Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SME 3012-R Wert ?

+A -A
Autor
Beitrag
muellermoxx
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jan 2011, 19:45
Moin, ich brauche mal eure Hilfe.
Ich habe einen o.g. Arm "über". Ist top in Schuss mit allem Zubehör, Kabel, Headshell, Papiere, Schablone, OVP usw.
Was kann ich für das Teil verlangen, ohne rot werden zu müssen ? Möchte ihn aber natürlich auch nicht verschleudern . Für einen Tipp wäre ich dankbar.
Gruss Frank
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 13. Jan 2011, 20:45
Hallo!

Etwa 600 Euro kannst du für einen guterhaltenen SME 3012-R mit allem Zubehör als vernüftigen Preis ansehen. Der alte SME ist immerhin ein Liebhaberstück für Sammler.

Zwar geht schon mal ein 312R bei Ebay zu einem Mondpreis über den Tisch aber in dr Regel liegt der Preis bei den von mir genannten 600 Euro.

MFG Günther
Holger
Inventar
#3 erstellt: 13. Jan 2011, 21:02
Für 600 nehme ich ihn sofort und verkaufe ihn mit einem netten Gewinn weiter...
Fhtagn!
Inventar
#4 erstellt: 13. Jan 2011, 21:12
600€ würde ich auch als sehr günstig bezeichnen, vor allem, da der Arm mit vollständigem Zubehör und OVP daherkommt.

MfG
Haakon
muellermoxx
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jan 2011, 23:56
Moin, danke für eure Antworten. Unter 600 Euronen werde ich ihn dann auf keinen Fall abgeben. Ich habe natürlich schon ich der Bucht nachgesehen, aber ich ahne bzw. weiß, dass die dort aufgerufenen Kurse nicht ganz koscher oder von mondsüchtigen Spinnern mit Gewinnmaximierungs-Syndrom stammen .
Beste Grüße
Frank
akem
Inventar
#6 erstellt: 14. Jan 2011, 08:35
Hallo,

ich würde erstmal 800 Euro ansetzen...

Gruß
Andreas
Hörbert
Moderator
#7 erstellt: 14. Jan 2011, 09:15
Hallo!

@Holger

@akem

Nun bleibt mal auf dem Teppich, tatsache ist das es nicht so viele Sammler gibt die überhaupt einen "12"er SME wollen.
Für einen Preis wesentlich über 600 liegt der Tonarm wie Blei beim Verkäufer.

Wenn ihr allerdings Sammler kennt die bereit sind wesentlich mehr für den alten SME abzudrücken ist das doch ganz einfach, macht sie auf muellermoxx Posting aufmerksam und sie können dann ihr Angebt per PN einreichen, das höchste Angebot gewinnt und allen ist geholfen.

Mir jedenfalls ist kein ensthaft interessierter Mensch bekannt der bereit wäre mehr als etwa 600 Euro für den alten SME hinzulegen.

MFG Günther
Holger
Inventar
#8 erstellt: 14. Jan 2011, 10:53
Naja, dann waren die, die mir meine 3012er abgekauft haben, eben nicht-ernsthaft und un-interessiert...

... und das waren "normale" 3012er, die im Normalfall günstiger als die R-Variante weggehen.

Warten wir's ab...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SME 3012 II oder 3012-R
rkb am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  9 Beiträge
SME 3012 R Montage und Schablone
toppos am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  2 Beiträge
sme 3012 mit ortofon T-30
langer_12er am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  5 Beiträge
SME 3012 - Ortofon 309i
Palmer am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  5 Beiträge
SME 3012 Kröpfung
hornhifi am 04.09.2015  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  5 Beiträge
Tonarmboard SMD 3012 R für Thorens TD 520 gesucht
cidercyber am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  2 Beiträge
Zusatzgewichte für SME 3012 II
Westrex am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  4 Beiträge
Garrard 401 mit SME 3012
Minkelmaus am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  3 Beiträge
Thorens TD125 MKII + Shure SME 3012 + Nadel?
Micha85 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  6 Beiträge
Micro BL 91 l mit SME 3012R Tonarm
v.steppi am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedplatyp
  • Gesamtzahl an Themen1.345.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.636