Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Acoustic Research Erfahrungen?

+A -A
Autor
Beitrag
Luhmich
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Okt 2010, 09:39
Hallo,
wollte mal frgaen ob von Euch jemand Erfahrungen mit diesen Plattenspielern gemacht hat?

Danke.

Gruss vom Luhmich
Luhmich
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Okt 2010, 15:36
Hallo nochmal,
meine dort speziell den ES-1 oder den EB-110. Es wurde wohl der Jelco ST 250 Tonarm verbaut.

Gruss Vom Luhmich
stbeer
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Okt 2010, 18:39
Luhmich,

gegen Ende der 80er Jahre wurde in der Zeitschrift STEREOPLAY der AR EB-101 unter anderen Plattenspielern getestet; soweit ich mich erinnere spielte er fast gleichauf mit den getesteten Thorensen (das waren TD320MK2 und TD160MK4).
Ich bin mir aber sicher dass die Tester das ziehmlich schwabbelige Subchassis monierten, so dass die Bedienung des Tonarmlifts quasi zum Glueckspiel "fuer unfallfreies Fahren" wurde ...

Mehr kann ich leider nicht beitragen.

Stefan
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 18. Okt 2010, 21:48
Zum AR EB-101 gibt es eine spezielle Homepage und auch einige Tuning-Hinweise.

Der Serien-Tonarm mag irgendeine Jelco-Konstruktion gewesen sein.

Ich hatte die Fräse nur kurzfristig, weil das Subchassis wirklich extrem schwabbelte ( = zu weich aufgehängt war ) und der ansonsten nette Einpunkter von Hadcock nicht gefühlvoll und präzise bedient werden konnte.

Beim Versand muß unbedingt das Subchassis fixiert werden, usw. Ob es dafür Transportsicherungen gibt, weiß ich nicht mehr.

MfG,
Erik
Luhmich
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Okt 2010, 07:14
Erstmal Danke.

@Wuhduh

Kannst Du mir die Links senden?

Gruss vom Luhmich
Wuhduh
Inventar
#6 erstellt: 19. Okt 2010, 21:32
Nein, sind nicht mehr vorhanden !

Bitte selber er-gurgeln, oder wie das heißt !

,
Erik
Micky18*
Neuling
#7 erstellt: 28. Jan 2011, 19:58
Hallo,

bin im Bessitz eines AR EB 101, Baujahr 1990, guter Zustand, da kaum benutzt. Würde ihn gerne verkaufen und weiss nicht welchen Preis ich ansetzen kann.
Kann mir jemand helfen? Danke im voraus.
Hörbert
Moderator
#8 erstellt: 29. Jan 2011, 09:39
Hallo!

@Micky18*

Wenn du keinen ausgesprochnen Liebhaber oder Sammler der AR-Geräte findest der den Plattenspiele unbedingt haben möchte kannst du mit ungefähr 50- bis 70 Euro rechnen.Der Plattenspieler ist solide aber recht einfach konstuiert.

Das Suchassis läßt sich recht leicht justieren, der Tonarm ist nichts besonderes und hat ungefähr die Qualität eines alten Linn Basik Plus, -also Japanischer Mittelklasse Standard der späten 80ger-.

M.E. lohnt sic ein Verkauf kaum, eher eine Restauration (neuer Riemen, Tellerlager ölen, passendes Abastsystem.) zum Eigengebrauch. Der Plattenspieler kann -gut Justiert und mit passendem Abtaster versehen- mit den kleinen Thorensen oder vergleichbarem gut mithalten ist aber kein Überflieger.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 29. Jan 2011, 09:40 bearbeitet]
directdrive
Inventar
#9 erstellt: 29. Jan 2011, 10:38
Hallo Micky,

so gern ich Günther auch recht geben würde, seine Preiseinschätzung ist äußerst unrealistisch. Marktüblich ist eher das doppelte, 120,- bis 160,- EUR.

In wirklich gutem Zustand ist auch ein höherer Preis denkbar, der letzte EB-101 bei eBay brachte weit über 200,- EUR: Klick!

Grüße, Brent


[Beitrag von directdrive am 29. Jan 2011, 11:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Acoustic Research XBI
Felchen am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 17.08.2011  –  6 Beiträge
erfahrungen mit acoustic signature?
airdbear am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 06.09.2003  –  2 Beiträge
C.E.C. kenn das jemand? hat jemand Erfahrungen?
BratkartoffelProduction am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  6 Beiträge
Hannl Micro Edition - Erfahrungen?
Simselbim am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  8 Beiträge
Dual CS 1241 mit Shure M75D System - jemand Erfahrungen?
rowell am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 17.08.2012  –  19 Beiträge
Erfahrungen mit Internet-Händlern ?
stefansb am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  3 Beiträge
Tonarm eines Acoustic Research EB 101 justieren
Audio-Video-Disco am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  20 Beiträge
Erfahrungen Reinigungsflüssigkeit Bluedanuben
ATetzlaff1 am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  2 Beiträge
Ortofon rondo bronce acoustic solid mit rb 300
Ferkel6926 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  7 Beiträge
Phonovorverstärker Music Hall Erfahrungen?
Albatraos am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied/Nagra/
  • Gesamtzahl an Themen1.346.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.677