht rausgefunden)

Du kannst ja zeitweise die Abstellschiene aus dem Dual ausbauen, dann kannst du dir den Loop so lange anhören wie du möchtest



Gruß
Benjamin
germi1982
Moderator
#9 erstellt: 07. Mrz 2010, 15:00

moishe schrieb:
Nicht ganz. Es gibt doch bei ein paar Platten (Ich habe nur die zwei genannten) bei denen dieses schöne Gimmick eingebaut ist, dass sich in der Auslaufrille noch ein kurzer Soundschnipsel eingebaut ist, der dann (zumindest bei komplett manuellen Spielern) so labge im Loop läuft, bis sich jemand erbarmt die Nadel anzuheben. Die automatischen schalten einfach nach einem Durchgang ab. So wichtig ist das aber auch wieder nicht. :)



Tja, das ist halt ein Nachteil an der Geschichte. Wobei die Dual-Plattenspieler schon so konstruiert sind dass die flexibel abschalten. Sie "merken" wo die Audiospur fertig ist und die Auslaufrille beginnt. Gerade interessant bei Platten wo die Audiospur näher als üblich an das Label geht.

http://www.youtube.com/watch?v=Z6k3394YV7s


[Beitrag von germi1982 am 07. Mrz 2010, 15:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 721
langi001 am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  13 Beiträge
Dual CS 721 störgeräusche
drausssen am 16.07.2015  –  Letzte Antwort am 13.09.2016  –  23 Beiträge
Dual CS 721 Beratung!
Turan am 27.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  12 Beiträge
Dual 1015 F im Dauerspiel
frikkler am 28.03.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  4 Beiträge
Dual CS 721 Eigenbau Zargen
fenris77 am 30.03.2016  –  Letzte Antwort am 01.04.2016  –  4 Beiträge
DUAL CS 721 - Vorschläge TA und System nach Preisbereich gesucht
Mario_BS am 21.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  2 Beiträge
Hilfe bei Dual 721*Newbie*
Sam76 am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  5 Beiträge
Alu-Zarge für Dual CS 721 - Tipps erbeten
panhifi am 22.08.2016  –  Letzte Antwort am 23.08.2016  –  14 Beiträge
Pro-Ject Debut III Esprit durch Dual CS 721 ersetzen?
upsidedown666 am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  41 Beiträge
DUAL CS 721 Pitchpoti mit Kontaktspray erreichbar?
monophonic am 06.08.2015  –  Letzte Antwort am 06.08.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAmAnfangWarDerTon
  • Gesamtzahl an Themen1.345.949
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.230