Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


WEGA JPS 350 P: Geschwindigkeit lässt sich nicht exakt einstellen! HILFE!

+A -A
Autor
Beitrag
SebastianB.
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2010, 13:40
Hallo, ich habe vor ein paar Wochen in der Bucht einen WEGA JPS 350 P sehr günstig ersteigert (ca. 16 Euro) . Der Plattenspieler läuft im Ganzen auch sehr gut hat aber ein kleines Problem. Die Geschwindikeit lässt sich nicht exakt einstellen. Die Linien des Tellerrandes bleiben im Stroboskoplicht nicht stehen, sondern wandern immer noch ein bischen nach rechts. Der Drehknopf ist dann aber auch schon bis zum Anschlag gedreht.
Ich habe mal anhand eines anderen Plattenspieler und einem Musikstück die Abspielzeiten verglichen. Der WEGA spielt ungefähr ne halbe bis dreiviertel Sek. langsamer ab.
Kann man das Problem beheben? Lohnt sich das? Wenn ja, wie? Oder soll ich es einfach so lassen?
Danke für eure Antworten!
Beste Grüße
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2010, 15:35
Moin,

kenne deinen Dreher zwar nicht, aber das Problem ist recht einfach zu beheben.

Auf der Steuerungsplatine findest du das Poti für die Geschwindigkeitsregelung, dort musst du die Drehzahl nachjustieren. Weisst du wie sowas aussieht?

In kleinen Schritten die Drehzahl erhöhen, bis du bei Mittelstellung des Reglers am Gehäuse den Gleichlauf hast. Du willst ja noch nachregeln können.

Gruß
Haakon
SebastianB.
Neuling
#3 erstellt: 03. Dez 2010, 15:56
Hi, danke für deine schnelle Antwort. Leider weiß ich nicht genau wie sowas aussieht. Habe einen Plattenspieler noch nicht wirklich von innen gesehen. Am besten schraube ich ihn mal auf, mache ein Foto und stelle es hier rein, dann kannst du mir vieleicht sagen, welches Teil das genau ist und wo ich drehen muss.
Gruß Sebastian
Fhtagn!
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2010, 15:59
Ja, mach das.
killnoizer
Inventar
#5 erstellt: 04. Dez 2010, 08:42
Nimm zuerst den Teller ab .

Nimm zuerst den Teller ab .

Nimm den Teller als erstes ab !!

ZUERST den Teller abnehmen !!!!!!





Hat hier jemand den Film "Spione" von Fritz Lang auf DVD ?


[Beitrag von killnoizer am 04. Dez 2010, 08:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wega JPS 350 - Tonarn lässt sich verdrehen
riverorange am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  2 Beiträge
JPS Wega 350 P def. :-((( Hilfe !
blink73 am 13.04.2015  –  Letzte Antwort am 24.04.2015  –  7 Beiträge
Wega JPS 350 P
age.ef am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  2 Beiträge
Nadel /Kopf für WEGA JPS 350 P lohnt sich das ?
olmo am 17.10.2003  –  Letzte Antwort am 17.10.2003  –  2 Beiträge
Wega JPS 350 P - Wie stell ich ihn optimal ein?
nyahbinghi am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  7 Beiträge
Neues Tonabnehmersystem für Wega JPS 350 P Plattenspeieler?
nyahbinghi am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  3 Beiträge
Wega JPS 350 P + AT 120 E ?
nyahbinghi am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  3 Beiträge
WEGA JPS352 P Tonarmgegengewicht -HILFE-
Wega_Kid_Thomesch am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  8 Beiträge
Neues System für WEGA JPS 350
riverorange am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  2 Beiträge
Neues Tonabnehmersystem für Wega JPS 350
blacksaint am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedAnil-C
  • Gesamtzahl an Themen1.344.850
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.083