Plattenspieler Nadeln für Schellack

+A -A
Autor
Beitrag
Toni_
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 29. Sep 2010, 22:14
germi1982
Moderator
#2 erstellt: 01. Okt 2010, 21:38
vincentvangoch
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Mrz 2017, 20:24
Ich habe festgestellt, dass in einer Wohnung am besten "leise" Nadeln verwendet werden sollten. "Mittellaut" ist schon grenzwertig. Ich habe allerdings noch keine lauten getestet, meinen Nachbarn zu liebe.
ad-mh
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2017, 23:12
Hmmm...
Der Thread ist ein paar Jahre alt.

Mal eine Frage:
Hat hier im Forum eigentlich jemand ein Parlophon oder Grammophon?
Bilder wären klasse.

VG

Andreas
EMT948
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Mrz 2017, 23:25
IMAG0889


Carsten
ad-mh
Inventar
#6 erstellt: 27. Mrz 2017, 23:29
Klasse
Bitte gebt doch Hersteller und in etwa das Baujahr an.
Ich muss morgen mal Bilder machen.

Grüße

Andreas
EMT948
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Mrz 2017, 23:35
IMAG0887

Hymnophon - gab es nachgerüstet auch mit el. Abnehmer.
müsste '38 / '39 sein

Carsten
vincentvangoch
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 28. Mrz 2017, 20:21
Grammphon Silverton
So sieht das gute Stück aus. Ist ein schwedisches Fabrikat, hat man mir gesagt und funktioniert großartig.
Schade das man hier keine Videos einbinden kann.
EMT948
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Mrz 2017, 21:02
Hi.

Hier der russische Nachbau (Ende 40er Anfang 50er) eines Thorens von 1916

Ein Walkman, der noch zusammengebaut werden muss

20170328_204815

Die Rändelmutter nicht weit weglegen


20170328_204859


20170328_205015

Und zusammenstecken


20170328_205114

Zum Schluss die Platte mit der Rändelmutter festschrauben


20170328_205145


Viele Grüße,
Carsten
vincentvangoch
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 28. Mrz 2017, 21:03
Wie geil ist das denn !! Wo bekommt man denn so etwas bitte? Ganz große Klasse.
EMT948
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Mrz 2017, 21:18
Und dies ist Chantal. Sie ist Französin. Ca. 1920

20170328_211008

20170328_211029

20170328_211111

20170328_211148

Viele Grüße,
Carsten
ad-mh
Inventar
#12 erstellt: 28. Mrz 2017, 21:22
Ich bin noch nicht dazu gekommen, Fotos zu machen.
Es ist schlicht zu dunkel.

Dafür habe ich ein schönes Büchlein damals auf dem Flohmarkt erworben.
Der Jüttemann ist so etwas wie ein Standardwerk zum Thema:

K1024_20170328_211154

Ein ähnliches Gerät findet sich auf S. 133 des Büchleins
Taschengerät Excelda Thorens 1947
EMT948
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Mrz 2017, 21:29
Stimmt! Weiß auch nicht wie ich auf 1916 komme. Ich meine das mal irgendwo gelesen zu haben.
Richtig ist jedenfalls: 1931 bis 1947

Viele Grüße,
Carsten


[Beitrag von EMT948 am 28. Mrz 2017, 21:30 bearbeitet]
ad-mh
Inventar
#14 erstellt: 28. Mrz 2017, 21:42
Unser Gerät ist ein Parlophone Standgerät in einer Bauform wie das Gerät von Carsten.
Das Baujahr muss um 1925 sein.
Fotos folgen...

Dazu habe ich noch ein Tischgerät aus um 1920. Das Gerät diente als Requisite für ein Theaterstück und wurde außen rot lackiert.

Ansonsten ist das Gerät funktionstüchtig, die Schalldose - das ist das Wichtigste - nicht gerissen.
Bislang habe ich mich noch nicht an die Entfernung des Lacks zu machen. Es fehlt die Zeit.
Das Furnier darunter scheint mir in Ordnung. Auch hier gibt es noch Fotos.

Grüße

Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schellack
röhren1991 am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  20 Beiträge
Plattenspieler für Vinyl und Schellack
Klaus05 am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  63 Beiträge
Suche System für Schellack und normal
Flouy am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  5 Beiträge
Spieler für Schellack und Vinyl
avalon74 am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  10 Beiträge
Gabs Schellack als Mikrorille?
Käfermicha am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  6 Beiträge
MM System für Schellack ( Mono) verwenden
tubesaurus am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  7 Beiträge
Ersatznadel für alten Plattenspieler
Sascha89 am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  12 Beiträge
Ersatznadel für betagten Plattenspieler?
AcoQ am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  9 Beiträge
Ersatznadel für Plattenspieler
Apfelsaft am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  12 Beiträge
Nadeln für Technics SL 1500?
xxxxxxxxxxxxxx am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  5 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.645 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedMrBobologo
  • Gesamtzahl an Themen1.368.598
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.066.511