Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon DP300F knackt auffallend oft

+A -A
Autor
Beitrag
zEeoN
Inventar
#1 erstellt: 14. Jan 2011, 15:57
Hallo Hifi-Gemeinde,

heute war mein Ortofon 540 MkII in der Post <3
Habe, weil ich mir das nicht zutraue, meinen Hifi-Mann das zusammenbasteln erledigen lassen. seit ich jetzt daheim bin, und den deutlich besseren Klang genieße, (viel differenzierter und weniger Dumpf! Toll, das Ding. Macht viel mehr Spaß jetzt!) aber bemerkt, dass der Spieler deutlich öfter knackst als vorher. Bei meiner frisch ausgepackten Brainticket Platte so ca. alle 20 Sekunden. Knister knister knacks - wo kann das herkommen? Bei meiner Electric Ladyland ist es viel viel besser... War vll die Platte oder der Teller aufgeladen?

Danke für eure Hilfe!

Grüße, Alex
stbeer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Jan 2011, 20:52
Alex,

Ferndiagnosen sind schwierig ... vielleicht ist auch nur die Raumluft zu trocken und es kommt zur elektrostatischen Aufladung waehrend des Abspielens.

Benutzt Du einen mitlaufenden Reinigungsbesen? Den mal weglassen!

Und beruehre doch mal (waehrend des Abspielens) den Mitteldorn des Plattentellers: Knackst es dann immer noch?

Gruss Stefan
zEeoN
Inventar
#3 erstellt: 14. Jan 2011, 22:25
Hey Stefan!
Ich habe jetzt in der Zwischenzeit mal den Plattenteller / den Dorn angefasst und eine leitende Stelle des Receivers. Dazu habe ich mal andere Platten abgespielt, darunter eine völlig neue Doors Platte, die ich noch nicht gespielt hatte. Mit dieser in der Hand habe ich mich auch an einem Türgriff geerdet. Ich glaube dadurch wurde es signifikant weniger. Momentan kann ich eigentlich sehr gut damit leben... Es kann gut sein, dass es 1. das war und 2. dass es sich auch um Dreck gehandelt hat, habe nämlich die neue Brainticket vor dem Abspielen nicht angesehen. Vll. ist sie ja voller Staub gewesen.
Außerdem habe ich drauf geachtet, auf dem Teppich nicht zu schlurfen... Jetzt ist es so wie vorher. Ab und zu kommt schonmal ein Knackser, aber gerade bei LPs stört mich das weniger...
Ab und zu bedeutet ja nicht alle 10 Sekunden, so wie vorher

Danke für die Hilfe schonmal!

Hat noch jemand eine Idee an was es dann noch liegen kann? Bzw. was ich noch beachten müsste?


[Beitrag von zEeoN am 14. Jan 2011, 22:27 bearbeitet]
stbeer
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Jan 2011, 20:43
Alex,

vielleicht stellst Du dir mal ein paar Pflanzen ins Zimmer? Dadurch erhoeht man die Luftfeuchtigkeit (besonders in den Wintermonaten)

Stefan
zEeoN
Inventar
#5 erstellt: 18. Jan 2011, 14:17
Wir sind noch am Einrichten der Wohnung, ein paar Pflanzen kommen hier sicher rein
stbeer
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Jan 2011, 20:40
Ein nasses "Handtuch" auf die Heizung gelegt hilft auch
zEeoN
Inventar
#7 erstellt: 19. Jan 2011, 19:48
cool, danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Denon DP300F
Chip_Foose am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  16 Beiträge
Denon Plattendreher DP300F
dreamer48 am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  4 Beiträge
Nadelproblem bei Denon DP300F
Metalchris87 am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  9 Beiträge
Rauschen Denon DP300F
st_mages am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 29.02.2016  –  3 Beiträge
Denon DP300F cotra Profitec TC-400 (Vorverstärker)
juergen56 am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  12 Beiträge
Denon DP300f besser als viele denken
dufs1961 am 21.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  8 Beiträge
DENON DP300 F klingt schlecht
Higgins700 am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 16.08.2016  –  18 Beiträge
Plattenspieler knackt - Warum?
daniel1980 am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  15 Beiträge
Technics 1210 knackt/knistert
pato123 am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  24 Beiträge
Sony Plattenspieler knackt dauerhaft
Jarlaxlee am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.315