Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kurzgefasste Verpackungstipps für Technics SL-QX 300 Schnäppchen für den Verkäufer

+A -A
Autor
Beitrag
chris_85
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Okt 2010, 16:51
Hallo, ich habe gerade eben ein Schnäppchen bei Ebay gemacht:

Technics SL-QX 300 für 20 Euro + 7 Euro oder 6,90 Versand!!

Der Verkäufer bietet leider keine Selbsabholung aufgrund von schlechten Erfahrungen mit Selbstabholern an, sonst hätte ich jemanden hier aus dem Forum gefragt!

Hat jemand kurz gefasste Verpackungstipps, die ich dem Verkäufer senden kann, dass mein schönes Schnäppchen nicht kaputt geht auf dem Transport??

Vielen Dank schonmal
detegg
Administrator
#2 erstellt: 03. Okt 2010, 16:55
Hi Chris,

gib doch mal "plattenspieler verpacken" in einer Suchmaschine Deiner Wahl ein ... gerne auch hier im Forum über die SuFu

;-) Detlef
killnoizer
Inventar
#3 erstellt: 05. Okt 2010, 17:39
Teller runter , der wird einfach naach oben abgezogen, dabei sollte der verkäufer aber auf die Haube achten ( und nicht dagegen schlagen ) .

Den Teller seperat einwickeln .

Den Tonarm mit einem Bindfaden oder Stück Draht direkt an der Auflage vorne festbinden .

Den ganzen Dreher so fest "umstopfen" das keine eigenbewegung im Karton stttfinden kann, somit kann auch der Deckel nicht "Knack" machen .


20,- euro sind ein toller Kurs , gratuliere !
chris_85
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Okt 2010, 21:02
Danke

Muss er nur noch heil ankommen bei mir!
killnoizer
Inventar
#5 erstellt: 04. Nov 2010, 18:12
Muss ich mal eben auffrischen , hat jemand die Transportsicherungen zu dem QX300 in Besitz ??


Geht da leihweise was ... ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL- QX 300.defekt
doc_barni am 26.06.2014  –  Letzte Antwort am 01.07.2014  –  2 Beiträge
Grado-T4P für Technics SL-QX-300 rechnet sich das?
stonesworld am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  6 Beiträge
SL QX 300; Tonabnehmer oder nur Nadel ersetzen?
Taz_ am 12.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  2 Beiträge
Technics SL-1200- Schnäppchen oder Geldverbrennung? Sowie: Tipps ;)
Australis am 30.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  27 Beiträge
Systemfrage Technics SL-Q3
Tim.Tim am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  10 Beiträge
Technics sl 1300 behalten?
liesbeth am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  23 Beiträge
Tonabnahmesystem für Technics SL 1600 MK 2
damolzqu am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  5 Beiträge
Für Technics SL-QD33 Vorverstärker gesucht
Tenebis am 18.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  7 Beiträge
ersatz für plattenspieler: technics SL-BD 20D
Continental24 am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  8 Beiträge
Ersatznadel für Technics SL-D3
Deimhal am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.113