Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 1214 (Nadel)

+A -A
Autor
Beitrag
Voodoo-Freund
Neuling
#1 erstellt: 16. Apr 2011, 08:41
Hallo!

Ich suche für einen Freund, der einen Dual 1214 besitzt ein neues Nadel-System.

Jetzt hilft es aber nichts das immer und immer wieder auf die lange Bank zu schieben.

Der gute Mensch, will endlich wieder seine Platten hören.

Und mit einer genauen Bezeichnung, für ein Ersatz-System
oder in Frage kommende Nachbauten, müsste sich das realisieren lassen.

So hoffe ich das sich einer hier aus dem Forum, sich die Mühe macht und mir, mit einer Beratung bezüglich des Dual 1214 die Suche nach einem geeigneten Ersatz-System erleichtert.

Mein Dank für mögliche Hilfe, eilt Euch voraus!

Würde auch einen Nachbau bevorzugen, da Kollege nur sehr kleine Brötchen backt.

Gruß, Andy. :-)
thom53281
Stammgast
#2 erstellt: 16. Apr 2011, 11:00
Hallo Andy,

welcher Tonabnehmer ist denn bisher am 1214 verbaut? Je nachdem, ob es der 1214 Hifi oder der normale 1214 ist, müsste es original ein Shure M 75 oder ein CDS 650 gewesen sein.

Wenn das Shure M 75 auf dem 1214 steckt, mit einer Ersatznadel N 75-6 aus dem Ebay-Shop Cleorec ausstatten.

Wenn es das CDS 650 ist: Hier hast Du mehrere Möglichkeiten:
  • Das CDS 650 mit einer neuen Nadel Dual DN 6 (Sahpir) oder DN 63 (Diamant) ausstatten. Der Tonabnehmer funktioniert mit Piezokristallen (siehe hier) und klingt nicht besonders gut und benötigt hohe Auflagekräfte. Die Saphirnadeln verschleißen ziemlich schnell, ca. 100 Stunden.
  • Ein gebrauchtes Shure M 75 kaufen, mit einer neuen Nadel (s. o.) ausstatten und dazu einen Entzerrer-Vorverstärker kaufen. Kostet zwar mehr, liefert aber das deutlich bessere Gesamtergebnis.
    Wenn am Verstärker schon ein Phono-Eingang vorhanden ist, kann man den Spieler auch darüber betreiben.


Grüße
Thomas
akem
Inventar
#3 erstellt: 17. Apr 2011, 14:11
Es muß nicht unbedingt ein Shure sein. Mein 1214 mag ganz gerne:
- Audiotechnika AT440mla
- ein gepimptes Clearaudio Aurum Classics Satinee
- Ortofon Vinyl-Master Red (darf auch ein anderes sein, Blue oder Silver, das White würde ich nicht nehmen)

Achtung: Du wirst zwischen Headshell und Tonabnehmer Distanzstücke mit ca. 5mm (je nach Tonabnehmermodell) einbauen müssen. Der 1214 ist eigentlich ein Plattenwechsler und die Einstellung der Tonarmhöhe stimmt eigentlich nur für die dritte oder vierte Platte...
Oder man legt etwas ca. 5mm starkes auf den Plattenteller. Eine Acrylscheibe oder so.

Gruß
Andreas
Voodoo-Freund
Neuling
#4 erstellt: 18. Apr 2011, 08:19
Danke, ich werde noch etwas Rücksprache halten müssen, was genau jetzt gemacht wird, Optionen sind ja von Euch genant wurden. So das sich auch bald eine Lösung finden lässt.
Bin begeistert das Ihr euch, meinen Problemen angenommen habt.

Ich selber bin in Sachen Hifi nur ein Anwender, mein Gebiet ist Computertechnik ( Hauptgebiet 3dfx)
In diesen Bereich konnte ich auch schon vielen unter die Arme greifen und und unterstützen.

Aber so schließt sich halt der Kreis wieder.
Und ich bin sehr froh darüber, das die Interessen so unterschiedlich gestreut sind, so das es für fast jedes Problem eine helfende Hand gibt.

Und erfahrende Leute, wie ihr es seit, haben meinen vollen Respekt.

Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1214
Alex535 am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 21.08.2015  –  9 Beiträge
Dual 1214 Nadelproblem
morro am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  2 Beiträge
DUAL 1214 Tonarmhalter wechseln?
Ehrich am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  15 Beiträge
Dual 1214
bob2504 am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  17 Beiträge
Dual 1214 /Kenwood Kd-36r
MartinHetzenegger am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  5 Beiträge
Dual 1214 Hifi in Dual CS16 / Neuer Tonabnehmer/Nadel
depecheMike am 08.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  13 Beiträge
Neues System für Dual 1214 gesucht!
Kaster am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  4 Beiträge
Dual CS 1214 Tonarm
mercury2000 am 18.09.2016  –  Letzte Antwort am 20.09.2016  –  3 Beiträge
Anfängerfragen zum Dual 1214
super-stefan am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  19 Beiträge
Defekten Dual 1214 wieder zum Leben erwecken?
Kaster am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 81 )
  • Neuestes MitgliedMatze_84
  • Gesamtzahl an Themen1.345.427
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.306