Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rat bei Identifizierung von Tonabnehmer und Nadelkauf

+A -A
Autor
Beitrag
kako
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Okt 2010, 13:38
Hallo,

ich suche eine neue Nadel für meinen Thorens TD 147, kann aber leider nicht sagen, welche denn in Frage kommen geschweige denn welcher Tonabnehmer montiert ist.

Edit: Es ist zumindest ein Audio Technica.



Ich möchte gern die Nadel wechseln, weil mir zwei Mal der Tonarm vom Rand einer 7" auf den Plattenteller abgerutscht ist (Nadel zu weit außen aufgesetzt). Ich höre noch nicht so lange auf hochwertigem Equipment, dass ich mir nicht zutraue zu sagen, ob die Nadel im Eimer ist oder nicht. Und mit einer kaputten könnte ich ja auch locker mal alle meine Platten ruinieren.

Edit2: Die Nadel war beim Kauf des Thorens laut Uni-Hifi Leipzig "gebraucht, aber in gutem Zustand".

Was für ein Tonabnehmer ist das, welche Nadel kann drauf und sind meine Sorgen berechtigt?

Danke schon für eure Tipps und ein schönes Wochenende.

PS: Gibt es einen Thread mit Tipps zum Nadeltauschen und dem anschließenden Einstellen von Tonarmgewicht und Anti-Skating? Da bin ich noch komplett unbewandert.


[Beitrag von kako am 30. Okt 2010, 13:42 bearbeitet]
Holger
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2010, 14:21
Das dürfte ein AT-12XE o. ä. sein, Nachbauersatznadeln gibt es mit der Bezeichnung ATN 12 XE für um die 25 Euro.
Die vorhandene Nadel sieht aber auf dem Bild gar nicht mal schlecht aus. Wenn sie (von vorne gesehen) noch gerade steht, dürfte sie noch einwandfrei funktionieren. Hör dir ggf. mal eine Platte damit an, wenn das von vorne bis hinten gut klingt, dann würde ich die Nadel erstmal weiter benutzen. Mal falsch aufsetzen und abrutschen kann eine gute Nadel schon ab...
kako
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Okt 2010, 14:54
Danke für die schnelle Antwort.

Von "vorn" (ist schwer gerade zu fotografieren) sieht die Nadel so aus.



Ich höre mit Rotel RA 04 und B&W 685. Sollte ich normalerweise hören, wenn die Nadel ihren Geist aufgibt?

Edit: und muss ich jetzt eigentlich Angst haben, mir mit einer langsam dahinscheidenden Nadel kontinuierlich meine Platten zu zerkratzen? Oder geschieht das erst, wenn man es wirklich hört?


[Beitrag von kako am 30. Okt 2010, 15:00 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 30. Okt 2010, 19:45
Holger hat Recht, denn es ist ein AT 12 E oder XE, wobei es keinen Unterschied macht.

MfG,
Erik

PS: Digicam auf Makro stellen und hoffen, daß sie einen Bildstabilisator hat !
lini
Inventar
#5 erstellt: 31. Okt 2010, 18:08
Erik: Kein Unterschied zwischen einer relativ grob elliptischen, gebondeten (ATS12E) und einer mittelscharf elliptischen, nackten (ATN12XE) Nadel? Das scheint mir eine recht gewagte Behauptung...

Grüße aus München!

Manfred / lini

P.S.: Wenn kein Bildstabilisator vorhanden ist, würd ich einfach via Selbstauslöser knipsen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer-Identifizierung (AT T4P)
termman am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  16 Beiträge
Rat neuer Tonabnehmer für Technics SL-DD33
coyote2811 am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  15 Beiträge
unbekannter Audio Technica Tonabnehmer, bitte um Identifizierung
HorstHansen am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  11 Beiträge
Identifizierung Nachbau-Nadel
sschall am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  9 Beiträge
Bitte um Rat, Tonabnehmer/Nadel
Greydi am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  16 Beiträge
Hilfe bei Identifizierung eines Tonabnehmers
Loki2010 am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  12 Beiträge
Shure-Nachbau Identifizierung
nostalgiker am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  7 Beiträge
Brauche Rat für einen Tonabnehmer
muke am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  15 Beiträge
Beratung zum Nadelkauf für Technics Systeme?
Stullen-Andy am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  3 Beiträge
Tonabnehmer
TOMSTONE am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.435