Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Auf der Suche nach einer neuen Nadel

+A -A
Autor
Beitrag
jeti79
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jan 2011, 14:17
Hallo zusammen,

ich habe von meinen Eltern den Auftrag bekommen, für unseren mittlerweile über 25 Jahre alten Plattenspieler eine neue Nadel zu besorgen, ich habe allerdings ÜBERHAUPT keinen Anhaltspunkt, wonach ich suchen soll.

Ich habe zwei Arme mit Abnehmer als Beispiel mitbekommen:

1x Orthofon VMS3E
1x AKG P10ED MK2

Der Plattenspeiler hat den Namen MK2.

Wie kann ich dafür jetzt eine geeignete Nadel finden??
schlagerbummel
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jan 2011, 14:44
hallo

Beim Namen des Spielers würd ich glatt vermuten, das MK2 ein Modelupdate darstellt und nicht der Name ist?

Ansonsten würd ich somit ins Blaue einfach mal das VRM Red von Ortofon vorschlagen.

LG, Armin
thom53281
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jan 2011, 15:29

jeti79 schrieb:
Ich habe zwei Arme mit Abnehmer als Beispiel mitbekommen:

1x Orthofon VMS3E
1x AKG P10ED MK2

Von Deinen Eltern? Soll einer der Tonabnehmer dort verbaut sein, oder waren das Beispiele für neue Tonabnehmer?

Wenn Du nicht weißt, wie die Bezeichnungen sind, bzw. keine findest, musst Du improvisieren: Mach' Fotos.
Ein paar vom Spieler, ein paar vom Tonabnehmer. Wenn das Gerät nicht gerade ein Unikat ist, kommt bestimmt früher oder später jemand vorbei, der Gerät/Tonabnehmer kennt.

Grüße
Thomas
Mimi001
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Jan 2011, 15:29
Hallo,

ich würde sagen Bilder von Dreher und den Armen wären hilfreich, sowie einige Informationen.
Wieviel wollen Deine Eltern ausgeben und was hören die für Musik ?


Gruss
Mimi001
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Jan 2011, 15:30
@ thom53281
2 Doofe, ein Gedanke und das zeitgleich !
jeti79
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jan 2011, 15:38
Ok, ich seh schon - so einfach komme ich hier nicht raus

Die Arme, die ich mitbekommen habe, waren schonmal verbaut. Sie haben Sie mir als Beispiele verbaut, damit ich nen Anhaltspunkt bei der Suche habe...

Das Einzige, was ich von der Bezeichnung her weis, ist dass es ein Thorens MK2 ist.

IMG_0188IMG_0187
IMG_0185IMG_0184
IMG_0183IMG_0182


[Beitrag von jeti79 am 20. Jan 2011, 15:46 bearbeitet]
Mimi001
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Jan 2011, 15:45

Ok, ich seh schon - so einfach komme ich hier nicht raus

Natürlich nicht !
Guck mal hier , dort kannst Du evtl einige Informationen zu den Armen und vermutlich zum Dreher finden ...
schlagerbummel
Stammgast
#8 erstellt: 20. Jan 2011, 15:54
...aha,

also ein Thori...

Und der hat jetzt sicher noch ne Typbezeichnung (120'er, 160'er usw.) ?
Mimi001
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Jan 2011, 15:59
Könntest Du auch Photos der Tonarmbasis einstellen oder ist die mit dem Dreher bei den Eltern ( vermutlich ) ?!

Gruss
jeti79
Stammgast
#10 erstellt: 20. Jan 2011, 16:00
ich hab leider nur die beiden Arme dabei. Ich werd heute Abend mal gucken, was noch so zu finden ist und melde mich dann wieder.
Mimi001
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 20. Jan 2011, 16:05
Mach das !

Wobei: Ich habe grade gesehen das Du nur eine neue Nadel willst, nimm einfach die hier.

Gruss
jeti79
Stammgast
#12 erstellt: 20. Jan 2011, 16:07
die Bezeichnung klingt ja genau wie die, die auch dran ist ... Scheint das Passende zu sein, danke!
Mimi001
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 20. Jan 2011, 16:09
Gerne !
akem
Inventar
#14 erstellt: 20. Jan 2011, 18:34
Die eine Nadel hast Du ja schon gefunden.
Für die AKGs geistern auch immer wieder "Ersatznadeln" rum. Allerdings muß man da dazu sagen, daß da meistens die Lagergummis der Nadelträger verhärtet sind. Sprich: unbrauchbar... Da wirst Du also eher was neues brauchen. Um den Dreher wieder in Betrieb zu nehmen sollte aber das Ortofon für's erste auch reichen

Das, was Du da hast, sind übrigens nur die Armrohre. Das sind keine ganzen Tonarme.

Gruß
Andreas
Mimi001
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 20. Jan 2011, 18:38

Das, was Du da hast, sind übrigens nur die Armrohre. Das sind keine ganzen Tonarme.

Ich denkle seine Eltern wissen dies, die werden die ja auch abgeschraubt haben....
Das Tonarmrohr ist halt leichter zu transportieren als Tonarm + Dreher ....


[Beitrag von Mimi001 am 20. Jan 2011, 18:38 bearbeitet]
Pizza_66
Inventar
#16 erstellt: 20. Jan 2011, 19:32

akem schrieb:
Die eine Nadel hast Du ja schon gefunden.
Für die AKGs geistern auch immer wieder "Ersatznadeln" rum. Allerdings muß man da dazu sagen, daß da meistens die Lagergummis der Nadelträger verhärtet sind. Sprich: unbrauchbar... Da wirst Du also eher was neues brauchen. Um den Dreher wieder in Betrieb zu nehmen sollte aber das Ortofon für's erste auch reichen

Das, was Du da hast, sind übrigens nur die Armrohre. Das sind keine ganzen Tonarme.

Gruß
Andreas


Kann man so nicht stehen lassen: Meine beiden Originalnadeln sind / waren noch in sehr guten Zustand.

Es handelt sich um eine X8E und eine X8S. Die X8E spielt und spielt und spielt ....

Die X8S war der E-Variante klanglich weit überlegen und diese hat in der Tat vor 2 Wochen das Zeitliche gesegnet. Ich habe die Nadel zu Axel Schürholz geschickt und retippen lassen. Das Ergebnis ist überragend:

Rebuild Shibata Diamant Nadel und Alu Cantilever

Ich habe endlich meinen geliebten Klang der S-Variante wieder. Absolute Empfehlung !

www.schallplattennadeln.de

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Luxman PD 284 suche neue Nadel
tsakitsan am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  6 Beiträge
Suche nach Nadel für Philips 22 GF 303/03 L
vanillaturtle am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  2 Beiträge
suche nach neuen system
marco666 am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 28.03.2011  –  29 Beiträge
Dual 1214 (Nadel)
Voodoo-Freund am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  4 Beiträge
DUAL 1245/HS152 - Nadel und Endabschaltung
dual_cs_520 am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  21 Beiträge
Dual CS630Q: Neuen Tonabnehmer oder nur neue Nadel?
oese01 am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  3 Beiträge
sl dd-33 nadel
rob33 am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  5 Beiträge
Suche gute sphärische Nadel
joba am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  2 Beiträge
Nadel
devilpatrick88 am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  7 Beiträge
Dj/HiFi Nadel
Buletto am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDVNO
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.340