Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Project Debut III Phono/USB neuer TA

+A -A
Autor
Beitrag
kahard
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Sep 2010, 22:00
Hallo Leute,

habe mich durch sämtliche Foren etc gekämpft und bin mir immer noch nicht schlüssig ob ich mir einen Vinyl Master Red oder einen 2M Blue einbauen soll.

Zunächst will ich noch loswerden, dass der VM Red preislich viel attraktiver ist. Hinzu kommt, dass er leichter ist und ich daher nicht Tonarm- und Antiskatinggewicht für schwerere TAs kaufen müsste und dass ich die geringere Auflagekraft für plattenschonender halte.

Grund für die Zweifel ist allerdings der MM-Entzerrverstärker, der sich direkt im Plattenspieler verbaut befindet. Dieser besitzt eine Eingangsimpedanz von 47kOhm bei verdammt niedrigen 100pF.
Für den VM Red ist allerdings eine Abschlusskapazität für 200-400pF empfohlen, für den 2M Blue eine von 150-300pF. Beim bisher verbauten OM 10 liegt sie bei 200-500pF. Also sollte doch der VM Red auch keine Probleme machen, oder?

Der nächste Punkt der ebenfalls den Entzerr-Verstärker betrifft ist die geringe Ausgangsspannung des VM Red, diese liegt bei lediglich 3mV, beim 2M Blue sind's krasse 5,5mV. Momentan liegts dazwischen mit 4mV.
Meint ihr der packt das? Immerhin ist der Weg ja ultra kurz - es wird also fast verlustfrei übertragen.

Über den 2M Blue habe ich gelesen er mache die bei der Vinylwiedergabe üblichen Störgeräusche durch seine hohe Ausgangsspannung wett. Würde sich das bei dem kurzen Weg bei mir überhaupt bemerkbar machen, außer dass ich weniger aufdrehn muss?

Beste Grüße und Vielen Dank für die erhofften Antworten im Voraus

Karsten
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2010, 05:41
Moin,

das VM Red macht keine Probleme. Zur Eingangskapazität des Pre musst du ja noch die Kap. des Kabels und die der Innenverkabelung des Drehers rechnen. Insgesamt wirst du so bei mindestens 230pF (eher mehr) liegen.
Die niedrigere Spannung macht sich nur duch einen etwas leiseren Klang bemerkbar, auszugleichen durch den Lautstärkeregler . 3mV sind für MM Pres unkritisch, ein ganz normaler Wert.

Gruß
Haakon
kahard
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Sep 2010, 06:45
Klasse! Vielen vielen Dank für die rasche Antwort. Die Bestellung geht dann so schnell wie möglich raus
stoneeh
Inventar
#4 erstellt: 11. Apr 2011, 09:38
poste doch weitere erfahrungen und lass das thema nicht einfach so liegen


grüsse
stoneeh
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 11. Apr 2011, 23:10
kramste grad die ganzen 6 monate alten Threads raus? Da weißte ja nichtmal ob die User nicht schon bei nem Autounfall gestorben sind. Also keine Antworten erwarten.
stoneeh
Inventar
#6 erstellt: 12. Apr 2011, 07:36
genau so eine antwort hab ich mir erhofft

unterstützen wir lieber die die die threads verkommen lassen, als die die sich zurecht drüber beschweren

tja, ohne dumme leute & heisse luft würde sich wohl im forum nicht allzu viel tun


grüsse
stoneeh
Hörbert
Moderator
#7 erstellt: 12. Apr 2011, 09:01
Hallo!

@stoneeh

Deine Bemühungen in allen Ehren, aber der Tread ist Typisch für ca. 50% aller Treads hier. Die TE´s holen sich schnell mal einige Informationen und lassen -falls überhaupt-, erst mal wieder von sich hören wenn Probleme auftauchen.

Darin sehe ich nichts Schlimmes oder Verwerfliches, in anderen Foren ist das auch nicht anders.

MFG Günther
Fhtagn!
Inventar
#8 erstellt: 12. Apr 2011, 16:49
Schöner als mal eine Rückmeldung wäre eher, wenn nicht immer gleich ein neuer Thread aufgemacht werden würde.

Hier werden ein und dieselben Fragen wieder und wieder gestellt.

DAS nervt gewaltig.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Project Debut III Einstellungsprobleme
Micados am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  11 Beiträge
Klangprobleme Project Debut III + Phono Box II
SkalMcLeod am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  40 Beiträge
kein richtiger Ton Project Debut III Phono
tobias08 am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  10 Beiträge
Neuer TA für Pro-ject Debut III
AnotherBrick788 am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 19.08.2015  –  95 Beiträge
Pro-Ject Audio Debut III Phono USB
Manolo14 am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  4 Beiträge
TA für Project Debut III (Sonus Gold Blue / 2m Blue)
tormas am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  7 Beiträge
dual 455-1 oder project debut III phono sb?
togo-tine am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  6 Beiträge
Austausch Cinch-Stecker bei Project Debut III
veryEK am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  4 Beiträge
gebrauchter pro-ject 1.9 oder neuer project debut III
jazz-jl am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  3 Beiträge
Project Debut III Einstellung
Micha2 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  23 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 102 )
  • Neuestes MitgliedBen_de_Vries
  • Gesamtzahl an Themen1.345.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.050