Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmer fährt zu weit aus

+A -A
Autor
Beitrag
Eminenz
Inventar
#1 erstellt: 02. Okt 2010, 14:46
Hi werte Schwarzgoldfreunde

Ich hab vorhin meinen Elac PC 900 wieder in Betrieb genommen (musste wegen Kabelverlängerung etwas ruhen).

Jetzt ist mir nach Inbetriebnahme leider aufgefallen, dass beim Start des Drehers der TA zu weit fährt und das erste Lied bereits angefangen hat. Genaugenommen fährt der TA bis zur Anfangsstelle der Platte, beim Runtergehen springt er aber noch so 3-5mm Richtung Plattenmitte.

Da ich mit Vinyl noch nicht so lange zu tun habe, mal die Frage an die alten Hasen, was sich da machen lässt.
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2010, 15:54
Moin,

versuche erstmal den Aufsetzpunkt genau einzustellen. Das machst du mit der Schlitzschraube rechts auf der Tonarmbasis (unter dem Auflage/AS Regler).
Zusätzlich die Liftschiene etwas schmieren, oft verzieht die beim Herunterfahren den Arm. Etwas Silikonöl o.ä. darauf.

Gruß
Haakon
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 02. Okt 2010, 17:32
Danke ich probiers aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer zu leicht!
Lovers_Lane am 04.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  31 Beiträge
Tonabnehmer
HiFiMan am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  3 Beiträge
Tonabnehmer?
black_vinyl am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  16 Beiträge
Plattenspieler? Tonabnehmer?
XorLophaX am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  13 Beiträge
neuer Tonabnehmer ?
tboscheck am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  3 Beiträge
Tonabnehmer, welcher?
naarak am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  5 Beiträge
Neuen Tonabnehmer ?
anderl1962 am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  4 Beiträge
Justage Tonabnehmer
mcrob am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  75 Beiträge
Tonabnehmer AT12
highfreek am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 25.07.2014  –  5 Beiträge
Tonarmlift Thorens TD-166 MKII fährt nicht voll aus?
Mais am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedHermann1983
  • Gesamtzahl an Themen1.345.439
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.492